Mi 30.11. 2022 02:45Uhr 24:37 min

Ein Weihnachtsmarktbesucher hält einen geschnitzten Schwibbogen in der Hand.
Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Entertainment
MDR FERNSEHEN Mi, 30.11.2022 02:45 03:10
MDR FERNSEHEN Mi, 30.11.2022 02:45 03:10

Advent in den Höfen

Advent in den Höfen

Quedlinburg im Weihnachtsfieber

Folge 1  von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bildergalerie Advent in den Höfen

Bildergalerie Advent in den Höfen

Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim „Advent in den Höfen“.
Alle Jahre wieder verwandelt sich Quedlinburg in der Adventszeit zu einer Weihnachtsstadt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Entertainment
Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim „Advent in den Höfen“.
Alle Jahre wieder verwandelt sich Quedlinburg in der Adventszeit zu einer Weihnachtsstadt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Entertainment
Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim „Advent in den Höfen“.
Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Entertainment
Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim „Advent in den Höfen“.
Besucher können erleben, was sich hinter sonst verschlossenen Türen verbirgt. Die gebürtige Rheinländerin Gabriele Vester hatte vor mehr als 20 Jahren die Idee zum "Advent in den Höfen". Bildrechte: MDR/Saxonia Media Entertainment
Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim „Advent in den Höfen“.
Schon Wochen vorher beginnen die Vorbereitungen für dieses Weihnachts-Spektakel. Die Verkaufsstände müssen aufgebaut und dekoriert werden. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Entertainment
Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim „Advent in den Höfen“.
Die vierteilige Dokusoap begleitet die Bewohner auf fünf Höfen und zeigt, wie diese mit viel Arbeit und noch mehr Liebe aus Quedlinburg ein Weihnachtswunderland machen.  Bildrechte: MDR/Saxonia Media Entertainment
Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim „Advent in den Höfen“.
Während viele der mitmachenden Familien schon echte Profis sind, beteiligen sich andere Familien in diesem Jahr zum ersten Mal. Entsprechend groß sind Vorfreude, Anspannung und Herzklopfen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Entertainment
Weihnachtsmarkt in Quedlinburg
Dann endlich ist es soweit. Liebevoll geschmückt erstrahlt die Welterbestadt an den ersten, zweiten und dritten Adventswochenenden. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Entertainment
Alle (7) Bilder anzeigen
Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim „Advent in den Höfen“. Schon Wochen vorher beginnen die Vorbereitungen für dieses Weihnachts-Spektakel. Die vierteilige Dokusoap begleitet die Bewohner auf fünf Höfen und zeigt, wie diese mit viel Arbeit und noch mehr Liebe aus Quedlinburg ein Weihnachtswunderland machen. Wir sind mit der Kamera dabei, wenn sie ihre alten Fachwerkhöfe mit Buden, Bäumen und Lichtern in kleine Weihnachtsmärkte verwandeln. Und wir beobachten die Kunsthandwerker, welche einige Wochen zuvor fleißig an ihren weihnachtlichen Angeboten werkeln.

Folge 1
In zwei Wochen soll der „Advent in den Höfen“ starten. Doch bis dahin ist noch viel zu tun. Apothekerin Katrin Riemay hat all ihre Freunde und die Familie zusammengetrommelt. Die Verkaufsstände müssen auf ihrem Apothekerhof aufgebaut und alles weihnachtlich dekoriert werden. Doch es gibt ein Problem. Der Hausmeister, der jahrelang alles organisiert hatte, ist nicht mehr da. Und so müssen Katrin und ihre Freunde selbst ran. Chaos ist vorprogrammiert.

Gabriele Vester nimmt sich zum Dekorieren auf ihrem Angelushof mit Tochter Sofia viel Zeit. Sie hatte vor über zwanzig Jahren die Idee zum „Advent in den Höfen“ gehabt. Die gebürtige Rheinländerin hat wie jedes Jahr die Koordinierung der zwanzig Höfe übernommen – und wie jedes Jahr geht auch diesmal einiges schief. Das Schlimmste: Gabriele Vester hat die Weihnachtsbaumbestellung für alle Höfe gemacht – doch die Lieferung lässt auf sich warten.

Auf dem Seilerhof ist noch lange nicht ans Dekorieren zu denken. Stattdessen wird an der Küche gebaut. Dabei soll hier in zwei Wochen für viele Weihnachtsmarktbesucher gekocht und abgewaschen werden. Michaela und Haiko Seiler sind die Neuen im Team und nehmen mit ihrem Hof das erste Mal am „Advent in den Höfen“ teil.
Kerstin und Steffen Schade im Lokschuppen sind dagegen schon Profis. Seit sechs Jahren beteiligen sie sich an dem weihnachtlichen Event. Ihr Lokschuppen wird weihnachtlich geschmückt und Paulchen, die Lokomotive, für die Besucher startklar gemacht.

Jetzt im MDR-Fernsehen

Tierisch tierisch - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 19:50 20:15

Tierisch tierisch

Tierisch tierisch

Das Tiermagazin des MDR

mit Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 20:15 20:45
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 20:15 20:45

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

Moderation: Wiebke Binder

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bettina Gellert ist auf Bürgergeld angewiesen
Bettina Gellert ist auf Bürgergeld angewiesen Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 20:45 21:15

Exakt - Die Story Lohnt sich Arbeit noch?

Lohnt sich Arbeit noch?

Film von Katharina Vorndran

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ein Mann vergräbt die Funksonde. mit Video
Ein Mann vergräbt die Funksonde. (nachgestellte Szene) Bildrechte: © MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:15 21:45

Echt

Echt

Operation Hamster - Ein Meisterstück der Spionageabwehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Eine Kommissarin läuft mit gezogener Pistole vorsichtig auf einem Dach mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 22:10 23:40

Tatort: Nemesis

Tatort: Nemesis

Fernsehfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wutpeckerin 2 (Ramona Frank), Wutpecker 1 (Johannes Mützel), Flori Haueisen (Alexander Meiler), Wutpeckerin 3 (Laura Ulc), Hubert Weisspfennig (Stephan Zinner), Paul Harather (Drehbuch und Regie), Ralle Pietzsch (Thorsten Merten), Möckl (Stephan Trudel), Ingo Schnaider (Matthias Jentsch), Brückner (Thomas Madl) und Dirk Stordel (Kevin Wilke) mit Video
Bildrechte: BR/Günther Reisp
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 23:40 00:10
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 23:40 00:10

Sedwitz

Sedwitz

Echtgeld

Comedyserie, Deutschland 2015

Folge 3  von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Angriffslustiges und scharfzüngiges politisches Kabarett mit Dieter Nuhr (Foto) im Ersten.
MDR/Saxonia Media/Junghansim Ersten. Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 00:10 00:55
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 00:10 00:55

Nuhr im Ersten

Nuhr im Ersten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Exakt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 00:55 01:25
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 00:55 01:25

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

Moderation: Wiebke Binder

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo Exakt - Die Story (Text in schwarzer Schrift mit rotem X)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 01:25 01:55
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 01:25 01:55

Exakt - Die Story Lohnt sich Arbeit noch?

Lohnt sich Arbeit noch?

Film von Katharina Vorndran

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Mann vergräbt die Funksonde.
Ein Mann vergräbt die Funksonde. (nachgestellte Szene) Bildrechte: © MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 01:55 02:25
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 01:55 02:25

Echt

Echt

Operation Hamster - Ein Meisterstück der Spionageabwehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel