Do 15.02. 2018 16:30Uhr 29:30 min

MDR FERNSEHEN Do, 15.02.2018 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Florian Martens, Schauspieler

Er ist der lässigste Cop des deutschen Fernsehkrimis. Als Berliner Dosenbierbulle nimmt sich Florian Martens seit 24 Jahren schon Verdächtige zur Brust. Wenn er auf der Straße mit "Hallo Otto!" gegrüßt wird, ist das kein Problem für ihn. Denn er lebt und liebt seine Rolle aus "Ein starkes Team". Kurz bevor am Samstag eine neue Folge des TV-Dauerbrenners läuft, kommt der wandelbare Schauspieler, der von sich selbst sagt, ein schönes schlechtes Vorbild sein, alles mitgenommen und ausprobiert zu haben, zu uns in Studio. Eine Menge schöner Gesprächsstoff für eine halbe Stunde zum Kaffee!

Das sind unsere Gäste zum Kaffee bei MDR um 4

Regine Hartkopf
Montag, 19. August: Regine Hartkopf, Dombaumeisterin Naumburg Für die 45-jährige Architektin Regine Hartkopf ist die Pflege und Bewahrung historischer Bauwerke ihre Berufung. Als Dombaumeisterin für die Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg hört sie in die Mauern der beiden Domkirchen hinein und sucht nach Möglichkeiten, sie baulich zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dafür braucht es einen geschulten Blick und viel Fachwissen. Seit dem Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame ist die Architektin eine gefragte Expertin für die Frage nach der Sicherheit kostbarer Bauwerke. Regine Hartkopf kennt die Antworten und sorgt für ein spannendes Gespräch bei einem Kaffee. Bildrechte: Tobias Ritter
Regine Hartkopf
Montag, 19. August: Regine Hartkopf, Dombaumeisterin Naumburg Für die 45-jährige Architektin Regine Hartkopf ist die Pflege und Bewahrung historischer Bauwerke ihre Berufung. Als Dombaumeisterin für die Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg hört sie in die Mauern der beiden Domkirchen hinein und sucht nach Möglichkeiten, sie baulich zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dafür braucht es einen geschulten Blick und viel Fachwissen. Seit dem Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame ist die Architektin eine gefragte Expertin für die Frage nach der Sicherheit kostbarer Bauwerke. Regine Hartkopf kennt die Antworten und sorgt für ein spannendes Gespräch bei einem Kaffee. Bildrechte: Tobias Ritter
Guido Schäfer
Dienstag, 20. August: Guido Schäfer, Fußballexperte Wenn es beim MDR Nachmittag um Fußballergebnisse geht, ist Sportjournalist und Ex-Profifußballer Guido Schäfer der Mann für eine halbe Stunde zum Kaffee. Am Dienstag blickt Peter Imhof mit ihm auf die Fußballsaison 2019/2020 der mitteldeutschen Vereine, schaut hinter die Kulissen des FC Erzgebirge Aue und wagt einen Ausblick auf die neue Spielzeit in der Bundesliga. Seien Sie gespannt auf seine Analyse! Bildrechte: imago/Martin Hoffmann
Stelzer und Aust
Mittwoch, 21. August: Thomas Stelzer & Bernd Aust, Jazz-Musiker Ein Leben ohne Musik ist für die Dresdner Thomas Stelzer und Bernd Aust nicht vorstellbar. Beide haben längst musikalisch Karriere gemacht, Bernd Aust als Kopf der DDR-Rockband „electra“ und später als bekannter Dresdner Konzertveranstalter. Thomas Stelzer stand als Sänger, Pianist und Songwriter mit großer Liebe zum Blues auf der Bühne. Zusammen huldigen sie nun als „Thomas Stelzer & Friends“ ihrem Idol – dem verstorbenen Musiker Fats Domino. Es geht auf eine Konzert-Tournee und ein Album  – angelehnt an die Musik des amerikanischen Bluessängers - ist auch erschienen. Natürlich lassen es sich die beiden nicht nehmen, live im „MDR um 4“-Studio für die Zuschauer zu spielen. Bildrechte: Igor Semechin / Jan Gutzeit
Sendungsbild
Donnerstag, 22. August: Bernhard Brink, Schlager-Star Auf der Suche nach den beständigen Stars der deutschen Musikwelt ist einer immer wieder zu nennen: Bernhard Brink. Seit mehr als 45 Jahren steht er auf den großen Schlagerbühnen, seine große Fangemeinde hat ihm in all den Jahren stets die Treue gehalten.  Mit 100 Singles und 25 Studioalben ist der Schlagertitan einer der fleißigsten seiner Branche. Seine Lieder stehen für ehrlichen Schlager, der immer mit der Zeit geht. Eine Hitliste der Schlagermusik bringt er den MDR-Zuschauern seit April nun auch in die Wohnstuben: Er präsentiert die „Schlager des Monats“, die Schlagerhitparade im MDR. Am Donnerstag bringt Bernhard Brink sein neues Album „Diamanten“ mit. Peter Imhof plaudert mit ihm über seine Pläne und musiziert mit dem Schlagerstar auf der „MDR um 4“-Heimorgel. Bildrechte: MDR/Sony Music/Ulle Hadding
Matthias Musche
Freitag, 23. August: Matthias Musche, Handball-Nationalspieler SC Magdeburg Mit  Matthias Musche hat der SC Magdeburg einen Volltreffer gelandet. Mit 256 Tortreffern in der vergangenen Saison hat er ein Händchen für den Handball und ist einer der Top-Torjäger der Handball-Bundesliga. Der 26-Jährige Magdeburger war auch bei der WM im Januar dabei und steht schon seit seinem 6. Lebensjahr auf dem Handballspielfeld. Privat entspannt er gern in seinem Schrebergarten. Wer in sein Gesicht blickt, sieht: Sein Herz schlägt auch für gut gepflegte Vollbärte, für die er mit seinem Start up-Unternehmen Pomaden, Bart-Öle und weitere Pflegeprodukte entwickelt und verkauft. Es wird unterhaltsam am Freitag mit dem Magdeburger Matthias Musche.  Bildrechte: imago images / Eibner
Russland lieben lernen
Montag, 26. August: Hans-Joachim Frey, Organisator des Semper-Opernballs in St. Petersburg Bildrechte: Hans-Joachim Frey
Nadja Michael (Opernsängerin) und Tom Wlaschiha (Schauspieler)
Dienstag, 27. August: Nadja Michael & Tom Wlaschiha, Opernsängerin & Schauspieler Bildrechte: IMAGO
Udo Lielischkies, ARD Moskau, zur Lage auf der Krim
Mittwoch, 28. August: Udo Lielischkies, ehem. ARD-Russlandkorrespondent Bildrechte: tagesschau.de
"Pawlowsk - Der Landschaftspark bei St. Petersburg", am Donnerstag (02.06.16) um 23:35 Uhr. Wladimir Kaminer
Donnerstag, 29. August: Wladimir Kaminer, Autor Bildrechte: MDR/Axel Berger
Stefan Ganss auf dem Rastplatz Hermsdorfer Kreuz, an der A9.
Freitag, 30. August: Stefan Ganß, Reporter für "Ganß heile Welt" Bildrechte: MDR/Stefan Ganss
Schauspielerin Marianne Sägebrecht
Bildrechte: IMAGO
Alle (11) Bilder anzeigen
Regine Hartkopf
Montag, 19. August: Regine Hartkopf, Dombaumeisterin Naumburg Für die 45-jährige Architektin Regine Hartkopf ist die Pflege und Bewahrung historischer Bauwerke ihre Berufung. Als Dombaumeisterin für die Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg hört sie in die Mauern der beiden Domkirchen hinein und sucht nach Möglichkeiten, sie baulich zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dafür braucht es einen geschulten Blick und viel Fachwissen. Seit dem Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame ist die Architektin eine gefragte Expertin für die Frage nach der Sicherheit kostbarer Bauwerke. Regine Hartkopf kennt die Antworten und sorgt für ein spannendes Gespräch bei einem Kaffee. Bildrechte: Tobias Ritter