Mi 07.02. 2018 00:15Uhr 53:15 min

Die Studentin Apollinaria Suslowa (Olga Smirnowa) liegt im Bett auf Dostojewski (Jewgeni Mironow) und schaut nachdenklich zur Seite.
Die Studentin Apollinaria Suslowa (Olga Smirnowa) liegt im Bett auf Dostojewski (Jewgeni Mironow) und schaut nachdenklich zur Seite. Bildrechte: MDR/Grandhotel/Pictures Gmb
MDR FERNSEHEN Mi, 07.02.2018 00:15 01:08

Dostojewski

Dostojewski

Russische Fernsehserie 2010

Folge 3 von 7

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
St. Petersburg 1861. Die Brüder Fjodor (Jewgeni Mironow) und Michail Dostojewski (Sergej Taramajew) geben ihre Zeitschrift "Wremja" (Die Zeit) heraus, in der u.a. der Roman "Erniedrigte und Beleidigte" erscheint. Nicht nur, dass der Roman von der Kritik geschmäht wird, die Brüder plagen große Geldsorgen. Für Fjodor stellt seine zerrüttete Ehe mit Maria (Tschulpan Chamatowa), die an Schwindsucht leidet, ein weiteres Problem dar.

In dieser Situation trifft er bei einer Lesung seines Romans "Aufzeichnungen aus einem Totenhaus" an der Universität auf die revolutionäre Studentin Apollinaria Suslowa (Olga Smirnowa). Die selbstbewusste, attraktive junge Frau ist von Dostojewski begeistert und spricht ihn an. Die Diskussion ihrer grundverschiedenen politischen Ansichten endet in Apollinarias Armen. Dostojewski verliebt sich leidenschaftlich, doch als sie ihn später auffordert, sie zu heiraten, lehnt er mit Hinweis auf seine schwerkranke Frau ab.

Nach einer kurzen Trennung beschließen beide, auf einer Reise nach Europa ihr Glück wiederaufleben zu lassen. Während Apollinaria schon allein nach Paris reist, erfahren die Brüder Dostojewski, dass ihre Zeitschrift wegen angeblich polenfreundlicher Haltung vom Zaren verboten wurde. Michail trägt sich schnell mit der Idee, eine neue Zeitschrift namens "Die Epoche" herauszugeben.

Das Verhältnis zwischen Fjodor und Maria wird immer angespannter und letztlich unerträglich. Sie beschließt, zu einer Tante nach Wladimir zu reisen. Nun hält ihn nichts mehr in St. Petersburg. Immer noch in Geldnöten, fährt er im August 1863 nach Wiesbaden. Zum ersten Mal spielt er im Casino. Die Spielleidenschaft zieht ihn in ihren Bann.
Mitwirkende
Musik: Alexej Ajgi
Kamera: Ilja Demin R.G.C.
Buch: Eduard Wolodarski
Regie: Wladimir Chotinenko
Darsteller
Dostojewski: Jewgeni Mironow
Maria Isajewa: Tschulpan Chamatowa
Stepan Janowski: Dmitri Pewzow
Apollinaria Suslowa: Olga Smirnowa
Michail Dostojewski: Sergej Taramajew
Häftling Petrow: Leonid Okunew
Pawel Isajew: Alexander Proschin
Strachow: Jegor Peregudow
Maler Perow: Alexander Petrow
und andere

Nächste Folge

MDR FERNSEHEN Mi, 14.02.2018 00:20 01:13

Dostojewski

Dostojewski

Russische Fernsehserie 2010

Folge 4 von 7

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Filme im MDR FERNSEHEN

Sendungsbild + Video
Sofie Möller (Melika Foroutan) fährt mit ihrer Mutter Agnes Möller (Franziska Walser, re.) zur Beerdigung von Oma Helene. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN Mo, 19.08.2019 12:30 13:58

Der Duft von Holunder

Der Duft von Holunder

Spielfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild + Video
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) wird von der thailändischen Polizei (Komparsen, re.und li.)verhaftet und Sarah Marquardts (Alexa Maria Surholt, li.) Nerven liegen blank. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Tom Schulze
MDR FERNSEHEN Mo, 19.08.2019 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Die beiden Hippies sind ganz entspannt im Hier und Jetzt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Mo, 19.08.2019 23:05 00:55
Sendungsbild
Jan (Lucas Gregorowicz) und seine Tochter Mia (Bianca Nawrath) im Urlaub. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Daniela Incoronato
MDR FERNSEHEN Di, 20.08.2019 12:30 13:58

Papa hat keinen Plan

Papa hat keinen Plan

Spielfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel , r.) bekommt Hinweise von ihrem Schweizer Kollegen Hauptmann Aubry (Martin Rapold, l.). Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
MDR FERNSEHEN Mi, 21.08.2019 00:10 00:58

WaPo Bodensee

WaPo Bodensee

Die letzte Fahrt

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Daddy wird's schon richten: Anne (Alexandra Kamp) bittet ihren Vater Walter Berentzen (Hans Teuscher), Schloss Sandin zu kaufen - und beschwört einen Konflikt herauf.
Daddy wird's schon richten: Anne (Alexandra Kamp) bittet ihren Vater Walter Berentzen (Hans Teuscher), Schloss Sandin zu kaufen - und beschwört einen Konflikt herauf. Bildrechte: Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 21.08.2019 12:30 13:58

Sehnsucht nach Sandin

Sehnsucht nach Sandin

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gandolf (Michael Kind) ziehlt auf die Luchse.
Gandolf (Michael Kind) ziehlt auf die Luchse. Bildrechte: Manfred Lämmerer
MDR FERNSEHEN Do, 22.08.2019 12:30 13:58

Liebe auf vier Pfoten

Liebe auf vier Pfoten

Fernsehfilm Deutschland 2006

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Emma Beeskow (Dagmar Manzel) traut sich endlich alleine – sehr zur Freude von August von Zinnerberg (Henry Hübchen).
Emma Beeskow (Dagmar Manzel) traut sich endlich alleine – sehr zur Freude von August von Zinnerberg (Henry Hübchen). Bildrechte: Conny Klein
MDR FERNSEHEN Do, 22.08.2019 23:50 01:18

Besuch für Emma

Besuch für Emma

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand