Di 06.03. 2018 23:00Uhr 88:26 min

Der verheiratete Jan Heder (Jürgen Zartmann) hat ein geheimes Verhältnis mit Annemarie Liedekow (Anne Kasprik).
Der verheiratete Jan Heder (Jürgen Zartmann) hat ein geheimes Verhältnis mit Annemarie Liedekow (Anne Kasprik). Bildrechte: MDR/DRA/Rehfeldt
MDR FERNSEHEN Di, 06.03.2018 23:00 00:30

Polizeiruf 110: Falscher Jasmin

Polizeiruf 110: Falscher Jasmin

Kriminalfilm DDR 1990

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
In einem Wäldchen wird eine Tote aufgefunden. Sie ist erwürgt worden. Um wen es sich handelt, weiß zunächst niemand. Erst eine Vermisstenanzeige, die am selben Tag eingeht, ermöglicht der Polizei, die Leiche zu identifizieren. Annemarie Liedekow war Krankenschwester, sie lebte sehr zurückgezogen mit ihrem Kind. Nicht einmal Annemaries Schwester wusste, wer der Vater des Kindes war. Der Polizei gelingt es, den Mann zu ermitteln. Es ist Jan Heder, der in einer nahe gelegenen Kleinstadt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern lebt. Er hatte mit Annemarie ein Verhältnis, das geheim bleiben musste, weil Jan seine Ehe nicht aufs Spiel setzen wollte. Aber ist Jan Heder der Mörder von Annemarie Liedekow?
Mitwirkende
Musik: Günther Fischer
Kamera: Wolfram Beyer
Buch: Manfred Mosblech
Regie: Manfred Mosblech
Darsteller
Hauptmann Beck: Günter Naumann
Oberleutnant Grawe: Andreas Schmidt-Schaller
Annemarie Liedekow: Anne Kasprik
Jan Heder: Jürgen Zartmann
Ingrid Heder: Angelika Perdelwitz
Dr. Bernd: Horst Drinda
Angelika Kolm: Ulrike Mai
Klaus Kolm: Jürgen Mai
Oberleutnant Heinrich: Klaus Gehrke
Leutnant Hempel: Ernst-Georg Schwill
Angler: Helmut Müller-Lankow
und andere

Mehr zur Sendung

Polizeiruf 110: Falscher Jasmin

Der verheiratete Jan Heder (Jürgen Zartmann) hat ein geheimes Verhältnis mit Annemarie Liedekow (Anne Kasprik).
Ist Heder der Mörder von Annemarie Liedekow? Bildrechte: MDR/DRA/Rehfeldt
Der verheiratete Jan Heder (Jürgen Zartmann) hat ein geheimes Verhältnis mit Annemarie Liedekow (Anne Kasprik).
Ist Heder der Mörder von Annemarie Liedekow? Bildrechte: MDR/DRA/Rehfeldt
Alle (1) Bilder anzeigen

Krimis

Logo des Polizeiruf 110
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Di, 11.12.2018 22:50 23:50
Polizistr Jürgen Klug (Torsten Michaelis) reicht seiner Enkelin im Kinderwagen ein Milchfläschchen.
Bildrechte: MDR/Daniela Incoronato
MDR FERNSEHEN Di, 11.12.2018 23:50 00:38

Hauptstadtrevier

Hauptstadtrevier

Bretter, die die Welt bedeuten

Fernsehserie Deutschland 2014

Folge 30

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Links Birgit (Sonja Kerskes), rechts Jost (Eckhard Preuß). Bildrechte: MDR/Frederic Batier
MDR FERNSEHEN Mi, 12.12.2018 22:35 00:03
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Norbert Christian (Nachtwächter Brümmer, li.), Walter Lendrich (Pförtner Wimmerlein, re.)
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Waltraut Denger
MDR FERNSEHEN Di, 18.12.2018 22:50 23:55
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Sendungsbild
Auf dem Kinderstrich schaffen obdachlose Mädchen an. Leichte Beute für den Serienmörder, dem schon zwei Mädchen zum Opfer gefallen sind? Bildrechte: MDR/Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 19.12.2018 22:05 23:33

Tatort: Kinderland

Tatort: Kinderland

Kriminalfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Edith Reger (Marita Böhme) freut sich auf ein Rendezvous
Edith Reger (Marita Böhme) freut sich auf ein Rendezvous Bildrechte: MDR/Sandor Domonkos
MDR FERNSEHEN Mi, 02.01.2019 22:05 23:33

Krimi-Nacht Polizeiruf 110: Vollgas

Polizeiruf 110: Vollgas

Kriminalfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Paul Claussen (Antonio Wannek, re.) und sein Freund Konrad (Nils Bruno Schmidt) in einer dramatischen Situation: Riskieren sie ihr Leben, um eine eventuelle Katastrophe zu verhindern? Bildrechte: MDR/RBB/Christa Köfer
MDR FERNSEHEN Do, 03.01.2019 01:00 02:25

Krimi-Nacht Polizeiruf 110: Angst

Polizeiruf 110: Angst

Kriminalfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Claudia Eisner (Sarah Tkotsch), die Tochter des Kommissars, entdeckt die Selbstmord-Kandidatin, die von einem Hochhaus springen will. Bildrechte: MDR/RBB/ORF/Cult Film/M. Dieterich
MDR FERNSEHEN Do, 03.01.2019 02:25 03:55

Krimi-Nacht Tatort: Tödliches Vertrauen

Tatort: Tödliches Vertrauen

Kriminalfilm Österreich 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand