Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

MDR-Fernsehen

Do, 06.10. 08:05 Uhr 48:00 min

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3903

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Christoph will Alexandra zum Bleiben bewegen. Leon und Carolin werden Freunde. André baut Helene auf.

Nach Roberts Absage befürchtet Christoph, dass Alexandra keinen Grund mehr hat, am „Fürstenhof“ zu bleiben, und meldet sich mit einem Appell bei ihr. Als Alexandra, von Christophs Anruf aufgewühlt, ihre Gefühle nicht vor Markus verbergen kann, wird dieser skeptisch und will nach Antworten für das widersprüchliche Verhalten seiner Frau suchen. Und tatsächlich macht Markus auf Alexandras Handy eine Entdeckung …

Während Leon eine Reitstunde von Carolin bekommt, scheint eines der Kinder, die ebenfalls auf dem Gestüt Reiten lernen, zu fehlen. Als Leon bei der Suche hilft, stellt sich glücklicherweise schnell heraus, dass es sich bei dem Verschwinden des Kindes um ein Missverständnis gehandelt hat. Durch die gemeinsame Sorge nähern sich Carolin und Leon an und Carolin macht Leon ein Geständnis …

Da Helene der Überzeugung ist, eine schlechte Mutter und schuld an Gerrys Zustand zu sein, möchte ihr André helfen. Als ihm Helene von ihren Selbstvorwürfen und Unsicherheiten in der Schwangerschaft erzählt, verdeutlicht ihr André, wie stolz sie sein kann, einen Sohn wie Gerry zu haben. Doch André schafft es nur kurz, dass sich Helene nicht mehr schuldig fühlt.

Mitwirkende

Buch: Silke Nikowski, Sophie Grüner
Regie: Felix Bärwald, Steffen Nowak

Darsteller

Josie Klee: Lena Conzendorf
Paul Lindbergh: Sandro Kirtzel
Werner Saalfeld: Dirk Galuba
Robert Saalfeld: Lorenzo Patané
Hildegard Sonnbichler: Antje Hagen
Alfons Sonnbichler: Sepp Schauer
André Konopka: Joachim Lätsch
Michael Niederbühl: Erich Altenkopf
Alexandra Schwarzbach: Daniela Kiefer
Max Richter: Stefan Hartmann
Gerry Richter: Johannes Huth
Shirin Ceylan: Merve Çakir
Carolin Lamprecht: Katrin Anne Heß
Helene Richter: Sabine Werner
Leon Thormann: Carl Bruchhäuser
Markus Schwarzbach: Timo Ben Schöfer

Bilder zur Folge

Jetzt schon in der Mediathek!