Mo 28.11. 2022 11:45Uhr 42:49 min

In aller Freundschaft

Blinder Eifer

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 563

Komplette Sendung

David Bohm (Peter Sikorski, Mitte) verharmlost einen Leistenbruch, um voll und ganz für seine querschnittsgelähmte Freundin Linda da zu sein, die mit einer ausgekugelten Schulter in der Sachsenklinik liegt. Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, re.) und Schwester Yvonne (Maren Gilzer, li.) raten ihm, sich sofort von einem der Ärzte untersuchen zu lassen. 43 min
Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 11:45 12:30

Folge 563: Blinder Eifer

Folge 563: Blinder Eifer

Die gelähmte Linda wird mit ausgekugelter Schulter in die Klinik eingeliefert. Ihr Freund begleitet sie. Er trägt die Schuld an Lindas Lähmung, die er durch einen Unfall verursachte. Seitdem opfert er sich für sie auf.

Linda Tillmann (Anne Kanis, re.) ist seit einem Motorradunfall vor 5 Jahren querschnittsgelähmt. Ihr Freund David Bohm (Peter Sikorski, li.) fühlt sich schuldig an dem Unfall und opfert sich seitdem für Linda auf. Nun hat sich Linda die Schulter ausgekugelt - für sie nur eine Lappalie, doch David zerreißt sich fast vor Sorge. Schwester Yvonne (Maren Gilzer, Mitte) staunt über so viel Fürsorge, doch Linda fühlt sich zunehmend davon erdrückt.
Linda Tillmann ist seit einem Motorradunfall vor fünf Jahren querschnittsgelähmt. Ihr Freund David Bohm fühlt sich schuldig an dem Unfall und opfert sich seitdem für Linda auf. Nun hat sich Linda die Schulter ausgekugelt. Für sie ist es nur eine Lappalie, doch David zerreißt sich fast vor Sorge. Schwester Yvonne staunt über so viel Fürsorge, doch Linda fühlt sich zunehmend davon erdrückt. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Linda Tillmann (Anne Kanis, re.) ist seit einem Motorradunfall vor 5 Jahren querschnittsgelähmt. Ihr Freund David Bohm (Peter Sikorski, li.) fühlt sich schuldig an dem Unfall und opfert sich seitdem für Linda auf. Nun hat sich Linda die Schulter ausgekugelt - für sie nur eine Lappalie, doch David zerreißt sich fast vor Sorge. Schwester Yvonne (Maren Gilzer, Mitte) staunt über so viel Fürsorge, doch Linda fühlt sich zunehmend davon erdrückt.
Linda Tillmann ist seit einem Motorradunfall vor fünf Jahren querschnittsgelähmt. Ihr Freund David Bohm fühlt sich schuldig an dem Unfall und opfert sich seitdem für Linda auf. Nun hat sich Linda die Schulter ausgekugelt. Für sie ist es nur eine Lappalie, doch David zerreißt sich fast vor Sorge. Schwester Yvonne staunt über so viel Fürsorge, doch Linda fühlt sich zunehmend davon erdrückt. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
David Bohm (Peter Sikorski, Mitte) verharmlost einen Leistenbruch, um voll und ganz für seine querschnittsgelähmte Freundin Linda da zu sein, die mit einer ausgekugelten Schulter in der Sachsenklinik liegt. Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, re.) und Schwester Yvonne (Maren Gilzer, li.) raten ihm, sich sofort von einem der Ärzte untersuchen zu lassen.
David Bohm verharmlost einen Leistenbruch, um voll und ganz für seine Freundin Linda da zu sein. Oberschwester Ingrid und Schwester Yvonne raten ihm, sich sofort von einem der Ärzte untersuchen zu lassen. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
David Bohm (Peter Sikorski, re.) hat einen Leistenbruch verschwiegen, um sich um seine querschnittsgelähmte Freundin zu kümmern. Doch Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, li.) hat darauf bestanden, dass er sich untersuchen lässt. Und auch Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, Mitte) macht David klar, dass er sich damit in eine lebensgefährliche Situation gebracht hat und jetzt notoperiert werden muss.
David Bohm ist nicht von selbst zu der ihm angeratenen Untersuchung seines Leistenbruchs gegangen. Doch Oberschwester Ingrid hat darauf bestanden, dass er sich untersuchen lässt. Und auch Dr. Roland Heilmann macht David klar, dass er sich damit in eine lebensgefährliche Situation gebracht hat und jetzt notoperiert werden muss. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Die querschnittsgelähmte Linda Tillmann (Anne Kanis, re.) erkundigt sich bei Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, Mitte) und Schwester Yvonne (Maren Gilzer, li.) nach dem Zustand ihres Freundes David. Leider müssen die beiden ihr sagen, dass sein Zustand kritisch ist und er notoperiert werden muss. David hat einen Leistenbruch verschwiegen, um sich um Linda kümmern zu können. Linda liebt David, aber seine aufopfernde Liebe erdrückt Linda mehr und mehr.
Die querschnittsgelähmte Linda Tillmann erkundigt sich bei Oberschwester Ingrid und Schwester Yvonne nach dem Zustand ihres Freundes David. Leider müssen die beiden ihr sagen, dass sein Zustand kritisch ist und er notoperiert werden muss. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Linda Tillmanns (Anne Kanis, li.) erkundigt sich bei Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, Mitte) nach dem Zustand ihres Freundes. Roland rät der jungen Frau, demnächst besser auf David zu achten. Doch das ist leichter als gesagt, wenn er alles von seiner querschnittsgelähmten Freundin abhält. Schwester Yvonne (Maren Gilzer, re.) weiß, wie sehr Linda darunter leidet.
Linda Tillmann erkundigt sich auch bei Dr. Roland Heilmann nach dem Zustand ihres Freundes. Roland rät der jungen Frau, demnächst besser auf David zu achten. Doch das ist leichter gesagt als getan, wenn er alles von seiner querschnittsgelähmten Freundin abhält. Schwester Yvonne weiß, wie sehr Linda darunter leidet. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, li.) absolviert sein klinisches Praktikum in Kaminskis Praxis. Als er vor Arbeitsbeginn in der Sachsenklinik auf Schwester Arzu (Arzu Bazman, 2.v.re.) und Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, re.) trifft, muss er seinem Ärger erst einmal Luft machen. Er erzählt, dass Kaminski ihn auf jede erdenkliche Art und Weise triezt und das er mit einem Trick versucht hat, Sarah Marquardt ein Belegbett mehr abzuluchsen. Dumm nur, dass Brenner nicht bemerkt hat, dass Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, hinten) das ganze Gespräch hinter ihm mitgehört hat. Nun wird er es bei Kaminski wahrscheinlich noch schwerer haben.
Hans-Peter Brenner absolviert sein klinisches Praktikum in Kaminskis Praxis. Als er vor Arbeitsbeginn in der Sachsenklinik auf Schwester Arzu und Dr. Philipp Brentano trifft, muss er seinem Ärger erst einmal Luft machen. Er erzählt, dass Kaminski ihn auf jede erdenkliche Art und Weise triezt und das er mit einem Trick versucht hat, Sarah Marquardt ein Belegbett mehr abzuluchsen. Dumm nur, dass Brenner nicht bemerkt hat, dass Sarah Marquardt das ganze Gespräch hinter ihm mitgehört hat. Nun wird er es bei Kaminski wahrscheinlich noch schwerer haben. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Durch ein Missgeschick Hans-Peter Brenners hat Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) erfahren, dass Dr. Kaminski (Udo Schenk) sich mit unlauteren Tricks ein weiteres Belegbett erschummeln wollte. Kaminski versucht, Sarah den Sachverhalt als von Brenner falsch verstanden darzustellen - doch wirklich überzeugen kann er Sarah nicht von seiner Unschuld.
Sarah Marquardt hat erfahren, dass Dr. Kaminski sich mit unlauteren Tricks ein weiteres Belegbett erschummeln wollte. Kaminski versucht, Sarah den Sachverhalt als von Brenner falsch verstanden darzustellen. Doch wirklich überzeugen kann er Sarah nicht von seiner Unschuld. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Dr. Kaminski (Udo Schenk) erhält in Sarah Marquardts (Alexa Maria Surholt) Büro einen Anruf von Hans-Peter Brenner. Dieser absolviert in Kaminskis Praxis gerade sein klinisches Praktikum und soeben ist ein Notfall mit einer Nierenkolik eingetreten. Brenner versichert ihm jedoch, schon die ersten Maßnahmen eingeleitet zu haben und der Rettungswagen sei auch informiert. Für Kaminski ist dies jedoch alles andere als eine Entwarnung und droht Brenner für seine Eigenmächtigkeit Konsequenzen an.
Dr. Kaminski erhält in Sarah Marquardts Büro einen Anruf von Hans-Peter Brenner. Dieser arbeitet in Kaminskis Praxis und soeben ist ein Notfall durch eine Nierenkolik eingetreten. Brenner versichert ihm jedoch, schon die ersten Maßnahmen eingeleitet zu haben, und der Rettungswagen sei auch informiert. Für Kaminski ist dies jedoch alles andere als eine Entwarnung. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, Mitte) und der Notarzt (Roman Petermann, li.) bringen aus Kaminskis Praxis einen Notfall. Obwohl Brenner dem Patienten (Komparse, liegend) das Leben gerettet hat, droht ihm Dr. Kaminski (Udo Schenk, re.) für seine Eigenmächtigkeit Konsequenzen an.
Hans-Peter Brenner und der Notarzt bringen aus Kaminskis Praxis einen Notfallpatienten mit einer Nierenkolik. Obwohl Brenner dem Patienten das Leben gerettet hat, droht ihm Dr. Kaminski für seine Eigenmächtigkeit Konsequenzen an. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen
Linda Tillmann sitzt seit einem schweren Motorradunfall vor fünf Jahren im Rollstuhl. Nun ist sie gestürzt und hat sich die Schulter ausgekugelt. Für Linda ist das halb so wild, doch ihr Freund David Bohm fühlt sich schuldig am damaligen Motorradunfall und opfert sich seit­dem für Linda auf, erdrückt sie regelrecht mit seiner Liebe. Die Stadtplanungs-Studentin hat einen Job in Aussicht und muss nur noch eine mündliche Prüfung bestehen, deshalb zerreißt sich David förmlich, damit Linda diesen Termin wahrnehmen kann. Dabei treibt er jedoch Schindluder mit seiner eigenen Gesundheit und bringt sich so in Lebensgefahr.

Hans-Peter Brenners klinisches Praktikum beginnt und er freut sich auf die Arbeit mit den Patienten. Nur eines bereitet ihm Sorge - sein Mentor ist ausgerechnet Dr. Kaminski. Dass diese Angst berechtigt ist, zeigt sich schon am ersten Tag, denn Kaminski triezt seinen Praktikanten auf jede erdenkliche Art und Weise. Doch auch Brenner strapaziert Kaminskis Nerven.
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Bernhard Wagner, Christoph Poppke
Buch: Thomas Frydetzki
Regie: Käthe Niemeyer
Darsteller
Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link
Linda Tillmann: Anna Unterberger
David Bohm: Peter Sikorski
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann
Barbara Grigoleit: Uta Schorn
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Schwester Arzu: Arzu Bazman
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Schwester Yvonne: Maren Gilzer
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
und andere

Jetzt schon in der Mediathek!

Drei Männer sitzen in einem Auto. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05

Sedwitz

Sedwitz

Der Mond ist aufgegangen

Comedyserie, Deutschland 2015

Folge 4  von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein junger Wanderer ist auf den Schrammsteinen zusammengebrochen und hat sich mehrmals übergeben. Das Team um Sanitäterin Anne Lochschmidt versucht zu helfen. mit Video
Ein junger Wanderer ist auf den Schrammsteinen zusammengebrochen und hat sich mehrmals übergeben. Der angeforderte Helikopter ist noch in einem anderen Einsatz. Der Rückweg zu Fuß über Leitern und Stiegen wäre endlos und anstrengend. Also heißt es für das Team um Sanitäterin Anne Lochschmidt: Warten! Doch dann verschlechtert sich der Zustand des Patienten. Kommt der Rettungshubschrauber noch rechtzeitig? Bildrechte: MDR/Mia Media
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heinrich Breloer im Gespräch mit B.K. Tragelehn, der bei Brecht Regieassistent war. mit Video
Heinrich Breloer im Gespräch mit B.K. Tragelehn, der bei Brecht Regieassistent war. Bildrechte: MDR/WDR/Bavaria Fiction/Jan Betke
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 23:05 23:35
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 23:05 23:35

Lebensläufe Brecht und das Berliner Ensemble

Brecht und das Berliner Ensemble

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
"Wunderbares Schlagerland – Winterzauber" präsentiert von Uta Bresan aus dem Museum Schraube in Halberstadt. Zu sehen ist Moderatorin Uta Bresan in den wunderbar erhaltenen original eingerichteten Räumlichkeiten einer großbürgerlichen Wohnung der Jahrhundertwende. mit Video
"Wunderbares Schlagerland – Winterzauber" präsentiert von Uta Bresan aus dem Museum Schraube in Halberstadt. Zu sehen ist Moderatorin Uta Bresan in den wunderbar erhaltenen original eingerichteten Räumlichkeiten einer großbürgerlichen Wohnung der Jahrhundertwende. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Fr, 10.02.2023 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Fr, 10.02.2023 20:15 21:45

Wunderbares Schlagerland

Wunderbares Schlagerland

Winterzauber

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
Katrin Weber Bildrechte: MDR/Kerstin Gensel, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 20:15 22:13
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 20:15 22:13

Adlershofer Fernsehschwänke

Adlershofer Fernsehschwänke

Maxe Baumann - Spezial

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderatorin Katrin Bauerfeind mit Video
Moderatorin Katrin Bauerfeind Bildrechte: MDR/WDR/Thomas von der Heiden
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:15 22:45
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:15 22:45

Bauerfeind

Bauerfeind

Geschwister sucht man sich nicht aus

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Tierisch tierisch - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:50 20:15

Tierisch Tierisch

Tierisch Tierisch

Das Tiermagazin des MDR

mit Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:15 20:45
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:15 20:45

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lars Naundorf mit Video
Der brutale Abstieg des Lars Naundorf: Ein erfolgreicher Arbeitsvermittler, der selbst zum Hartz 4 Empfänger wurde. Pleite durch Corona und sogar noch Gefängnis. In 6 Monaten raus aus dem Tief – wird er das schaffen? Bildrechte: Knut Vetten
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:45 21:15

Exakt - Die Story Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Der Abstieg des Arbeitsvermittlers Lars Naundorf

Film von Knud Vetten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt: Waffen, Weisung, Wetterstress – Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde mit Video
Echt: Waffen, Weisung, Wetterstress – Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:15 21:45

Echt

Echt

Waffen, Weisung, Wetterstress –

Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
 Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) hält ein Blatt Papier in der Hand. Kain (Bernd Michael Lade, links) und Anka (R. Grauwiller) blicken ihn gespannt an.
V.l.: Kain (Bernd Michael Lade), Anka (R. Grauwiller), Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann). Bildrechte: MDR/Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 22:10 23:35
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 22:10 23:35

Tatort: Falsches Alibi

Tatort: Falsches Alibi

Kriminalfilm Deutschland 1995

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
Drei Männer sitzen in einem Auto. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05

Sedwitz

Sedwitz

Der Mond ist aufgegangen

Comedyserie, Deutschland 2015

Folge 4  von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dieter Nuhr
Dieter Nuhr Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:05 00:50
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:05 00:50

Nuhr im Ersten

Nuhr im Ersten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Exakt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:50 01:20
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:50 01:20

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lars Naundorf
Der brutale Abstieg des Lars Naundorf: Ein erfolgreicher Arbeitsvermittler, der selbst zum Hartz 4 Empfänger wurde. Pleite durch Corona und sogar noch Gefängnis. In 6 Monaten raus aus dem Tief – wird er das schaffen? Bildrechte: Knut Vetten
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 01:20 01:50
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 01:20 01:50

Exakt - Die Story Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Der Abstieg des Arbeitsvermittlers Lars Naundorf

Film von Knud Vetten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand