Mo 28.11. 2022 23:10Uhr 90:09 min

Der 16-jährige Benjamin (Robert Stadlober) war durch seine halbseitige Lähmung immer der Außenseiter in der Klasse.
CRAZY Bildrechte: MDR/Claussen u. Putz Filmproduktion
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 23:10 00:40
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 23:10 00:40

Crazy

Crazy

Spielfilm Deutschland 2000

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Bildergalerie Crazy

Bildergalerie Crazy

Benjamin (Robert Stadlober) hat schon mehrfach die Schule gewechselt, insbesondere wegen seiner schlechten Zensuren in Mathematik und Deutsch.
Der 16-jährige Benjamin (Robert Stadlober) ist durch seine halbseitige Lähmung immer wieder der Außenseiter in der Klasse. Bildrechte: MDR/Claussen u. Putz Filmproduktion
Benjamin (Robert Stadlober) hat schon mehrfach die Schule gewechselt, insbesondere wegen seiner schlechten Zensuren in Mathematik und Deutsch.
Der 16-jährige Benjamin (Robert Stadlober) ist durch seine halbseitige Lähmung immer wieder der Außenseiter in der Klasse. Bildrechte: MDR/Claussen u. Putz Filmproduktion
Da er das Klassenziel wieder einmal nicht erreicht hat, muss Benjamin (Robert Stadlober) zum Schuljahresende das Internat Neuseelen verlassen.
Wegen seiner schlechten Noten musste er schon mehrfach von der Schule. Auch jetzt steht ein Schulwechsel bevor. Bildrechte: MDR/Claussen u. Putz Filmproduktion
Der 16-jährige Benjamin (Robert Stadlober) war durch seine halbseitige Lähmung immer der Außenseiter in der Klasse.
Seine Eltern leben in Trennung. Deshalb schicken sie Benjamin auf das Internat Schloss Neuseelen. Bildrechte: MDR/Claussen u. Putz Filmproduktion
An seiner neuen Schule findet Benjamin (Robert Stadlober, in der Mitte sitzend) Freunde, mit denen er über Gott und die Welt reden kann.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet hier Benjamin erstmals Freunde, wird Teil eine Clique. Mit ihnen kann er Pferde stehlen, über Gott und die Welt reden. Die Jugendlichen hocken ständig in ihrer Freizeit zusammen. Spaß zu haben, ist ihnen wichtiger als gute Noten in der Schule. Bildrechte: MDR/Claussen u. Putz Filmproduktion
Statt zu lernen feiern Benjamin (Robert Stadlober, vorne links) und Janosch (Tom Schilling, vorne rechts) mit ihren Freunden Partys und gehen in einen Stripclub.
Janosch (Tom Schilling, vorne rechts) ist sein Bettkumpane im Internat. Er wird sein bester Freund. Doch die Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt. Denn Benjamin und Janosch haben sich in das gleiche Mädchen verliebt. Bildrechte: MDR/Claussen u. Putz Filmproduktion
Alle (5) Bilder anzeigen
Da er das Klassenziel wieder einmal nicht erreicht hat, muss Benjamin (Robert Stadlober) zum Schuljahresende das Internat Neuseelen verlassen.
Bildrechte: MDR/Claussen u. Putz Filmproduktion
Benjamin (Robert Stadlober) wird von seinen Eltern (Dagmar Manzel und Burghart Klaußner), die in Trennung leben, ins Internat Neuseelen geschickt. Für den 16-jährigen ist es nicht der erste Schulwechsel, insbesondere wegen seiner schlechten Zensuren in Mathematik und Deutsch. Durch seine halbseitige Lähmung war der Junge schon immer der Außenseiter, doch in Neuseelen wird er wider Erwarten von seinen Mitschülern akzeptiert.

Er freundet sich mit seinem Zimmergenossen Janosch (Tom Schilling) an, auch wenn dieser seine Freunde gerne vor zynische Prüfungen stellt, die er als Einziger komisch findet. Statt zu lernen gehen die Teenager lieber an den See, feiern Partys und reden über Gott und die Welt. Die Freundschaft bekommt allerdings einen gehörigen Knacks, als sich die beiden in das gleiche Mädchen verlieben, die schöne Malen (Oona Devi Liebich). Es kommt zum Streit und einer handgreiflichen Auseinandersetzung.
Ein hervorragend besetzter, sehr lebendiger Film über das Heranwachsen und den Umgang mit Behinderung. Für die beiden Hauptdarsteller Robert Stadlober, und Tom Schilling, aber auch für Karoline Herfurth war „Crazy“ der Beginn erfolgreicher Schauspielkarrieren. Bemerkenswert ist auch der Soundtrack des Films, der nach dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Benjamin Lebert entstand und mit 1,5 Millionen Kinobesuchern einer der erfolgreichsten Streifen des Jahres 2000 war.
Mitwirkende
Musik: Christoph M. Kaiser
Kamera: Sonja Rom
Buch: Michael Guttmann
Vorlage: Nach dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Benjamin Lebert
Regie: Hans-Christian Schmid
Darsteller
Benjamin Lebert: Robert Stadlober
Janosch Schwarze: Tom Schilling
Malen: Oona Devi Liebich
Marie: Julia Hummer
Troy: Can Taylanlar
Kugli: Christoph Ortmann
Florian: Willy Rachow
Felix: Joseph Bolz
Juliane Lebert: Dagmar Manzel
Klaus Lebert: Burghart Klaußner
Paula: Mira Bartuschek
Herr Falkenstein: Jörg Gudzuhn
Anna: Karoline Herfurth
Melanie: Alexandra Maria Lara
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Sendungsbild
Zwischen Christian (Gunther Gillian) und Hanna (Eva Habermann) hat es gefunkt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN Fr, 10.02.2023 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 10.02.2023 12:30 13:58

Utta Danella - Tanz auf dem Regenbogen

Utta Danella - Tanz auf dem Regenbogen

Spielfilm Deutschland 2007

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Frank Lettau (Götz Schubert, r.) und Peter Galetzky, genannt Kamminke (Matthias Wien) haben ihr Informatikstudium an der Leipziger Universität erfolgreich abgeschlossen.
Frank Lettau (Götz Schubert, r.) und Peter Galetzky, genannt Kamminke (Matthias Wien) haben ihr Informatikstudium an der Leipziger Universität erfolgreich abgeschlossen. Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung/Siegfried Skoluda
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 00:00 01:35
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 00:00 01:35

Zwei schräge Vögel

Zwei schräge Vögel

Spielfilm DDR 1989

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Frank Lettau (Götz Schubert, r.) und Peter Galetzky, genannt Kamminke (Matthias Wien) haben ihr Informatikstudium an der Leipziger Universität erfolgreich abgeschlossen.
Frank Lettau (Götz Schubert, r.) und Peter Galetzky, genannt Kamminke (Matthias Wien) haben ihr Informatikstudium an der Leipziger Universität erfolgreich abgeschlossen. Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung/Siegfried Skoluda
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 05:25 07:00
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 05:25 07:00

Zwei schräge Vögel

Zwei schräge Vögel

Spielfilm DDR 1989

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) lässt sich keine Märchen erzählen.
Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) lässt sich keine Märchen erzählen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Manju Sawhney
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 16:30 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 16:30 18:00

Pfarrer Braun: Grimms Mördchen

Pfarrer Braun: Grimms Mördchen

Spielfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild mit Video
Katrin Weber Bildrechte: MDR/Kerstin Gensel, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 20:15 22:13
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 20:15 22:13

Adlershofer Fernsehschwänke

Adlershofer Fernsehschwänke

Maxe Baumann - Spezial

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der kleine Albin (Birk Henriksson) verschwindet aus dem Kinderhort.
Der kleine Albin (Birk Henriksson) verschwindet aus dem Kinderhort. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/Nille Leander
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:45 00:15
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:45 00:15

Mankells Wallander - Die Schuld

Mankells Wallander - Die Schuld

Spielfilm Schweden/Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Mi, 08.02.2023 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Mi, 08.02.2023 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Tierisch tierisch - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 19:50 20:15

Tierisch Tierisch

Tierisch Tierisch

Das Tiermagazin des MDR

mit Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:15 20:45
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:15 20:45

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lars Naundorf mit Video
Der brutale Abstieg des Lars Naundorf: Ein erfolgreicher Arbeitsvermittler, der selbst zum Hartz 4 Empfänger wurde. Pleite durch Corona und sogar noch Gefängnis. In 6 Monaten raus aus dem Tief – wird er das schaffen? Bildrechte: Knut Vetten
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 20:45 21:15

Exakt - Die Story Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Der Abstieg des Arbeitsvermittlers Lars Naundorf

Film von Knud Vetten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt: Waffen, Weisung, Wetterstress – Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde mit Video
Echt: Waffen, Weisung, Wetterstress – Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:15 21:45

Echt

Echt

Waffen, Weisung, Wetterstress –

Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
 Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) hält ein Blatt Papier in der Hand. Kain (Bernd Michael Lade, links) und Anka (R. Grauwiller) blicken ihn gespannt an.
V.l.: Kain (Bernd Michael Lade), Anka (R. Grauwiller), Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann). Bildrechte: MDR/Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 22:10 23:35
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 22:10 23:35

Tatort: Falsches Alibi

Tatort: Falsches Alibi

Kriminalfilm Deutschland 1995

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
Drei Männer sitzen in einem Auto. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05

Sedwitz

Sedwitz

Der Mond ist aufgegangen

Comedyserie, Deutschland 2015

Folge 4  von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dieter Nuhr
Dieter Nuhr Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:05 00:50
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:05 00:50

Nuhr im Ersten

Nuhr im Ersten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Exakt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:50 01:20
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:50 01:20

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand