Di 05.12. 2017 19:50Uhr 24:30 min

Einfach genial

Das MDR-Erfindermagazin

Komplette Sendung

Moderatorin 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.12.2017 19:50 20:15

Beiträge aus der Sendung

Themen u.a.:

* Fernüberwachung
Die eigene Wohnung auf dem Handy

* Notfallübung
ICE im Thüringer Eisenbahntunnel

* Sehhilfe
Die Kamera an der Brille

Täglich werden in Deutschland etwa 130 Erfindungen patentiert. Darunter sind viele Ideen, die im Haushalt helfen und der Gesundheit dienen sollen. Doch wie werden die Ideen berühmt, die das Licht der Öffentlichkeit wirklich nicht scheuen müssen? Die Antwort bietet das MDR FERNSEHEN. Jede Woche stellt das TV-Magazin "Einfach Genial" pfiffige Ideen ins Rampenlicht.

Seit dem Sendestart im Jahre 1996 hat das "Einfach Genial"-Team über 3000 Erfindungen vorgestellt. Darunter Neues für den Bau des Eigenheimes, Geniales rund um das Fahrrad oder Ideen für ein Leben ohne Chemie. Präsentiert werden auch Ideen für das Auto, den Garten und das Kinderzimmer. Und immer wieder Erfindungen, die helfen, Heiz- oder Stromkosten zu sparen.

Wichtig bei allen Innovationen ist, dass sie einfach genial sind. Und eins ist ganz sicher, die Themen gehen diesem Magazin nie aus, denn erfunden wird jeden Tag - wie gesagt: über 130 Mal.
Weitere Informationen unter www.mdr.de/einfach-genial.

Anmerkung der Redaktion

Anmerkung der Redaktion

Im Beitrag "Notfallübung auf der neuen ICE-Strecke" wird gesagt: "… bei hohen Temperaturen kann der Beton brüchig werden und das gesamte Bauwerk einstürzen." Diese Information haben wir von der Feuerwehr vor Ort bekommen. Die Deutsche Bahn beteuert, dass das Tunnelbauwerk auch bei hohen Temperaturen nicht einstürzen kann. Schlimmstenfalls können sich Betonteile aus der Wand lösen.

Mehr zu den Themen