Mi 16.09. 2015 20:15Uhr 59:00 min

25 Jahre Einheit '90 Exakt - So leben wir!

Freizeit

Komplette Sendung

Ein balanciert auf einem Seil 60 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 16.09.2015 20:15 21:15
Film von Antje Schneider und Anne Mehler

Freizeit - was ist das eigentlich? Mit den Kindern auf dem Spielplatz sein, kochen, der Besuch bei den Eltern - ist das Erholung von der Arbeit? Fakt ist, wir verfügen über mehr Freizeit als vor 25 Jahren. 3,5 Stunden jeden Tag. Diese wertvolle Zeit so zu füllen, dass sie uns glücklich macht, das ist eine Kunst.

Das erfolgreiche multimediale Projekt "Exakt - So leben wir!" nimmt im Rahmen des MDR Programmschwerpunktes "25 Jahre Einheit" zum dritten Mal das Leben der Mitteldeutschen in einer vierteiligen Reihe unter die Lupe. In der Folge "Freizeit" wird der Wandel des Freizeitverhaltens in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen seit der Wiedervereinigung durchleuchtet und wie es sich im Vergleich zu Westdeutschland entwickelt hat.

Schneller, höher, weiter - damit versuchen es die, die nach dem Job statt Erholung lieber den Adrenalinkick suchen. Zum Beispiel drei junge Männer, die in der Sächsischen Schweiz auf einem nur 2,5 cm dünnen Band von einem zum anderen Berggipfel balancieren. Slacklinen "extrem". Nur eine von vielen Trendsportarten, die im richtigen Moment auf das passende Lebensgefühl treffen. Doch so schnell sie auf der Bildfläche erscheinen, so schnell sind sie oft wieder verschwunden. Beispiel: Nordic Walking. Wie aus dem Nichts gab es 2005 plötzlich zwei Millionen Aktive in Deutschland, nur neun Jahre später sind es gerade noch 1,2 Millionen.

Andere Aktivitäten sind und bleiben über die ganzen Jahre hinweg Lieblingsbeschäftigungen. Seit einem Vierteljahrhundert ungeschlagen: das Fernsehen. Und da übertrumpfen die Ostdeutschen die Westdeutschen. Mit 4,5 Stunden am Tag beweisen übrigens die Sachsen-Anhalter besonders viel Sitzfleisch. Im Gegensatz dazu stehen die, die der Leistungsgedanke auch im Privaten nicht loslässt. Ein Pärchen im Freizeitstress: Sie singt neben der Arbeit professionell im Semperopernchor, er ist ständig in Sachen Flugzeugmodellbau unterwegs, nimmt an Wettkämpfen teil. Samstagmorgen gemeinsam frühstücken, ist mittlerweile seltener Luxus.

Und: Freizeit wird immer mehr zu einem echten Wirtschaftsfaktor. 147 Milliarden Euro geben die Deutschen mittlerweile im Jahr dafür aus. Und besonders viel Geld geht an die, die unsere Freizeit organisieren . "Exakt - So leben wir!" - bewegende Lebensgeschichten gepaart mit Datenjournalismus. In faktenreichen Analysen werden nicht nur die mitteldeutschen Regionen verglichen sondern auch Ost- und Westdeutschland.