Mo 16.04. 2018 23:10Uhr 112:46 min

Hanna (Kate Winslet) verbirgt vor ihrem Geliebten Michael (David Kross), dass sie Analphabetin ist.
Hanna (Kate Winslet) verbirgt vor ihrem Geliebten Michael (David Kross), dass sie Analphabetin ist. Bildrechte: MDR/Degeto/Weinstein
MDR FERNSEHEN Mo, 16.04.2018 23:10 01:05

Der Vorleser

Der Vorleser

Spielfilm USA/Deutschland 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Livestream

Die rätselhafte Straßenbahn-Schaffnerin Hanna beginnt eine Affäre mit dem 15-jährigen Schüler Michael Berg. Während er ihr eifrig aus der Weltliteratur vorliest, weiht sie ihn in die Kunst zu lieben ein. Ihre Beziehung dauert nur einen Sommer, dann verschwindet Hanna über Nacht. Knapp ein Jahrzehnt später begegnet der angehende Jurist seiner großen Liebe überraschend im Gerichtssaal; dort muss sie sich für ihre Vergehen als KZ-Aufseherin verantworten.

Im Nachkriegsdeutschland der späten 1950er Jahre begegnet der Gymnasiast Michael (David Kross) der Straßenbahn-Schaffnerin Hanna (Kate Winslet). Auf ruppig-mütterliche Art verführt die 36-Jährige das "Jungchen". Der 15-Jährige beginnt mit der wortkargen Frau eine Affäre, die um ein scheinbar albernes Spiel kreist. Hanna geht nur mit ihm ins Bett, wenn er ihr aus seinen Schulbüchern vorliest: Homer, Tschechow, D.H. Lawrence. Sie lauscht mit gespannter Aufmerksamkeit. Die Unbeschwertheit dauert einen Sommer, dann verschwindet Hanna spurlos.

Ein knappes Jahrzehnt später nimmt Michael (nun gespielt von Ralph Fiennes), inzwischen Jurastudent, als Beobachter an einem Auschwitz-Prozess teil und erkennt zu seinem Entsetzen Hanna unter den Angeklagten. Seine einstige Geliebte entpuppt sich als KZ-Aufseherin, die 300 Menschen auf dem Gewissen haben soll. Im Laufe der Vernehmungen errät Michael ihr Geheimnis, für das sich Hanna mehr schämt als für ihre Verbrechen: Sie ist Analphabetin. Mit dieser Information würde sich die Beweislage ändern. Soll Michael für sie aussagen? Stellt sich dadurch die Frage nach ihrer persönlichen Schuld neu?

Mit dieser einfühlsamen Adaption von Bernhard Schlinks Weltbestseller gelang Stephen Daldry eine ungewöhnliche Gratwanderung zwischen Holocaust-Thematik und fesselndem Melodram. Für die eindringliche Darstellung der analphabetischen KZ-Aufseherin erhielt Kate Winslet einen Oscar. Außerdem sind Ralph Fiennes, Alexandra Maria Lara, Bruno Ganz und der deutsche Shootingstar David Kross zu sehen.
Mitwirkende
Musik: Nico Muhly
Kamera: Chris Menges, Roger Deakins
Buch: David Hare
Vorlage: nach dem gleichnamigen Roman von Bernhard Schlink
Regie: Stephen Daldry
Darsteller
Hanna Schmitz: Kate Winslet
Michael Berg: Ralph Fiennes
Michael Berg (jung): David Kross
Ilana Mather (jung): Alexandra Maria Lara
Rose Mather/ Ilana Mather: Lena Olin
Prof. Rohl: Bruno Ganz
Brigitte: Jeanette Hain
Carla Berg: Susanne Lothar
Emily Berg: Alissa Wilms
Thomas Berg: Florian Bartholomäi
Angela Berg: Friederike Becht
Peter Berg: Matthias Habich
und andere

Hinweis

Hinweis

Dieser Film darf aus rechtlichen Gründen nicht in die MDR Mediathek eingestellt werden.

Mehr zur Sendung

Filme

Anna (Jutta Speidel, 2.v.re.) hat ihrem Mann Christian (Dietrich Hollinderbäumer, re.) viele Jahre etwas verheimlicht. Zu diesem Geheimnis gehört ihr kurzes Verhältnis mit Christians Erzkonkurrenten Johann Quast (Peter Bongartz) und die Folge dieser Beziehung: ihre Tochter Ines (Susanne Schäfer, li.) und ihre Enkeltochter Cosima (Anna Hausburg).
Bildrechte: MDR/Degeto/Sandra Hoever
MDR FERNSEHEN Mo, 16.07.2018 12:35 14:00

Annas Geheimnis

Annas Geheimnis

Spielfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Hans (David Schneider) steht der Prinzessin (Jaroslava Schallerova) gegenüber.
Bildrechte: MDR/DRA/Hans-Joachim Zillmer
MDR FERNSEHEN Mo, 16.07.2018 15:05 16:00

Die Gänsehirtin am Brunnen

Die Gänsehirtin am Brunnen

Märchenfilm DDR 1979

Nach der Vorlage von Grimms Märchen: "Die Gänsemagd"

Rebecka (Ida Engvoll) und ihr väterlichen Freund Sivving (Lars Lind) lehnen sich an die Motorhaube eines Polizeiwagens.
Bildrechte: MDR/Degeto/Yellow Bird
MDR FERNSEHEN Mo, 16.07.2018 22:05 23:28
Nancy Cowan (Kate Winslet) und ihr Mann Alan (Christoph Waltz) werden von einem anderen Ehepaar in deren Wohnung konfrontiert. Sie stehen sich alle gegenüber.
Bildrechte: MDR/BR/© 2011 Constantin Film Verleih
MDR FERNSEHEN Mo, 16.07.2018 23:30 00:45

Der Gott des Gemetzels

Der Gott des Gemetzels

Spielfilm Frankreich/Deutschland/Polen/Spanien 2011

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Livestream
Neutrale Motive: Sherlock Holmes (Benedigt Cumberbatch) und sein Freund John Watson (Martin Freeman).
Bildrechte: MDR/Degeto Film/BBC/Hartswood Films
MDR FERNSEHEN Di, 17.07.2018 01:15 02:40

Sherlock - Der leere Sarg

Sherlock - Der leere Sarg

Spielfilm Großbritannien 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Livestream
Mit viel Liebe bewirtschaftet Anna Ingstrup (Jutta Speidel) ihren alten Apfelhof.
Bildrechte: MDR/Degeto/Susanne Dittmann
MDR FERNSEHEN Di, 17.07.2018 12:30 14:00

Annas Erbe

Annas Erbe

Spielfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Der introvertierte Junggeselle Mr. Hoppy (Dustin Hoffman) verzehrt sich in stiller Leidenschaft für seine umtriebige Nachbarin Miss Silver (Judi Dench).
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 18.07.2018 12:30 14:00

Mr. Hoppys Geheimnis

Mr. Hoppys Geheimnis

Spielfilm Großbritannien 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Livestream
Käthe (Friederike Becht) lernt den ambitionierten Künstler David (Franz Dinda) kennen.
Bildrechte: MDR/Degeto/Rich and Famous Overnight Film/Hendrik Heiden
MDR FERNSEHEN Do, 19.07.2018 12:30 14:00

Käthe Kruse

Käthe Kruse

Spielfilm Deutschland/Österreich 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream