Mo 03.10. 2022 07:15Uhr 44:30 min

Johannes, Thomas, Michael. 17jährige kurz nach ihrer Flucht.
Johannes, Thomas, Michael. 17-jährige kurz nach ihrer Flucht. Bildrechte: MDR/Nitschke
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 07:15 08:00
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 07:15 08:00

Über Tokio in den Westen

Über Tokio in den Westen

Drei Freunde, ihre Flucht und das Leben danach

Film von Stephan Liskowsky und Dinah Münchow

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Thomas als 17-jähriger mit seinem Vater. Dieser sollte seinen Sohn zurück holen, blieb aber selbst im Westen.
Der damals 17-jährige Thomas (re.), hier mit seinem Vater, war 1988 Teil des weltberühmten Dresdner Kreuzchors. Bildrechte: MDR/Nitschke
Thomas als 17-jähriger mit seinem Vater. Dieser sollte seinen Sohn zurück holen, blieb aber selbst im Westen.
Der damals 17-jährige Thomas (re.), hier mit seinem Vater, war 1988 Teil des weltberühmten Dresdner Kreuzchors. Bildrechte: MDR/Nitschke
Johannes, Thomas, Michael. 17jährige kurz nach ihrer Flucht.
Auf einer Konzertreise durch Japan floh er gemeinsam mit Johannes (li.) und Michael (re.) in die bundesdeutsche Botschaft in Tokio. Kurz darauf wurden die drei in die BRD ausgeflogen. Bildrechte: MDR/Nitschke
Die Aktuelle Kamera berichtet
Selbst die "Aktuelle Kamera", die Hauptnachrichten des DDR-Fernsehens, berichteten über die Flucht und sprachen von "gezielter Abwerbung" der Kruzianer. Bildrechte: MDR/DRA
Thomas und Johannes bei Kreuzchorprobe
Die inzwischen erwachsenen Männer Thomas und Johannes bei einer Kreuzchorprobe in Dresden. Wie erging es ihnen seit 1988? Bildrechte: MDR/Dinah Münchow
Kreuzchorprobe heute
Die spektakuläre Flucht und deren Folgen werfen bis heute Fragen auf. Wurden die Sängerknaben damals wirklich vom "Westen" abgeworben? Bildrechte: MDR/Dinah Münchow
Alle (5) Bilder anzeigen
Im November 1988 überwinden drei Dresdner Teenager den Eisernen Vorhang auf ungewöhnlicher Route: Thomas, Johannes und Michael sind 17 und singen im weltberühmten Dresdner Kreuzchor. Auf einer Japan-Tournee fliehen sie in die bundesdeutsche Botschaft und sitzen noch am gleichen Tag in einer Lufthansa-Maschine nach Frankfurt am Main.

Schon zuvor hatten sich immer mal wieder Kruzianer oder Thomaner bei Reisen im westlichen Ausland abgesetzt. Großes Aufsehen hatten diese Vorkommnisse nicht erregt. Doch die Flucht über Tokio im Herbst 88 wird zur deutsch-deutschen Staatsaffäre. Das Politbüro schaltet sich ein und die DDR-Hauptnachrichten berichten. Es wird von "gezielter Abwerbung" und einer "eilfertig organisierten Verfrachtung" von "DDR-Jugendlichen" gesprochen: denn die drei Freunde, hochbegabte Sänger, singen kurz nach ihrer Flucht bei der westlichen Konkurrenz: dem Windsbacher Knabenchor.

Die DDR reagiert gereizt, legt ein deutsch-deutsches Kulturabkommen auf Eis, sagt bereits geplante Gastspiele der Windsbacher in der DDR ab. Doch alle Versuche des Ostens, die Jungs zurückzuholen, schlagen fehl. Schlimmer noch: Der Vater von Thomas, der seinen Sohn zur Rückkehr überreden soll, bleibt auch im Westen.

Die spektakuläre Flucht und deren Folgen werfen bis heute Fragen auf. Wurden die Drei wirklich abgeworben? Warum haben sie sich sonst auf das riskante Abenteuer eingelassen? Und wie leben die drei Männer heute, was wurde aus ihrer Freundschaft, aus ihrem musikalischen Talent und wie schauen sie auf ihre Aktion von damals?

Stephan Liskowsky und Dinah Münchow haben die drei ehemaligen Kruzianer getroffen und mit ihnen wichtige Stationen und Menschen aufgesucht. Die Geschichte eines Teenager-Abenteuers und eine ungewöhnliche Episode der deutsch-deutschen Geschichte.

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo "Rote Rosen" vor roten Rosenblättern mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 05:20 06:10
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 05:20 06:10

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 743

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 06:10 06:40
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 06:10 06:40

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Burg Mildenstein

Auf der Suche nach dem Schatz von Wilhelm dem Einäugigen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sehen statt hören Logo
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 06:40 07:10
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 06:40 07:10

Sehen statt Hören

Sehen statt Hören

Magazin in Gebärdensprache

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Sprache
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Mathias (Makke Schneider, r.) will daran glauben, wie sehr er seine Frau (Janina Sachau, l.) liebt.
ROTE ROSEN FOLGE 3671 Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 07:10 08:00
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 07:10 08:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3671

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Gerry (Johannes Huth, l.) warnt Carolin (Katrin Anne Heß, r.) vor dem wilden Neuzugang.
STURM DER LIEBE FOLGE 3937 Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 08:00 08:50
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 08:00 08:50

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3937

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Theo Köckritz (Günther Pfitzmann) fühlt sich sehr wohl in der Sachsenklinik, was wohl für die gute Pflege von Schwester Arzu (Arzu Bazman) spricht. mit Video
Bildrechte: MDR/Krajewski
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 08:50 09:40
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 08:50 09:40

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Eine heikle Entscheidung

Fernsehserie Deutschland 2002

Folge 162

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Das Team am Johannes Thal Klinikum Im Bild hintere Reihe v.l.n.r. Dr. Elias Bähr (Stefan Ruppe), Dr. Matteo Moreau (Mike Adler), Theresa Koshka (Katharina Nesytowa), Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh), Mikko Rantala (Luan Gummich), Vordere Reihe v.l.n.r. sitzend: Julia Berger (Mirka Pigulla), Thomas "Tom" Zondek (Tilman Pörzgen), Vivienne "Vivi" Kling (Jane Chirwa) Bildrechte: ARD/Markus Nass
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 09:40 10:30
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 09:40 10:30

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Impuls

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 292

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tag 5 Tinka (Josephine Chavarria Højbjerg) wird von Fileas (Christian Tafdrup) eingeschüchtert. (Foto Agnete Schlichtkrull  TV 2)
Bildrechte: Agnete Schlichtkrull TV 2
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 10:30 10:55
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 10:30 10:55

Tinkas Weihnachtsabenteuer

Tinkas Weihnachtsabenteuer

5. Tag - Ein unerwartetes Treffen

Fantasyserie Dänemark 2017

Folge 5

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 10:55 11:00
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 10:55 11:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR um 11 - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 11:00 11:45
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 11:00 11:45

MDR um 11

MDR um 11

Das Ländermagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
David Bohm (Peter Sikorski, Mitte) verharmlost einen Leistenbruch, um voll und ganz für seine querschnittsgelähmte Freundin Linda da zu sein, die mit einer ausgekugelten Schulter in der Sachsenklinik liegt. Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, re.) und Schwester Yvonne (Maren Gilzer, li.) raten ihm, sich sofort von einem der Ärzte untersuchen zu lassen.
Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 11:45 12:30
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Blinder Eifer

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 563

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand