Fr 09.12. 2022 12:35Uhr 82:50 min

Regisseur Joseph Vilsmaier (re.) und Hauptdarsteller Fritz Wepper (Robert Lahnstein).
Regisseur Joseph Vilsmaier (re.) und Hauptdarsteller Fritz Wepper (Robert Lahnstein). Bildrechte: ARD Degeto/Andreas Fischer
MDR FERNSEHEN Fr, 09.12.2022 12:35 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 09.12.2022 12:35 13:58

Das Weihnachts-Ekel

Das Weihnachts-Ekel

Spielfilm Deutschland/Österreich 2006

  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Um dem Weihnachtsfest zu entfliehen, will sich Robert Lahnstein, TV-Kommentator und Menschenhasser auf seine Berghütte zurückziehen. Doch er setzt den Wagen in den Graben und kann sich im Schneesturm nur mit letzter Kraft in eine einsame Scheune retten, wo sechs höchst unterschiedliche Menschen Zuflucht vor dem Unwetter gefunden haben.

Bildergalerie Das Weihnachts-Ekel

Bildergalerie Das Weihnachts-Ekel

Fritz Wepper als Robert Lahnstein.
Robert Lahnstein (Fritz Wepper) ist ein Eigenbrötler wie er im Buche steht. Mit anderen Menschen kann er überhaupt nicht gut. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Graf Film/A.Fischer
Fritz Wepper als Robert Lahnstein.
Robert Lahnstein (Fritz Wepper) ist ein Eigenbrötler wie er im Buche steht. Mit anderen Menschen kann er überhaupt nicht gut. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Graf Film/A.Fischer
Fritz Wepper als Robert Lahnstein und Julia Cencig als Felicitas Fernandez
Vor allem Weichnachten - das Fest der Liebe, der Familie - ist für ihn ein Grauen. Deshalb will er dem ganzen Trubel entfliehen und macht sich auf zu seiner einsamen Berghütte. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Andreas Fischer
Fritz Wepper als Robert Lahnstein
Doch ein heftiges Schneegestöber bremst ihn aus. Er landet mit dem Auto im Graben. Völlig erschöpft findet er Zuflucht in einer Scheune. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Andreas Fischer
Julia Cencig als Felicitas Fernandez und Gerd Silberbauer als Konrad Neuberger
Dort haben noch weitere Menschen Unterschlupf gefunden - etwa Felicitas Fernandez (Julia Cencig), eine Mexikanerin mit dem Herz am rechten Fleck. Oder Konrad Neuberger (Gerd Silberbauer), ein Kinderbuchautor, der nach einem Schicksalsschlag seinen Halt im Leben verloren hat. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Andreas Fischer
Kristina Sprenger als Simone Jacob
Robert kann sich jedoch nicht mit ihnen arrangieren, überzieht die anderen nur mit Hohn und Spott - bis sie ihn rauswerfen. Doch Robert kommt nicht weit, er bricht im Eis ein und wird von Konrad Neuberger gerettet. Und nun scheint Robert doch noch sein Herz fürr seine Mitmenschen zu entdecken. So hilft er der schwangeren Simone Jacob (Kristina Sprenger) bei der Geburt ihres Kindes. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Andreas Fischer
Regisseur Joseph Vilsmaier (re.) und Hauptdarsteller Fritz Wepper (Robert Lahnstein).
Der renommierte Regisseur Joseph Vilsmaier (re.) hat die humorvole Weihnachtsgeschichte mit Fritz Wepper als Hauptdarsteller umgesetzt. Bildrechte: ARD Degeto/Andreas Fischer
Klaus Graf, Ruth Drexel und Joseph Vilsmaier
An seiner Seite spielt u.a. die bayrische Volksschauspielerin Ruth Drexel. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Andreas Fischer
Alle (7) Bilder anzeigen
Robert Lahnstein (Fritz Wepper) kann andere Menschen nicht ausstehen, vor allem nicht zu Weihnachten. Wenn andere feiern und sich zuprosten, durchfährt den scharfzüngigen Fernsehkommentator nur das kalte Grausen. Weihnachten ist für ihn so verlogen wie die Politik. Also packt er wie jedes Jahr seinen Wagen, um sich über die Festtage auf seine abgelegene Berghütte zu verziehen. Doch als Lahnstein im dichten Schneegestöber das Auto weit ab von der nächsten Ortschaft in den Graben setzt, hat er die Bescherung. Fluchend stapft er durch kniehohen Schnee und erreicht mit letzter Kraft eine einsame Scheune. Lahnstein, der nichts als seine Ruhe haben will, trifft beinahe der Schlag: Denn zwischen blökenden Schafen haben sich hier sechs weitere Menschen vor dem tosenden Schneesturm verkrochen. Felicitas Fernandez (Julia Cencig), eine hübsche Mexikanerin mit Herz, und Rita Waltleitner (Ruth Drexel), eine elegante ältere Dame, die aus dem Seniorenheim weggelaufen ist, versuchen so gut es geht, der hochschwangeren Simone Jacob (Kristina Sprenger) zu helfen, die den Weg ins Krankenhaus nicht mehr geschafft hat. Auch Thomas Sattler (Michael Roll), ein Geldbote, der aus persönlicher Not eine halbe Million unterschlagen hat, und sein Sohn Moritz (Oskar Weiskopf) sowie Konrad Neuberger (Gerd Silberbauer), ein Kinderbuchautor, der nach einem Schicksalsschlag in die Gosse abrutschte, machen sich so gut es geht nützlich. Nur Lahnstein lässt keine Gelegenheit aus, um diese "gescheiterten Existenzen" mit beißendem Spott zu überziehen.

Endlich wird es den anderen zu bunt, und sie werfen das Weihnachts-Ekel hinaus. Doch Neuberger fasst sich ein Herz und rettet Lahnstein, der unweit der Scheune ins Eis eingebrochen war, das Leben. In die sichere Scheune zurückgekehrt, hilft Lahnstein spontan, als bei der schwangeren Simone die Geburtswehen einsetzen. Ist diese menschliche Anwandlung nur ein Ausrutscher, oder hat Lahnstein am Ende doch sein Herz entdeckt?

Fritz Wepper brilliert in dieser humorvollen Weihnachtsgeschichte als rhetorisch formvollendeter Misanthrop, der vom Schicksal auf eine harte Probe gestellt wird. An seiner Seite spielen Ruth Drexel, Gerd Silberbauer, Michael Roll und Gunther Gillian als Lahnsteins Sohn. Joseph Vilsmaier führte Regie nach einem Buch des Unterhaltungsspezialisten Rolf-René Schneider.
Mitwirkende
Musik: Klaus Pruenster
Kamera: Joseph Vilsmaier
Buch: Rolf-René Schneider
Regie: Joseph Vilsmaier
Darsteller
Robert Lahnstein: Fritz Wepper
Thomas Sattler: Michael Roll
Simone Jacob: Kristina Sprenger
Rita Waltleitner: Ruth Drexel
Konrad Neuberger: Gerd Silberbauer
Felicitas Fernandez: Julia Cencig
Moritz Sattler: Oskar Weiskopf
Martin Lahnstein: Gunther Gillian
Gustav: Hans Rainer
Klaus: Herbert Strein
Regine Hahn: Johanna Lindinger
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Francis Fulton-Smith als Oliver Berger und Maximilian Werner als Sohn Moritz erhalten Besuch von Mitarbeiterinnen des Jugendamtes.
Francis Fulton-Smith als Oliver Berger und Maximilian Werner als Sohn Moritz erhalten Besuch von Mitarbeiterinnen des Jugendamtes. Bildrechte: MDR/Stefan Rabold
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 12:30 13:58

Vaterherz

Vaterherz

Fernsehfilm Deutschland 2006

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Luise (Christiane Hörbiger, Mitte) neben ihren beiden Kindern Daniel (Tim Bergmann) und Charlotte (Margarita Broich) in einem Garten stehend.
Die resolute Luise (Christiane Hörbiger, Mitte) mit ihren beiden Kindern Daniel (Tim Bergmann) und Charlotte (Margarita Broich). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Susanne Dittmann
MDR FERNSEHEN Fr, 03.02.2023 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 03.02.2023 12:30 13:58

Luises Versprechen

Luises Versprechen

Spielfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Karoline Gluth (Renate Geißler) und Herbert Kotbuß (Dieter Franke)
Die Köchin Karoline Gluth (Renate Geißler) will endlich ein eigenes "Dach überm Kopf" haben. Doch da sich das gekaufte Häuschen als Bruchbude erweist, ist die Hilfe von Herbert Kotbuß (Dieter Franke), einem Mann vom Bau, dringend vonnöten. Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 00:05 01:45
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 00:05 01:45

Dach überm Kopf

Dach überm Kopf

Spielfilm DDR 1980

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Luise (Christiane Hörbiger, Mitte) neben ihren beiden Kindern Daniel (Tim Bergmann) und Charlotte (Margarita Broich) in einem Garten stehend.
Die resolute Luise (Christiane Hörbiger, Mitte) mit ihren beiden Kindern Daniel (Tim Bergmann) und Charlotte (Margarita Broich). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Susanne Dittmann
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 05:30 07:00
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 05:30 07:00

Luises Versprechen

Luises Versprechen

Spielfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Panamakanal wird neuer Lebensraum.
Der Panamakanal wird neuer Lebensraum. Bildrechte: MDR/BR
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 13:15 13:58

Die Karibik

Die Karibik

Die Rückkehr der Blumentiere

Film von Bernhard Rübe

Folge 5  von 5

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) wird auf die Ostseeinsel Usedom versetzt.
Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) wird auf die Ostseeinsel Usedom versetzt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Reiner Bajo
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 16:30 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 16:30 18:00

Pfarrer Braun: Schwein gehabt!

Pfarrer Braun: Schwein gehabt!

Spielfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Bettina Gellert ist auf Bürgergeld angewiesen
Bettina Gellert ist auf Bürgergeld angewiesen Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 20:45 21:15

Exakt - Die Story Lohnt sich Arbeit noch?

Lohnt sich Arbeit noch?

Film von Katharina Vorndran

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ein Mann vergräbt die Funksonde. mit Video
Ein Mann vergräbt die Funksonde. (nachgestellte Szene) Bildrechte: © MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:15 21:45

Echt

Echt

Operation Hamster - Ein Meisterstück der Spionageabwehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Eine Kommissarin läuft mit gezogener Pistole vorsichtig auf einem Dach mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 22:10 23:40

Tatort: Nemesis

Tatort: Nemesis

Fernsehfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wutpeckerin 2 (Ramona Frank), Wutpecker 1 (Johannes Mützel), Flori Haueisen (Alexander Meiler), Wutpeckerin 3 (Laura Ulc), Hubert Weisspfennig (Stephan Zinner), Paul Harather (Drehbuch und Regie), Ralle Pietzsch (Thorsten Merten), Möckl (Stephan Trudel), Ingo Schnaider (Matthias Jentsch), Brückner (Thomas Madl) und Dirk Stordel (Kevin Wilke) mit Video
Bildrechte: BR/Günther Reisp
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 23:40 00:10
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 23:40 00:10

Sedwitz

Sedwitz

Echtgeld

Comedyserie, Deutschland 2015

Folge 3  von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Angriffslustiges und scharfzüngiges politisches Kabarett mit Dieter Nuhr (Foto) im Ersten.
MDR/Saxonia Media/Junghansim Ersten. Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 00:10 00:55
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 00:10 00:55

Nuhr im Ersten

Nuhr im Ersten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo "Rote Rosen" vor roten Rosenblättern
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 05:30 06:20
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 05:30 06:20

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 790

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 06:20 07:10
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 06:20 07:10

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 732

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Alle Angehörigen nehmen Abschied von Dörte (Edelgard Hansen, r.) als Gunter (Hermann Toelcke, l.) eine rührende Abschiedsrede hält
Alle Angehörigen nehmen Abschied von Dörte (Edelgard Hansen, r.) als Gunter (Hermann Toelcke, l.) eine rührende Abschiedsrede hält Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 07:10 08:00
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 07:10 08:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3709

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Helene (Sabine Werner, M.) wundert sich beim gemeinsamen Frühstück mt Shirin (Merve Çakır, l.) und Gerry (Johannes Huth, r.), dass sie noch gar nichts von André gehört hat.
Helene (Sabine Werner, M.) wundert sich beim gemeinsamen Frühstück mt Shirin (Merve Çakır, l.) und Gerry (Johannes Huth, r.), dass sie noch gar nichts von André gehört hat. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:00 08:50
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:00 08:50

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3973

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Iris Heine (Michaela Caspar) geriet in einen Verkehrsunfall und Dr. Brentano (Thomas Koch) diagnostiziert einen Milzriss und veranlaßt sofort die OP.
Bildrechte: MDR/Peter Krajewski
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:50 09:40
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:50 09:40

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Isoliert

Fernsehserie Deutschland 2003

Folge 205

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand