So 05.03. 2017 08:00Uhr 29:30 min

MDR FERNSEHEN So, 05.03.2017 08:00 08:30

selbstbestimmt! Das Magazin

selbstbestimmt! Das Magazin

Leben mit Behinderung

  • VT-Untertitel
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
* "Vertraue deiner eigenen Vorstellungskraft!" - Blinde Fotografin
Ein abgedunkelter Raum: Mary Hartwig hat eine Taschenlampe in der Hand, mit der sie an einem Model kreisende Bewegungen durchführt. Light Painting heißt die Methode, bei der Lichtstrahl für Lichtstrahl in das Foto eingeschrieben wird. Die 65-jährige blinde Hobbyfotografin besucht einen Workshop der ebenfalls blinden New Yorker Fotografin Sonia Soberats. Die 82-Jährige ist Protagonistin im Dokumentarfilm SHOT IN THE DARK, der drei blinde Fotografen vorstellt. Jetzt ist sie zur Premiere des Films nach Berlin gekommen und ermutigt ihre Workshopteilnehmer: "Vertraue Deiner Vorstellungskraft!"

* Musikschule
In der Musikschule Schmalkalden gibt es eine Lehrerin, die viele Instrumente spielt und mit dem Herzen dabei ist, wenn sie ihre Schüler unterrichtet: Kinder mit Behinderung. Da streicht ein Wind über das Tamburin, und Notenpausen heißen "Horch". Obwohl es hier in erster Linie um Freude an der Musik geht und nicht um Leistung, lernen die Kinder ihre speziellen Instrumente. Lea-Sophie, ein Mädchen mit Down-Syndrom, findet auch bei noch nie gespielten Liedern die Einsätze auf der Blockflöte und kann nach einem Jahr Unterricht spielerisch improvisieren. Anton hat sich die Tischharfe ausgesucht; ein Instrument, das extra für Kinder wie ihn - im Rollstuhl - gebaut wurde. Wir sind in seiner ersten Unterrichtsstunde dabei und können die Freude miterleben, die er und seine Lehrerin Anke Bak haben.

* SonntagsFragen mit Uschi Brüning
Der Schriftsteller Ulrich Plenzdorf hat Uschi Brüning in seinem Roman "Die neuen Leiden des jungen W." gehuldigt. "Wenn die Frau anfing, ging ich immer kaputt", schrieb er. "Ich glaube, sie ist nicht schlechter als Ella Fitzgerald. Sie hätte alles von mir haben können, wenn sie da vorn stand mit ihrer großen Brille und sich langsam in die Truppe einsang". Deshalb ist es Jennifer Sonntag eine besondere Ehre, Uschi Brüning als Gast zu begrüßen. Sie ist eine der ganz Großen in der deutschen Jazz-Szene. Der vor kurzem verstorbene Manfred Krug war ihr langjähriger Duett-Partner.

* FROMME NUMMER
Mal laut, mal leise, mal schrill, mal ruhig. Martin Fromme startet mit seiner Stand-up-Comedy Nummer durch. Und lässt uns teilhaben an seinem ganz speziellen Blick auf die Welt. Sein zweites Thema ist: Schönheit. Mal sehen, was Martin Fromme dazu einfällt…