Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

MDR-Fernsehen

So, 02.10. 00:30 Uhr 86:24 min

Tatort: Die harte Kern

Kriminalfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Tatort Weimar "Die harte Kern"

Alles Schrott DIe Kommissare Dorn und Lessing ermitteln am Arbeitsplatz von Harald Knopp. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Unter Männern Lessing berichtet dem mordverdächtigen Schrottplatzbesitzer von seinen neuesten Ermittlungsergebnissen. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Auf der Flucht 1 Harald Knopp versucht zu „fliehen“. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Vergebens. Schließlich stellt er sich seinen „Verfolgern“. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Im Gericht Lessing hat einen alten, ungelösten Fall aufgeklärt und erklärt, wie ihm das gelungen ist. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Die harte Kern und der lustige Lessing Im Vernehmungsraum. (Nina Proll und Christian Ulmen) Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Stress im Team Lessing und Dorn können nicht fassen, dass ihr Chef zur harten Kern hält. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Im Knast Kira Dorn verspricht ihrem Mann, ihn aus der U-Haft zu holen. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Auf der Flucht 2 Lessing und Dorn spielen Bonnie und Clyde. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Wild, wütend und zu allem bereit: Das Polizistenpaar begibt sich auf die Suche nach dem wahren Täter. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach

Die Weimarer Kommissare Kira Dorn und Lessing bringen den Schrottplatzbesitzer Harald Knopp vor Gericht. Er soll vor fünfzehn Jahren eine Kunstsammlerin ermordet haben. Knopp präsentiert im Prozess überraschend den Neffen der Ermordeten, Rainer Falk, als Entlastungszeugen und wird freigesprochen. Kurz darauf findet Lessing den erschossenen Knopp.

Als sich herausstellt, dass der tödliche Schuss aus Lessings Dienstwaffe abgegeben wurde, gerät der Kommissar unter Mordverdacht. Die Sonderermittlerin Eva Kern, eine ehemalige Kollegin von Kurt Stich, übernimmt den Fall. Mit ihr ist nicht gut Kirschen essen. Lessing landet in einer Zelle, Kira Dorn wird wegen Befangenheit von den Ermittlungen abgezogen. Unterstützt vom frischverliebten Polizisten Lupo setzt sie dennoch alles daran, Lessings Unschuld zu beweisen.

Sie sucht Knopps Bruder Georg und dessen Frau Hannah auf, die als Schauspielerin von einem eigenen Theater träumt. Von ihnen erfährt sie, dass Harald Knopps esoterisch interessierte Ehefrau Birte ihren Mann trotz des Freispruchs verlassen hat. Birte glaubt nicht an seine Unschuld und ist überzeugt davon, dass der Gott des Unheils für ihre ganze Misere verantwortlich ist. Auch Rainer Falk macht sich schwer verdächtig, als er auf Knopps Schrottplatz Birte mit Waffengewalt zur Herausgabe einer alten indischen Statue zwingen will. Kiras Eingreifen verhindert Schlimmeres. Falk kann entkommen, doch in derselben Nacht wird ein Mordanschlag auf Falk verübt - von einer Frau in einem grünen Parka, wie Kira ihn trägt. Die Sonderermittlerin löst eine Fahndung aus. Um ihre Unschuld zu beweisen und den wahren Täter zu schnappen, müssen Kira Dorn und Lessing vor den eigenen Kollegen fliehen.

Mitwirkende

Musik: Tobias Kuhn, Markus Perner
Kamera: Aline Laszlo
Buch: Sebastian Kutscher, Deniz Yildizr
Dialoge: Murmel Clausen, Andreas Pflüger
Regie: Helena Hufnagel

Darsteller

Kriminalhauptkommissarin Kira Dorn: Nora Tschirner
Kriminalhauptkommissar Lessing: Christian Ulmen
Kommissariatsleiter Kurt Stich: Thorsten Merten
Polizist Lupo: Arndt Schwering-Sohnrey
Eva Kern, Sonderermittlerin: Nina Proll
Hannah Knopp: Katharina Marie Schubert
Georg Knopp: Marc Hosemann
Birte: Julika Jenkins
Harald Knopp: Heiko Pinkowski
Rainer Falk: Jan Messutat
Rechtsanwalt Willi Wollnitz: Bernd Hölscher
Staatsanwältin Vogel: Pegah Ferydoni
Rosa Falk: Heide Simon
und andere

Krimis - Demnächst im MDR