Sa 03.12. 2022 13:15Uhr 43:16 min

Wolf an einem Bachufer
Wenn die Nacht beginnt und der Nebel sich über die Ostkarpaten senkt, zerreißt manchmal das Heulen eines Wolfes die friedliche Stille. Dann hallt das Echo in den Bergen wider und unten im Tal ziehen sich die Tiere eilig in den Wald zurück. Wisente und Hirsche suchen den Schutz der Bäume und des Dickichts, ein Biber schwimmt in sein Versteck. Nur ein Bär harrt aus und wartet auf die Reste der Wolfsbeute. Drei Jahre lang zog der slowakische Naturfilmer Erik Baláž mit seinen Freunden Jozef Fiala und Karol Kaliský durch jeden Winkel der Wälder und Berge der östlichen Karpaten. Im Dreiländereck zwischen der Slowakei, Polen und der Ukraine suchten sie nach dem Wolf und anderen großen Säugetieren, die hier einst heimisch waren und nun wieder sind. Dieses Gebiet, eines der letzten nahezu unberührten in Europa, wurde schon in früheren Zeiten "Wolfsgebirge" genannt. Bildrechte: MDR/JOZEF FIALA/KAROL KALISKÝ/GABRIEL LIPTÁK/VLADIMÍR ŠIFRA
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 13:15 13:58

Im Wolfsgebirge der Ostkarpaten

Im Wolfsgebirge der Ostkarpaten

Film von Erik Baláž

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Nebel über den Wäldern und Bergen der Ostkarpaten
Wenn die Nacht beginnt und der Nebel sich über die Ostkarpaten senkt, zerreißt manchmal das Heulen eines Wolfes die friedliche Stille. Dann hallt das Echo in den Bergen wider und unten im Tal ziehen sich die Tiere eilig in den Wald zurück. Bildrechte: MDR/JOZEF FIALA/KAROL KALISKÝ/GABRIEL LIPTÁK/VLADIMÍR ŠIFRA
Nebel über den Wäldern und Bergen der Ostkarpaten
Wenn die Nacht beginnt und der Nebel sich über die Ostkarpaten senkt, zerreißt manchmal das Heulen eines Wolfes die friedliche Stille. Dann hallt das Echo in den Bergen wider und unten im Tal ziehen sich die Tiere eilig in den Wald zurück. Bildrechte: MDR/JOZEF FIALA/KAROL KALISKÝ/GABRIEL LIPTÁK/VLADIMÍR ŠIFRA
Wolf an einem Bachufer
Die Ostkarpaten – Das Gebiet, eines der letzten nahezu unberührten in Europa, wurde schon in früheren Zeiten "Wolfsgebirge" genannt. Bildrechte: MDR/JOZEF FIALA/KAROL KALISKÝ/GABRIEL LIPTÁK/VLADIMÍR ŠIFRA
Wisentherde an einem Gewässer
Wisente stammen aus der Familie der Bisons und sind Herdentiere. Die Herden bestehen normalerweise aus 12 bis 20 Tieren. Auch sie sind in den Bergen der Ostkarpaten anzutreffen. Bildrechte: MDR/JOZEF FIALA/KAROL KALISKÝ/GABRIEL LIPTÁK/VLADIMÍR ŠIFRA
Rothirsch blickt in Richtung Kamera
Auch Rothirsche sind in den Wäldern und Bergen der Ostkarpaten zuhause. Nachts suchen sie den Schutz der Bäume und des Dickichts. Bildrechte: MDR/JOZEF FIALA/KAROL KALISKÝ/GABRIEL LIPTÁK/VLADIMÍR ŠIFRA
Ein Mann beobachtet Tiere im Wald
Drei Jahre lang zog der slowakische Naturfilmer Erik Baláž mit seinen Freunden Jozef Fiala und Karol Kaliský durch jeden Winkel der Wälder und Berge der östlichen Karpaten. Im Dreiländereck zwischen der Slowakei, Polen und der Ukraine suchten sie nach dem Wolf und anderen großen Säugetieren, die hier einst heimisch waren und nun wieder sind.  Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (5) Bilder anzeigen
Wenn die Nacht beginnt und der Nebel sich über die Ostkarpaten senkt, zerreißt manchmal das Heulen eines Wolfes die friedliche Stille. Dann hallt das Echo in den Bergen wider und unten im Tal ziehen sich die Tiere eilig in den Wald zurück. Wisente und Hirsche suchen den Schutz der Bäume und des Dickichts, ein Biber schwimmt in sein Versteck. Nur ein Bär harrt aus und wartet auf die Reste der Wolfsbeute.

Drei Jahre lang zog der slowakische Naturfilmer Erik Baláž mit seinen Freunden Jozef Fiala und Karol Kaliský durch jeden Winkel der Wälder und Berge der östlichen Karpaten. Im Dreiländereck zwischen der Slowakei, Polen und der Ukraine suchten sie nach dem Wolf und anderen großen Säugetieren, die hier einst heimisch waren und nun wieder sind. Dieses Gebiet, eines der letzten nahezu unberührten in Europa, wurde schon in früheren Zeiten "Wolfsgebirge" genannt.

Natur- und Tierfilme - Demnächst im MDR

Der Panamakanal wird neuer Lebensraum.
Der Panamakanal wird neuer Lebensraum. Bildrechte: MDR/BR
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 13:15 13:58

Die Karibik

Die Karibik

Die Rückkehr der Blumentiere

Film von Bernhard Rübe

Folge 5  von 5

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ein Fjord in Norwegen.
Bildrechte: Colourbox.de
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 13:15 13:58

Magie der Fjorde

Magie der Fjorde

Film von Jan Haft

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Die Golden-Gate Brücke.
Bildrechte: MDR/WDR/a&o buero
MDR FERNSEHEN So, 12.02.2023 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN So, 12.02.2023 09:30 10:15

San Francisco und der Highway 1

San Francisco und der Highway 1

Unterwegs entlang der kalifornischen Küste

Film von Tanja Höschele

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Die Junggesellen von Dreznica während des Pust
Die Junggesellen von Dreznica während des Pust Bildrechte: © MDR/Erik Zunec
MDR FERNSEHEN So, 19.02.2023 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN So, 19.02.2023 09:30 10:15

Das Geheimnis des Pust

Das Geheimnis des Pust

Karneval in den Julischen Alpen

Film von Galina Breitkreuz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schwefeldampf auf Island
Schwefeldampf auf Island. Ob in eisigen Höhen oder abgrundtiefen Spalten, die davon erzählen, dass die Erde hier, zwischen Nordamerikanischer und Eurasischer Kontinentalplatte, auseinanderreißt - Island ist ein Naturparadies. „Magisches Island - Leben auf der größten Vulkaninsel der Welt“ zeugt von der unerwarteten Artenvielfalt und den spektakulären Landschaften der Insel, sowohl unter als auch über Wasser. Bildrechte: © MDR/WDR/Jan Haft, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 25.02.2023 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 25.02.2023 13:15 13:58

Magisches Island

Magisches Island

Leben auf der größten Vulkaninsel der Welt

Film von Jan Haft

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN So, 26.02.2023 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN So, 26.02.2023 09:30 10:15

Spaniens Goldküste

Spaniens Goldküste

Eine Reise von Tarragona nach Barcelona

Film von Juliane Hipp

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität

Jetzt im MDR-Fernsehen

Bettina Gellert ist auf Bürgergeld angewiesen
Bettina Gellert ist auf Bürgergeld angewiesen Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 20:45 21:15

Exakt - Die Story Lohnt sich Arbeit noch?

Lohnt sich Arbeit noch?

Film von Katharina Vorndran

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ein Mann vergräbt die Funksonde. mit Video
Ein Mann vergräbt die Funksonde. (nachgestellte Szene) Bildrechte: © MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:15 21:45

Echt

Echt

Operation Hamster - Ein Meisterstück der Spionageabwehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Eine Kommissarin läuft mit gezogener Pistole vorsichtig auf einem Dach mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 22:10 23:40

Tatort: Nemesis

Tatort: Nemesis

Fernsehfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wutpeckerin 2 (Ramona Frank), Wutpecker 1 (Johannes Mützel), Flori Haueisen (Alexander Meiler), Wutpeckerin 3 (Laura Ulc), Hubert Weisspfennig (Stephan Zinner), Paul Harather (Drehbuch und Regie), Ralle Pietzsch (Thorsten Merten), Möckl (Stephan Trudel), Ingo Schnaider (Matthias Jentsch), Brückner (Thomas Madl) und Dirk Stordel (Kevin Wilke) mit Video
Bildrechte: BR/Günther Reisp
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 23:40 00:10
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 23:40 00:10

Sedwitz

Sedwitz

Echtgeld

Comedyserie, Deutschland 2015

Folge 3  von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Angriffslustiges und scharfzüngiges politisches Kabarett mit Dieter Nuhr (Foto) im Ersten.
MDR/Saxonia Media/Junghansim Ersten. Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 00:10 00:55
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 00:10 00:55

Nuhr im Ersten

Nuhr im Ersten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo "Rote Rosen" vor roten Rosenblättern
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 05:30 06:20
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 05:30 06:20

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 790

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 06:20 07:10
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 06:20 07:10

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 732

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Alle Angehörigen nehmen Abschied von Dörte (Edelgard Hansen, r.) als Gunter (Hermann Toelcke, l.) eine rührende Abschiedsrede hält
Alle Angehörigen nehmen Abschied von Dörte (Edelgard Hansen, r.) als Gunter (Hermann Toelcke, l.) eine rührende Abschiedsrede hält Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 07:10 08:00
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 07:10 08:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3709

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Helene (Sabine Werner, M.) wundert sich beim gemeinsamen Frühstück mt Shirin (Merve Çakır, l.) und Gerry (Johannes Huth, r.), dass sie noch gar nichts von André gehört hat.
Helene (Sabine Werner, M.) wundert sich beim gemeinsamen Frühstück mt Shirin (Merve Çakır, l.) und Gerry (Johannes Huth, r.), dass sie noch gar nichts von André gehört hat. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:00 08:50
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:00 08:50

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3973

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Iris Heine (Michaela Caspar) geriet in einen Verkehrsunfall und Dr. Brentano (Thomas Koch) diagnostiziert einen Milzriss und veranlaßt sofort die OP.
Bildrechte: MDR/Peter Krajewski
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:50 09:40
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:50 09:40

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Isoliert

Fernsehserie Deutschland 2003

Folge 205

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand