So 01.10. 2023 11:55Uhr 44:34 min

Der Osten - Entdecke wo du lebst Hopfenland im Elbe-Saale-Winkel – Grünes Gold aus Prosigk

Komplette Sendung

Hopfenzapfen 45 min
Hopfenzapfen Bildrechte: MDR/Simank-Film
MDR FERNSEHEN So, 01.10.2023 11:55 12:40

Bildergalerie: Hopfenland im Elbe-Saale-Winkel

Bildergalerie: Hopfenland im Elbe-Saale-Winkel

Hopfenernte bei Prosigk in Sachsen-Anhalt
Das Hopfenland im Elbe-Saale-Winkel bei Prosigk gehört zu den wichtigsten Hopfen-Anbaugebieten Europas. Bildrechte: MDR/Simank-Film
Hopfenernte bei Prosigk in Sachsen-Anhalt
Das Hopfenland im Elbe-Saale-Winkel bei Prosigk gehört zu den wichtigsten Hopfen-Anbaugebieten Europas. Bildrechte: MDR/Simank-Film
Hopfenzapfen
Erst ab 1945 wird hier in der Region überhaupt der Hopfen angebaut. Und mit der Gründung der DDR 1949 erfolgt die Züchtung im großen Stil, denn durstige Kehlen wollen auch in der DDR weiter mit Bier versorgt werden. Bisher kam der Hopfen für die Herstellung aus Bayern. Bildrechte: MDR/Simank-Film
Grünes Gold aus Prosigk
Ende der 60er-Jahre gehört die DDR bereits zu den bedeutendsten Hopfenproduzenten der Welt. Auch nach der Wende schaffen viele Betriebe den Sprung in die freie Marktwirtschaft. Bildrechte: MDR/Simank-Film
 Hopfenhof Regner - das Familienunternehmen aus Prosigk ist einer der größten Produzenten für Hopfen in ganz Deutschland.
Der "Hopfenhof Regner" bei Prosigk baut seit 1991 das "Grüne Gold" an. Das Familienunternehmen behauptet sich seitdem erfolgreich auf dem Markt und ist einer der größten Hopfen-Produzenten in ganz Deutschland. Bildrechte: MDR/Simank-Film
Alfred Regner im Hopfen-Dschungel
Im September und Oktober ist Hochsaison bei der Doldenernte. Alfred Regner und seine Angestellten verkaufen ihre Sorten nicht nur deutschlandweit, auch in den USA sind ihre Produkte sehr gefragt. Bildrechte: MDR/Simank-Film
Alle (5) Bilder anzeigen
Er ist ein Kind des Kalten Krieges – der Hopfenanbau in Sachsen-Anhalt. Noch vor 75 Jahren wächst hier keine Dolde. Heute zählt die Landschaft zwischen Halle, Köthen und Bernburg zu den größten Hopfen-Anbaugebieten Europas. 1945 bringen ihn böhmische Umsiedler aus der Tschechoslowakei in den Elbe-Saale Winkel mit und züchten ihn, mehr aus Sentimentalität in ihren Gärten. Das ändert sich mit der Gründung der DDR. Denn ab 1949 sind die ostdeutschen Bierhersteller von ihren traditionellen Hopfen-Lieferanten in Bayern abgeschnitten. Die DDR benötigt dringend eigenen Hopfen, um die Versorgung der Bevölkerung mit Bier sicherzustellen. Und so geht man auf die böhmische Umsiedler zu. "Doch viele sträubten sich. Denn eigentlich wollte den Hopfen niemand gern machen. Es ist ein riskantes und kompliziertes Geschäft, alles ist pure Handarbeit bei Wind und Wetter, sagt Alfred Regner, Hopfenbauer in Prosigk.

Letztendlich katapultiert ein Beschluss der DDR-Regierung den Anbau in die Höhe. Viele Landwirtschaftsbetriebe werden verpflichtet, Hopfen anzubauen. Ende der 1960er-Jahre gehört die DDR bereits zu den bedeutendsten Hopfenproduzenten der Welt. Mit über 13 Dezitonnen pro Hektar liegt sie sogar über dem internationalen Durchschnitt und nutzt Überkapazitäten als lukratives Devisengeschäft. Zumindest beim Hopfen gibt es in der DDR keinen Mangel, auch wenn sich bis heute andersartige Gerüchte hartnäckig halten.

"Es wurde keine Rindergalle verwendet. Das ist definitiv ein Märchen. Aber es wird noch immer von vielen Menschen so erzählt. Das kommt daher, dass man schon zu DDR-Zeiten keine Dolden, sondern Hopfen-Extrakt verwendet hat. Und der war in Dosen und sah dunkelgrün aus, genauso wie Rindergalle." Petra Haase, Geschäftsführerin Colbitzer Heide-Brauerei

1990, nach der Einheit Deutschlands prognostizieren Fachleute, dass es in zwei Jahren keinen Hopfenanbau in den neuen Bundesländern mehr gibt. Zu stark die Konkurrenz vor allem aus Bayern. Doch viele Betriebe schaffen den Sprung in die freie Marktwirtschaft. Auch die Hopfen-Bauern aus Prosigk. Ihr Betrieb zählt heute zu den größten in ganz Deutschland. Das liegt auch daran, dass in den USA der Hopfen knapp wird.

"Das Interesse an Hopfen nimmt derzeit stark zu, vor allem durch das Craft-Beer-Segment. Dadurch wird die Nachfrage auf dem Weltmarkt mengen- und sortenmäßig mehr und mehr durch diese Bierbranche bestimmt.", so Peter Hintermeier, Vorsitzender Deutscher Hopfenwirtschaftsverband e.V. Wenngleich Craft Beer nur acht Prozent des gesamten US-Bierkonsums ausmacht, verbrauchen seine Macher fast zwei Drittel der Hopfenernte. Denn die aromastarken Biere benötigen bis zehnmal mehr Hopfen als die Klassiker. Und so geht auch ein Großteil der Ernte aus Sachsen-Anhalt mittlerweile nach Amerika.

Die Reportage begibt sich auf eine Abenteuerreise des Hopfens in Sachsen-Anhalt, begleitet ein Jahr lang den Anbau in einem der größten Hopfenbetriebe Deutschlands und beleuchtet die Wege des Grünen Goldes aus Sachsen-Anhalt in die ganze Welt.

Mitteldeutschland entdecken

Unser Dorf hat Wochenende - Herschdorf
Unser Dorf hat Wochenende - Herschdorf Bildrechte: MDR/Unser Dorf hat Wochenende
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 12:45 13:15
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 12:45 13:15

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Herschdorf

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Aufnahme der Leuchtenburg mit Video
Aufnahme der Leuchtenburg Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 18:15 18:45
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 18:15 18:45

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs rund um die Leuchtenburg

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unser Dorf hat Wochenende - Tannenberg mit Video
Unser Dorf hat Wochenende - Tannenberg Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 10.12.2023 09:00 09:30
MDR FERNSEHEN So, 10.12.2023 09:00 09:30

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Tannenberg

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Cembalo
Bildrechte: Colourbox.de
MDR FERNSEHEN So, 10.12.2023 11:40 11:45
MDR FERNSEHEN So, 10.12.2023 11:40 11:45

Zunft mit Zukunft?

Zunft mit Zukunft?

Cembalobauer

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Im Zusammenspiel mit der Schnitz- und Bastelkunst der Erzgebirgler sind immer komplexere mechanische Wunderwelten, die sogenannten Weihnachtsberge entstanden.
Die mechanischen Wunder des Erzgebirges Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 10.12.2023 11:45 12:15
MDR FERNSEHEN So, 10.12.2023 11:45 12:15

Von Weihnachtsbergen und Buckelbergwerken

Von Weihnachtsbergen und Buckelbergwerken

Die mechanischen Wunder des Erzgebirges

Film von Leonore Brandt

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Tino Böttcher mit Julia Winkelmann, dem aktuellen Christkindl aus Görlitz
Tino Böttcher mit Julia Winkelmann, dem aktuellen Christkindl aus Görlitz Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 11.12.2023 01:45 03:15
MDR FERNSEHEN Mo, 11.12.2023 01:45 03:15

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Osten

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Osten

Präsentiert von Tino Böttcher

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Aufnahme der Leuchtenburg
Aufnahme der Leuchtenburg Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 11.12.2023 06:15 06:45
MDR FERNSEHEN Mo, 11.12.2023 06:15 06:45

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs rund um die Leuchtenburg

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Reenactmentszene
Reenactmentszene Bildrechte: MDR/Anja Lehmann
MDR FERNSEHEN Mo, 11.12.2023 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 11.12.2023 20:15 21:45

Wie Tina Turner nach Niedertrebra kam

Wie Tina Turner nach Niedertrebra kam

Amateurbands in der DDR

Film von Tim Evers

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Landschaftsarchitekten des Waldes und DDR-Exportschlager - Biber in der Dübener Heide mit Video
Landschaftsarchitekten des Waldes und DDR-Exportschlager - Biber in der Dübener Heide Bildrechte: MDR/Peter Ibe
MDR FERNSEHEN Di, 12.12.2023 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 12.12.2023 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Wald der Biber und Kraniche - Die Dübener Heide

Wald der Biber und Kraniche - Die Dübener Heide

Film von Peter und Stefan Simank

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Schon seit vielen Jahren spielt Klaus (Matthias Brenner) in der Adventszeit in einem Einkaufszentrum den Weihnachtsmann. mit Video
Schon seit vielen Jahren spielt Klaus (Matthias Brenner) in der Adventszeit in einem Einkaufszentrum den Weihnachtsmann. Bildrechte: MDR/Christian Trieloff
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 01:30 01:45
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 01:30 01:45

Der Besuch

Der Besuch

Kurzfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
Stefanie Halisch erinnert sich gern an Weihnachten Bildrechte: MDR/Alina Cyranek
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 01:45 01:55
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 01:45 01:55

Familienessen

Familienessen

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Grafik
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 01:55 02:20
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 01:55 02:20

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 1055

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderatorin Sarah von Neuburg
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 02:20 02:45
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 02:20 02:45

Quickie

Quickie

Das schnelle Quiz

Moderation: Sarah von Neuburg

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Mario Richardt vor einer geschlossen Holztür will diese öffnen und schaut dabei in die Kamera, Sendungslogo "Mach Dich ran"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 02:45 03:10
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 02:45 03:10

Mach dich ran

Mach dich ran

Das MDR-Spiel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR SACHSENSPIEGEL - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 03:10 03:40
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 03:10 03:40

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Opa August (Wolfgang Völz)
Opa August (Wolfgang Völz) Bildrechte: MDR/Domonko
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 05:30 06:55
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 05:30 06:55

Ein Engel namens Hans-Dieter

Ein Engel namens Hans-Dieter

Fernsehfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nickeneck, Wuschel, Omama, Drehrumbum, Pittiplatsch, Onkel Waldschrapp (v.l.n.r.)
Nickeneck, Wuschel, Omama, Drehrumbum, Pittiplatsch, Onkel Waldschrapp (v.l.n.r.) Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Marianne Wittenbecher
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 06:55 07:25
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Friedrich & Friedrich, die beiden Knetmännchen, sind sehr verfressen und haben bei einem ihrer Beutezüge die Tür des Kühlschranks aufgelassen. Nun ist es mitten im Sommer plötzlich Winter geworden und Luzie kann sogar Schlittschuhlaufen.
Friedrich & Friedrich, die beiden Knetmännchen, sind sehr verfressen und haben bei einem ihrer Beutezüge die Tür des Kühlschranks aufgelassen. Nun ist es mitten im Sommer plötzlich Winter geworden und Luzie kann sogar Schlittschuhlaufen. Bildrechte: MDR/NDR/WDR
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 07:25 07:55
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 07:25 07:55

Luzie, der Schrecken der Straße

Luzie, der Schrecken der Straße

Luzie geht durch die Stadt

Fernsehserie Tschechoslowakei/Deutschland 1980

Folge 4  von 6

  • Mono
  • Untertitel
Magda Vasaryova als Prinzessin Slavena mit Video
Magda Vasaryova als Prinzessin Slavena Bildrechte: MDR/WDR
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 07:55 09:10
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 07:55 09:10

Kissenkino Prinz Bajaja

Prinz Bajaja

Märchenfilm Tschechoslowakei 1971

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
v.l.n.r.: Brigitte Meinecke (Madeleine Lierck), Kurt Meinecke (Jürgen Zartmann), Winfried Oppel (Günter Schubert).
v.l.n.r.: Brigitte Meinecke (Madeleine Lierck), Kurt Meinecke (Jürgen Zartmann), Winfried Oppel (Günter Schubert). Bildrechte: Cumulus
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 09:10 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 09.12.2023 09:10 10:05

Flugstaffel Meinecke

Flugstaffel Meinecke

Eine alte Geschichte

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1989

Folge 6  von 7

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand