So 02.10. 2022 23:05Uhr 90:00 min

Palast der Republik
Palast der Republik Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 23:05 00:35
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 23:05 00:35

MDR DOK Palast der Gespenster

Palast der Gespenster

Der letzte Jahrestag der DDR

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Palast der Republik
"Palast der Gespenster – Der letzte Jahrestag der DDR"  ist eine Koproduktion der BROADVIEW TV und des MDR in Zusammenarbeit mit ARTE aus dem Jahre 2019. Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV
Palast der Republik
"Palast der Gespenster – Der letzte Jahrestag der DDR"  ist eine Koproduktion der BROADVIEW TV und des MDR in Zusammenarbeit mit ARTE aus dem Jahre 2019. Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV
v.l.n.r.: Anais Roth (MDR), Leopold Hoesch (BROADVIEW TV), Heike Bittner (Buch und Regie), Winfried Oelsner (Regie), Anne King (MDM).
Von links nach rechts: Anais Roth (MDR), Leopold Hoesch (BROADVIEW TV), Heike Bittner (Buch und Regie), Winfried Oelsner (Regie), Anne King (MDM). Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV/Joachim Blobel, honorarfrei
Symbolbild, gedeckte Tafel zum 40. Jahrestag der DDR.
Es werden die Ereignisse des 7. Oktober 1989 beleuchtet – dem 40. Jahrestag der DDR. Wie die Geschichte zeigt, wird es der letzte Republikgeburtstag. Einen Monat später kommt es zum Fall der Mauer und damit zum Ende der DDR. Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV/Joachim Blobel, honorarfrei
Der Patriarch an der Festtafel. Die Spielszenen sind keine klassischen Reenactements, sondern Symbole für eine zerfallenden Gesellschaft.
Diese dramatischen Ereignisse werden noch einmal lebendig. Dabei sind die Spielszenen keine klassischen Reenactements, sondern Symbole für eine zerfallende Gesellschaft. Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV/Joachim Blobel
Setfoto Produktion „Palast der Gespenster (AT)“ – Studio Halle. Die 40 als Symbol für den 40. Jahrestag der DDR. Eine Koproduktion der BROADVIEW TV und des MDR in Zusammenarbeit mit ARTE
So wird der Palast der Republik als zentraler Ort des Staatsbanketts zum Palast der Gespenster, während auf den Straßen des Landes die Lage eskaliert. Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV/Joachim Blobel, honorarfrei
Making of: Motiv für die Volksfeststimmung in Plauen zum 40. Jahrestag der Republik.
Doch nicht nur in Ost-Berlin und anderen Großstädten protestieren die Menschen. – Auch in Plauen während des Volksfests zum 40. Jahrestag der DDR kommt es zur ersten großen Massendemonstration gegen die Regierung. Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV/Joachim Blobel
Regisseur Winfried Oelsner im Pressegespräch
Der Film lässt Beteiligte wie Beobachter zu Wort kommen, die, die sich gegen die Verhältnisse in der DDR wandten genauso wie diejenige, die den Staat verteidigten. (Auf dem Bild: Regisseur Winfried Oelsner im Pressegespräch.) Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV/Joachim Blobel, honorarfrei
Alle (7) Bilder anzeigen
Nach diesem 7. Oktober wird nichts mehr so sein wie es war. Die DDR begeht ihren 40. Geburtstag. Auf Wunsch von Erich Honecker und seinem Politbüro soll triumphal gefeiert werden. Gäste aus aller Welt reisen an. Auch Michail Gorbatschow - der große Reformer der UdSSR - ist unter ihnen. In Ost-Berlin entfaltet sich die Choreographie der Macht: Zehntausende FDJler inszenieren einen beeindruckenden Fackelzug. Eine Militärparade soll die Schlagkraft des Landes beweisen. Eines Landes, das kurz vor dem Kollaps steht.

Denn die Gesellschaft ist im Aufbruch, die Menschen wollen Freiheit. Doch nicht nur im Zentrum der Macht brodelt es. Auch in Plauen kommt es am 7. Oktober zu einer ersten großen Massendemonstration gegen das Regime. In Ost-Berlin eskaliert die Lage. Der Palast der Republik - zentraler Ort des Staatsbanketts - wird zum Palast der Gespenster. Während sich die sozialistische Elite drinnen hochleben lässt, fordern die Menschen auf den Straßen Reformen. Kaum ist der Hoffnungsträger Gorbatschow abgereist, schlägt der Staat brutal zu. Friedlich demonstrierende Bürger werden zu Tausenden verhaftet.

Der letzte Republikgeburtstag. Er sollte die Macht des "Arbeiter- und Bauernstaates" DDR demonstrieren. Doch er wird zum Vorboten für das, was gut einen Monat später folgt: Der Fall der Mauer und damit das Ende der DDR.
Der Film lässt diese dramatischen Stunden noch einmal lebendig werden - in Aussagen von Beteiligten und Beobachtern. Zu Wort kommen die, die sich gegen die Verhältnisse in der DDR wandten, aber auch diejenigen, die den Staat verteidigten.

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Vitaly Mansky Mutter mit Geschwistern und Großmutter
MDR DOK: FAMILIENBANDE Bildrechte: MDR/Vitaly Mansky
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 23:00 00:30
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 23:00 00:30

MDR DOK: Ukraine im Fokus? Familienbande

Familienbande

Film von Vitaly Mansky

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
In den Straßen fallen Schüsse, explodieren Granaten. Im Haus versuchen vier Geschwister gemeinsam mit ihrer Mutter, den Katzen und der Schildkröte, Frieden zu finden und einen normalen Alltag zu organisieren. Seit fünf Jahren tobt im ukrainischen Donbas der Krieg. Er hat mich schnell reizbar und böse werden lassen, meint Nastja. Ihre Schwester Myroslava, die Kamera studieren möchte, sagt: Krieg ist wie eine Leere. Um gegen das schwarze Loch anzukämpfen, dreht sie einen Film. Einen Film über das Leben ihrer Familie im Krieg, über die Ängste und kleinen Freuden. Regisseurin Iryna Tsilyk beobachtet den Alltag im Krieg und die Arbeit der Familie an dem Film. Ein Dokument der Resilienz und der Macht des Kinos.
MDR DOK: THE EARTH IS BLUE AS AN ORANGE Bildrechte: MDR/Viacheslav Tsvietkov/Iryna Tsilyk
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 00:30 01:45
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 00:30 01:45

MDR DOK: Ukraine im Fokus? The Earth is Blue as an Orange

The Earth is Blue as an Orange

Film von Iryna Tsilyk

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Langes Echo
Langes Echo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 01:45 03:10
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 01:45 03:10

MDR DOK: Ukraine im Fokus? Langes Echo

Langes Echo

Film von Veronika Glasunowa und Lukas Lakomy

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Zum 3. Oktober wurden die Embleme des „Arbeiter- und Bauernstaates“ von den Streifenwagen der Volkspolizei entfernt. Auch an den Dienstmützen wurden Hammel, Sichel und Ehrenkranz entfernt und durch eine schwarz-rot-goldene Kokarde ersetzt.
WAS WURDE AUS DER VOLKSPOLIZEI ? Bildrechte: MDR/Hoferichter&Jacobs/ Jan Lorenzen
MDR FERNSEHEN Di, 29.11.2022 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 29.11.2022 22:10 22:55

Was wurde aus der Volkspolizei?

Was wurde aus der Volkspolizei?

Film von Jan N. Lorenzen und Marianne Harr

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Beleuchtete Innenstadt bei Nacht in Leipzig: Blick von Open auf Gewandhaus, auch Opernhaus und City-Hochhaus
Bildrechte: imago/STAR-MEDIA
MDR FERNSEHEN Mi, 30.11.2022 03:35 04:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Redakteur Dirk Reinhardt im Interview mit Tamara Steinecke und Hagen Vedder von der Initiative "Berliner Brücke" in Erfurt.
Redakteur Dirk Reinhardt im Interview mit Tamara Steinecke und Hagen Vedder von der Initiative "Berliner Brücke" in Erfurt. Bildrechte: MDR/Robert Löwig
MDR FERNSEHEN Mi, 30.11.2022 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 30.11.2022 20:45 21:15

Exakt - Die Story Arm in der Platte, Reich in der Villa

Arm in der Platte, Reich in der Villa

Wollen wir noch zusammenleben?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungsbild mit Video
Olaf Schubert Bildrechte: MDR/Junghans
MDR FERNSEHEN Sa, 26.11.2022 22:25 22:55
MDR FERNSEHEN Sa, 26.11.2022 22:25 22:55

Rumms!

Rumms!

Die News Show

Folge 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderatorin Evren Gezer mit Video
Moderatorin Evren Gezer Bildrechte: MDR/NDR/Riverside Entertainment GmbH
MDR FERNSEHEN Sa, 26.11.2022 22:55 23:40
MDR FERNSEHEN Sa, 26.11.2022 22:55 23:40

Stimmt’s?

Stimmt’s?

Das Wahrheit oder Lüge Quiz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissar Wallander ermittelt in einem mysteriösen Mordfall im neureichen Milieu von Ystad, zu dem auch Barbro Haartman (Regina Lund, links) gehört, die Frau eines Schönheitschirurgen. mit Video
MANKELLS WALLANDER - TOD IM PARADIES Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Lars Høgsted
MDR FERNSEHEN Sa, 26.11.2022 23:40 01:10
MDR FERNSEHEN Sa, 26.11.2022 23:40 01:10

Mankells Wallander - Tod im Paradies

Mankells Wallander - Tod im Paradies

Kriminalfilm Schweden/Deutschland 2006

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heiliger Tempel in Myanmar.
Vom Abendland nach Down Under Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 01:10 01:35
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 01:10 01:35

Thomas Junker unterwegs

Thomas Junker unterwegs

Vom Abendland nach Down Under

Folge 5  von 5

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unsichtbar – Unter Sehenden
Unsichtbar – Unter Sehenden Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 01:35 01:50
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 01:35 01:50

Unsichtbar - Unter Sehenden

Unsichtbar - Unter Sehenden

Film von Philipp Baumgärtner

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Schriftzug "Unser Dorf hat Wochenende" auf gezeiohcnhtem Bild mit einem Dorf auf einer grünen Wiese unter blauem Himmel.
Unser Dorf hat Wochenende Bildrechte: Unser Dorf hat Wochenende
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 01:50 02:20
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 01:50 02:20

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Ebersbach

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein ungleiches Duo: Ex-Kommissar Piet Becker (Jan Fedder, li.) und sein leichtlebiger Halbbruder Hannes (Axel Milberg).
2 FÜR ALLE FÄLLE - MANCHE MÖGEN MORD Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 05:55 07:25

2 für alle Fälle - Manche mögen Mord

2 für alle Fälle - Manche mögen Mord

Spielfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Liedermacher Simon Becker
Bildrechte: Dirk Mahler
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 07:25 07:30
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 07:25 07:30

Glaubwürdig: Simon Becker

Glaubwürdig: Simon Becker

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Über zwei dem Betrachter hingestreckten Kinderhänden schwebt das Logo der Sendung nah dran.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 07:30 08:00
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 07:30 08:00

Gesund werden!

Gesund werden!

Leben mit Long-Covid

Film von Katrin Kahlke

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Xenia Klunker
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 08:00 08:30
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 08:00 08:30

Selbstbestimmt: Die Reportage Ich bin Autist

Ich bin Autist

Mein steiniger Weg zum passenden Job

Film von Elke Thiele

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR Garten - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 08:30 09:00
MDR FERNSEHEN So, 27.11.2022 08:30 09:00

MDR Garten

MDR Garten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand