Di 06.06. 2017 22:50Uhr 43:30 min

Blick von oben auf unbestelltes Ackerland
Blick von oben auf unbestelltes Ackerland Bildrechte: Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 06.06.2017 22:50 23:33

Wer bezahlt den Osten?

Wer bezahlt den Osten?

Soll und Haben (2/3)

Folge 2 von 3

  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Den ersten Jahren der Euphorie folgt eine lange Phase der wirtschaftlichen Stagnation. Transferleistungen schnellen genauso in die Höhe wie der Schuldenstand Deutschlands, der Solidarpakt II wird beschlossen und der zeitlich befristete "Soli-Zuschlag" ist längst zur Dauereinrichtung geworden.

Wolfgang Tiefensee - als Wirtschaftsminister Thüringens heute wieder in seinem Element und um die Jahrtausendwende Oberbürgermeister in Leipzig - versteht früh, dass der Osten nicht nur Markt sein kann, sondern Standort werden muss. Er steht höchstpersönlich bei BMW und DHL in der Tür, um den Autokonzern und den Logistik-Riesen nach Leipzig zu locken und den Flughafen Leipzig-Halle aus dem Dornröschenschlaf zu wecken.

Doch um Abwanderung dauerhaft zu stoppen, reichen ein paar Leuchtturmprojekte nicht aus. Alexander und Matthias Kuscher aus Magdeburg stehen für den Wissenstransfer des Ostens. Sie arbeiten heute - nach guter Ausbildung in der Heimat - für Google in Kalifornien und am Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Aber auch Bayern profitiert vom guten Bildungssystem Sachsens. Hier ist der Zuzug junger Ostdeutscher besonders hoch.

Allein die Landwirtschaft ist in den neuen Ländern ein Garant für Stabilität - die Großgenossenschaften, schon in der DDR auf Effektivität getrimmt, schlagen sich gut im Kapitalismus und wären sogar ohne EU-Fördermittel erfolgreich.

"Wer bezahlt den Osten - Soll und Haben" dokumentiert, wie sich die Transferleistungen verstetigen, wie die Schulden von Bund und Ländern steigen und wie teils millionenschwere Fördergelder zu Leuchttürmen werden - oder aber zu Investruinen.

Dokumentationen & Reportagen im MDR FERNSEHEN

Jugendweihe-Foto von 1989
Bildrechte: MDR/Anke Ertner/Robert Coellen
MDR FERNSEHEN So, 21.01.2018 23:50 01:00

MDR-Dok Generation '89

Generation '89

Erwachsenwerden im Wendejahr

Film von Anke Ertner

  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Schlangestehen nach Bananen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 28.01.2018 22:30 23:30

MDR Zeitreise Spezial Mahlzeit DDR

Mahlzeit DDR

Präsentiert von Mirko Drotschmann

  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Jedes Ferkel wird nach der Geburt gekennzeichnet und bleibt bis zum Tod unverwechselbar.
Bildrechte: NDR/Sven Jaax, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 28.01.2018 23:30 01:00

MDR-Dok Armes Schwein - fettes Geschäft

Armes Schwein - fettes Geschäft

Der wahre Preis des Billigfleischs

MDR FERNSEHEN So, 04.02.2018 22:25 23:55

MDR-Dok Stalingrad

Stalingrad

Film von Sebastian Dehnhardt und Manfred Oldenburg

MDR FERNSEHEN So, 04.02.2018 23:55 00:40

MDR-Dok Zurück zu Stalin

Zurück zu Stalin

Die Angst der Sieger vor der Heimkehr

Film von Andreas Gruber

Wer-beherrscht-den-Osten-Schriftzug mit Schachfiguren auf Landkartencollage.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 06.02.2018 22:05 22:48

Wer beherrscht den Osten?

Wer beherrscht den Osten?

Geld - Macht - Staat

Zweiteilige Dokumentation von Ariane Riecker

Folge 2 von 2

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Die Spur der Ahnen Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 07.02.2018 21:15 21:45

Die Spur der Ahnen

Die Spur der Ahnen

Ein KZ-Aufseher in meiner Familie?

Film von Christian Schulz

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream