Sa 15.10. 2022 01:50Uhr 04:07 min

Cell 364

Kurzfilm Frankreich/Deutschland 2020

Komplette Sendung

Hans-Jochen Scheidler kehrt in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war. 4 min
Hans-Jochen Scheidler kehrt in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 15.10.2022 01:50 01:55

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Hans-Jochen Scheidler kehrt in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war.
Jährige Hans-Jochen Scheidler wurde 1968 von der Stasi verhaftet und in die zentrale Untersuchungshaftanstalt des MfS nach Berlin-Hohenschönhausen gebracht. Nun kehrt er in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Hans-Jochen Scheidler kehrt in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war.
Jährige Hans-Jochen Scheidler wurde 1968 von der Stasi verhaftet und in die zentrale Untersuchungshaftanstalt des MfS nach Berlin-Hohenschönhausen gebracht. Nun kehrt er in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Über ein Jahr war Hans-Jochen Scheidler in Stasi-Haft.
Über ein Jahr war Hans-Jochen Scheidler in Stasi-Haft. Sein Vergehen: "Staatsfeindliche Hetze" - Er hatte gegen die Niederschlagung des "Prager Frühlings" öffentlich protestiert. Erst nach über einem Jahr, im Dezember 1969 kommt er wieder frei. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Das System, das zum Ausspionieren von Gesprächen verwendet wurde.
Überwachung und Unterdrückung waren für Häftlinge an der Tagesordnung. Das Bild zeigt das System, das zum Ausspionieren von Gesprächen verwendet wurde. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Ein Verhörraum im Stasi-Untersuchungshaftgefängnis Berlin-Hohenschönhausen.
Das Bild zeigt einen Verhörraum im Stasi-Untersuchungshaftgefängnis Berlin-Hohenschönhausen. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Alle (4) Bilder anzeigen
In der Nacht vom 20. auf den 21. August 1968 marschieren Truppen des Warschauer Pakts in Prag ein und bereiten dem "Prager Frühling", den Reformversuchen der kommunistischen Partei in der Tschechoslowakei, gewaltsam ein Ende. Wenige Tage später wird der damals 28-Jährige Hans-Jochen Scheidler von der Stasi verhaftet und in die zentrale Untersuchungshaftanstalt des MfS nach Berlin-Hohenschönhausen gebracht.

Sein Vergehen: "Staatsfeindliche Hetze" - Er hatte gegen die Niederschlagung des "Prager Frühlings" öffentlich protestiert. Erst nach über einem Jahr, im Dezember 1969 kommt er wieder frei. In dem Kurzdokumentarfilm "Cell 364" kehrt er in die Zelle, in der er einst eingesperrt war, zurück und berichtet eindrucksvoll vom zermürbenden System der Stasi-Haft.
Mitwirkende
Musik: Paul Babo, Clément Chaubet
Buch: Mathilde Babo, Zoé Rossion
Regie: Mathilde Babo, Zoé Rossion
Kamera: Mathilde Babo
Darsteller
Protagonist: Hans-Jochen Scheidler

Kurzfilme - Demnächst im MDR

Filmemacherin Rand Beiruty (li.) und ihre Protagonistin Nudar.
Filmemacherin Rand Beiruty (li.) und ihre Protagonistin Nudar. Bildrechte: MDR/Jasmine Wenzel
MDR FERNSEHEN Sa, 10.12.2022 01:50 02:10
MDR FERNSEHEN Sa, 10.12.2022 01:50 02:10

Nudar

Nudar

Kurzfilm, Dokumentation, Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Im Krankenhaus erfährt Klaus (Matthias Brenner), dass er den Weihnachtsmann für die achtjährige totkranke Clara spielen soll.
Im Krankenhaus erfährt Klaus (Matthias Brenner), dass er den Weihnachtsmann für die achtjährige totkranke Clara spielen soll. Bildrechte: MDR/Christian Trieloff
MDR FERNSEHEN Sa, 17.12.2022 01:50 02:05
MDR FERNSEHEN Sa, 17.12.2022 01:50 02:05

Der Besuch

Der Besuch

Kurzfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Plakat
Plakat Bildrechte: MDR/Ulrike Bruchhaus
MDR FERNSEHEN Do, 22.12.2022 00:40 00:45
MDR FERNSEHEN Do, 22.12.2022 00:40 00:45

MDR-Kurzfilmnacht Oh Sh*t

Oh Sh*t

Kurzfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
"Hot Dog" erzählt von Hannah und ihrem gesunden Verhältnis zu ihrer Sexualität - Plakat
"Hot Dog" erzählt von Hannah und ihrem gesunden Verhältnis zu ihrer Sexualität - Plakat Bildrechte: MDR/Filmakademie Baden-Württemberg
MDR FERNSEHEN Do, 22.12.2022 00:45 00:55
MDR FERNSEHEN Do, 22.12.2022 00:45 00:55

MDR-Kurzfilmnacht Hot Dog

Hot Dog

Kurzfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wahlkampfmanagerin Sophie (Sophie Hutter, re.) fordert für ihre Veranstaltung von Regisseur Uwe (Michael Ihnow) ein "wolfneutrales" Bühnenbild.
Wahlkampfmanagerin Sophie (Sophie Hutter, re.) fordert für ihre Veranstaltung von Regisseur Uwe (Michael Ihnow) ein "wolfneutrales" Bühnenbild. Bildrechte: MDR/Max Rauer/Filmakademie Baden-Württemberg
MDR FERNSEHEN Do, 22.12.2022 00:55 01:15
MDR FERNSEHEN Do, 22.12.2022 00:55 01:15

MDR-Kurzfilmnacht In letzter Konsequenz

In letzter Konsequenz

Kurzfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mama Lucy (Rosalie Thomass) mit ihrem Baby auf dem Arm.
Mama Lucy (Rosalie Thomass) mit ihrem Baby auf dem Arm. Bildrechte: MDR/Juan Sarmiento G.
MDR FERNSEHEN Do, 22.12.2022 01:15 01:25
MDR FERNSEHEN Do, 22.12.2022 01:15 01:25

MDR-Kurzfilmnacht Kleptomami

Kleptomami

Kurzfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Wolf an einem Bachufer mit Video
Wenn die Nacht beginnt und der Nebel sich über die Ostkarpaten senkt, zerreißt manchmal das Heulen eines Wolfes die friedliche Stille. Dann hallt das Echo in den Bergen wider und unten im Tal ziehen sich die Tiere eilig in den Wald zurück. Wisente und Hirsche suchen den Schutz der Bäume und des Dickichts, ein Biber schwimmt in sein Versteck. Nur ein Bär harrt aus und wartet auf die Reste der Wolfsbeute. Drei Jahre lang zog der slowakische Naturfilmer Erik Baláž mit seinen Freunden Jozef Fiala und Karol Kaliský durch jeden Winkel der Wälder und Berge der östlichen Karpaten. Im Dreiländereck zwischen der Slowakei, Polen und der Ukraine suchten sie nach dem Wolf und anderen großen Säugetieren, die hier einst heimisch waren und nun wieder sind. Dieses Gebiet, eines der letzten nahezu unberührten in Europa, wurde schon in früheren Zeiten "Wolfsgebirge" genannt. Bildrechte: MDR/JOZEF FIALA/KAROL KALISKÝ/GABRIEL LIPTÁK/VLADIMÍR ŠIFRA
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 13:15 13:58

Im Wolfsgebirge der Ostkarpaten

Im Wolfsgebirge der Ostkarpaten

Film von Erik Baláž

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rentiere ziehen über den gefrorenen Ob. mit Video
Rentiere ziehen über den gefrorenen Ob. Bildrechte: MDR/ALTAYFILM
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 14:00 14:55
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 14:00 14:55

Rentiere auf dünnem Eis

Rentiere auf dünnem Eis

Film von Henry Mix und Boas Schwarz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
zwei Männer sitzen auf einem Sofa. Im Hintergrund zwei Frauen. mit Video
Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Rudolf Meister, Zilmer
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 14:55 16:25
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 14:55 16:25

Zum Tod von Roland Oehme Der Mann, der nach der Oma kam

Der Mann, der nach der Oma kam

Spielfilm DDR 1972

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 16:25 16:30
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 16:25 16:30

MDR aktuell

MDR aktuell

mit Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
Gunther Emmerlich Bildrechte: MDR/Axel Berger
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 16:30 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 16:30 18:00

Wenn Engel träumen

Wenn Engel träumen

Die schönsten Weihnachtslieder

Präsentiert von Gunther Emmerlich

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jonathan Doll
Warten auf das richtige Foto Bildrechte: Lukas Heineken / Mitteldeutscher Rundfunk
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 18:00 18:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Gläserner Christbaumschmuck aus Lauscha. mit Video
Gläserner Christbaumschmuck aus Lauscha. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 18:15 18:45
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 18:15 18:45

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs im Weihnachtsland Lauscha

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sabine Steinbach
Sabine Steinbach Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 18:45 18:50
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 18:45 18:50

Glaubwürdig: Sabine Steinbach

Glaubwürdig: Sabine Steinbach

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wetter für 3 - Logo
Bildrechte: MDR/Panthermedia
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 18:50 18:54
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 18:50 18:54

Wetter für 3

Wetter für 3

Die Wetterschau für Mitteldeutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Herr Fuchs und Frau Elster
Bildrechte: Rundfunk Berlin-Brandenburg
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 18:54 19:00
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 18:54 19:00

Unser Sandmännchen

Unser Sandmännchen

Fuchs und Elster

Eine Sternenkette für Frau Elster

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand