Mo 28.11. 2022 12:30Uhr 88:22 min

Bingo im Kopf

Spielfilm Deutschland 2019

Komplette Sendung

Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau). 88 min
Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 12:30 13:58

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Schlagerstar Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi)
Einst hat Schlagerstar Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi) die Massen im Nu begeistern können. Sein Titel "Bingo" wurde die Hymne einer ganzen Generation. Doch das ist lange her. Der erfolgsverwöhnte Künstler steckt in einer tiefen Karriere- und Lebenskrise. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Schlagerstar Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi)
Einst hat Schlagerstar Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi) die Massen im Nu begeistern können. Sein Titel "Bingo" wurde die Hymne einer ganzen Generation. Doch das ist lange her. Der erfolgsverwöhnte Künstler steckt in einer tiefen Karriere- und Lebenskrise. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirko (Pasquale Aleardi) hat bei Rosa (Eva Herzig) etwas gutzumachen.
Deshalb schickt ihn sein Manager aufs Land. In der bayerischen Provinz soll Mirko wieder den Kopf freibekommen und neue Ideen finden. Doch der Empfang daheim ist alles andere als rosig. Da ist etwa seine einstige Jugendliebe Rosa (Eva Herzig). Seine Liebe opferte er damals für den beruflichen Erfolg. Kann er das wieder bei ihr gutmachen? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirko (Pasquale Aleardi, li.) ist zurück! Sein Vater Borko (Peter Prager, r.e), seine Mutter (Gundi Ellert, 3. v. re.), seine Schwester Elena (Marie Leuenberger, 2. v. re.), seine Nichte Nele (Aleen Jana Kötter), sein Bruder Goran (René Geisler) und dessen Freundin Manu (Henrike Hahn, 3. v. re.) sind gespannt, was ihn nach Hause führt.
Und auch seine Familie muss sich mit der neuen Situation erstmal zurechtfinden. Sie sind gespannt, warum Mirko zurückgekehrt ist. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirkos (Pasquale Aleardi, 2. v. li.) Chor möchte singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau).
Mirko bekommt eine Aufgabe: Er soll den örtlichen Chor für einen Gesangswettbewerb fit machen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirko (Pasquale Aleardi) bleibt keine Wahl: Er muss den Chor übernehmen.
Kann das mit dieser bunt zusammengewürfelten Truppe gelingen? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau).
Erst als Mirko begreift, was ihm die Heimat, die Menschen, die Familie wirklich bedeuten, platzt bei ihm der Knoten. Er wagt einen mutigen Neuanfang. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Alle (6) Bilder anzeigen
Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi) hat die Party-Hymne für eine ganze Generation geliefert. Wenn er auf die Bühne kommt, wollen die treuen Fans seinen Schlagerhit „Bingo“ hören und abfeiern wie damals in den 1990ern. Das ist schon eine ganze Weile her, entsprechend tief steckt Mirko in der Karriere- und Lebenskrise. An neuen Liedern zeigt nicht einmal sein Entdecker Siggi (Henry Hübchen) Interesse. Der mit allen Wassern gewaschene Manager will seinen sinkenden Schlagerstern mit einem Rap-Remix von "Bingo" wieder an die Spitze der Charts katapultieren. Um ungestört im Studio zu arbeiten, schickt Siggi seinen ausgebrannten Schützling kurzerhand auf Heimaturlaub. Zu Hause im bayerischen Sankt Maiwald, wo sogar ein Sträßchen nach ihm benannt ist, soll Mirko wieder zu Kräften kommen.

Leider ist dort der Empfang alles andere als freundlich. Mirkos Geschwister und seine Jugendliebe Rosa (Eva Herzig) haben ihm nicht verziehen, dass er für den Erfolg alles hinter sich gelassen hat. Rückendeckung bekommt Mirko von seinen Eltern: Während Vater Borko (Peter Prager) auf beinhartes Boxtraining setzt, besorgt ihm seine Mutter (Gundi Ellert) einen Mini-Job. Er soll den örtlichen Chor für einen Gesangswettbewerb fit machen und zum Sieg führen. Die Proben verlaufen jedoch alles andere als erfolgsversprechend und Mirkos früherer Ruhm wie auch seine Vorgeschichte in der Heimat erweisen sich als schwere Bürde beim Neuanfang. Erst als er wieder spürt, was Musik für ihn ist und was ihm die Menschen seiner Vergangenheit - seine Familie und Jugendliebe - bedeuten, löst sich auch der künstlerische Knoten.
Der Film unter der Regie von Christian Theede erzählt eine Geschichte von vergessenen Träumen, kreativen Wurzeln und einem mutigen Neuanfang. Die Komödie mit vielen berührenden Momenten überzeugt mit einem mitreißenden Ensemble und der grandiosen Kulisse der oberbayrischen Naturlandschaft am Staffelsee.

Mitwirkende
Musik: Dominik Giesriegl
Kamera: Timo Moritz
Buch: Markus B. Altmeyer, Nils Willbrandt
Regie: Christian Theede
Darsteller
Mirko Mortauk: Pasquale Aleardi
Mama Mortauk: Gundi Ellert
Vater Mortauk: Peter Prager
Elena: Marie Leuenberger
Nele: Aleen Jana Kötter
Rosa: Eva Herzig
Goran Mortauk: René Geisler
Siggi: Henry Hübchen
Felix: Tom Gronau
Elke: Barbara Bauer
Rainer: David Baalcke
Georg: Matthias Lier
Freundin Manu: Henrike Hahn
Erstes Chormitglied: Anna Schäfer
Zweites Chormitglied: Laurens Walter
Chorleiterin Britta: Cordula Zielonka
Veranstalter: Tim Ehlert
Angelika: Berit Karla Menze
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Sendungsbild
Zwischen Christian (Gunther Gillian) und Hanna (Eva Habermann) hat es gefunkt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN Fr, 10.02.2023 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 10.02.2023 12:30 13:58

Utta Danella - Tanz auf dem Regenbogen

Utta Danella - Tanz auf dem Regenbogen

Spielfilm Deutschland 2007

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Frank Lettau (Götz Schubert, r.) und Peter Galetzky, genannt Kamminke (Matthias Wien) haben ihr Informatikstudium an der Leipziger Universität erfolgreich abgeschlossen.
Frank Lettau (Götz Schubert, r.) und Peter Galetzky, genannt Kamminke (Matthias Wien) haben ihr Informatikstudium an der Leipziger Universität erfolgreich abgeschlossen. Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung/Siegfried Skoluda
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 00:00 01:35
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 00:00 01:35

Zwei schräge Vögel

Zwei schräge Vögel

Spielfilm DDR 1989

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Frank Lettau (Götz Schubert, r.) und Peter Galetzky, genannt Kamminke (Matthias Wien) haben ihr Informatikstudium an der Leipziger Universität erfolgreich abgeschlossen.
Frank Lettau (Götz Schubert, r.) und Peter Galetzky, genannt Kamminke (Matthias Wien) haben ihr Informatikstudium an der Leipziger Universität erfolgreich abgeschlossen. Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung/Siegfried Skoluda
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 05:25 07:00
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 05:25 07:00

Zwei schräge Vögel

Zwei schräge Vögel

Spielfilm DDR 1989

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) lässt sich keine Märchen erzählen.
Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) lässt sich keine Märchen erzählen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Manju Sawhney
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 16:30 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 16:30 18:00

Pfarrer Braun: Grimms Mördchen

Pfarrer Braun: Grimms Mördchen

Spielfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild mit Video
Katrin Weber Bildrechte: MDR/Kerstin Gensel, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 20:15 22:13
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 20:15 22:13

Adlershofer Fernsehschwänke

Adlershofer Fernsehschwänke

Maxe Baumann - Spezial

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der kleine Albin (Birk Henriksson) verschwindet aus dem Kinderhort.
Der kleine Albin (Birk Henriksson) verschwindet aus dem Kinderhort. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/Nille Leander
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:45 00:15
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:45 00:15

Mankells Wallander - Die Schuld

Mankells Wallander - Die Schuld

Spielfilm Schweden/Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR SACHSEN Mi, 08.02.2023 19:00 19:30
MDR SACHSEN Mi, 08.02.2023 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR S-ANHALT Mi, 08.02.2023 19:00 19:30
MDR S-ANHALT Mi, 08.02.2023 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Mi, 08.02.2023 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Mi, 08.02.2023 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Tierisch tierisch - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:50 20:15

Tierisch Tierisch

Tierisch Tierisch

Das Tiermagazin des MDR

mit Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:15 20:45
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:15 20:45

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lars Naundorf mit Video
Der brutale Abstieg des Lars Naundorf: Ein erfolgreicher Arbeitsvermittler, der selbst zum Hartz 4 Empfänger wurde. Pleite durch Corona und sogar noch Gefängnis. In 6 Monaten raus aus dem Tief – wird er das schaffen? Bildrechte: Knut Vetten
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:45 21:15

Exakt - Die Story Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Der Abstieg des Arbeitsvermittlers Lars Naundorf

Film von Knud Vetten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt: Waffen, Weisung, Wetterstress – Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde mit Video
Echt: Waffen, Weisung, Wetterstress – Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:15 21:45

Echt

Echt

Waffen, Weisung, Wetterstress –

Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
 Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) hält ein Blatt Papier in der Hand. Kain (Bernd Michael Lade, links) und Anka (R. Grauwiller) blicken ihn gespannt an.
V.l.: Kain (Bernd Michael Lade), Anka (R. Grauwiller), Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann). Bildrechte: MDR/Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 22:10 23:35
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 22:10 23:35

Tatort: Falsches Alibi

Tatort: Falsches Alibi

Kriminalfilm Deutschland 1995

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
Drei Männer sitzen in einem Auto. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05

Sedwitz

Sedwitz

Der Mond ist aufgegangen

Comedyserie, Deutschland 2015

Folge 4  von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand