Mo 12.03. 2018 20:15Uhr 88:04 min

Thomas Noack (Ole Puppe) steht mit Sophia Baumann (Jeanette Arndt) vor dem Altar und steckt ihr ein Ring um den Finger.
Thomas Noack (Ole Puppe) steht mit Sophia Baumann (Jeanette Arndt) vor dem Altar und steckt ihr ein Ring um den Finger. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 12.03.2018 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Bis zur letzten Sekunde

Polizeiruf 110: Bis zur letzten Sekunde

Kriminalfilm Deutschland 2000

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Menschen bei einer Trauerfeier.
Herbert Schmückes (Jaecki Schwarz) ist mit Lebensgefährtin Edith Reger (Marita Böhme) bei der Trauung seines Patenkindes eingeladen. Die Braut ist die Tochter des Oberstaatsanwaltes Baumann, mit dem Schmücke seit Jahren befreundet ist. Während der Hochzeitsfeier wird sie jedoch entführt. Bildrechte: MDR
Menschen bei einer Trauerfeier.
Herbert Schmückes (Jaecki Schwarz) ist mit Lebensgefährtin Edith Reger (Marita Böhme) bei der Trauung seines Patenkindes eingeladen. Die Braut ist die Tochter des Oberstaatsanwaltes Baumann, mit dem Schmücke seit Jahren befreundet ist. Während der Hochzeitsfeier wird sie jedoch entführt. Bildrechte: MDR
Gefangenentransport, zwei Polizisten begleiten einen Gefangenen.
Das Ziel der Entführer: Der skrupellose Mörder Karl Hrulitschka (Fritz Karl) soll aus der Haft entlassen werden. Dieser war an einem Raubüberfall beteiligt, bei dem zwei Wachmänner starben. Zum Schein geht Hauptkommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) auf die Forderung ein. Bildrechte: MDR
Mann hat eine Frau als Geisel genommen
Vor den Augen der Presse schnappt sich der Mörder Karl Hrulitschka (Fritz Karl) die Journalistin Melanie Kaminski (Teresa Harder), um der Polizei zu entkommen. Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz) darf jetzt nicht die Nerven verlieren. Bildrechte: MDR
Polizeisondereinsatzkommando
Die Geisel ist immer noch in der Gewalt von Hrulitschkas Hintermännern. Die Wohnung des Flüchtigen wird gestürmt. Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz, Mitte) und der Vater der Baut (Walter Kreye) sind auch vor Ort. Bildrechte: MDR
Ein Mann telefoniert vor einem Auto.
Das Ermittler-Duo Schneider (Wolfgang Winkler) und Schmücke können die Geisel aus Hrulitschkas Fängen befreien. Doch wo ist der selber? Bildrechte: MDR
Alle (5) Bilder anzeigen
Ein spektakulärer Entführungsfall hält die Kommissare Schmücke und Schneider in Atem. Während einer Hochzeitsfeier wurde die Braut entführt. Sie ist die Tochter des Oberstaatsanwaltes Baumann, mit dem Schmücke seit Jahren befreundet ist. Die Entführer fordern die Freilassung von Karl Hrulitschka, der nach einem Raubüberfall auf einen Geldtransporter, bei dem zwei Wachmänner getötet wurden, zu einer langen Haftstrafe verurteilt wurde. Schmücke, der Hrulitschka kennt, weiß wie gefährlich und trickreich dieser Mann ist. Er weiß, dass Hrulitschka und seine Helfer bereit sind, die Geisel zu töten. Schmücke hat keine andere Wahl, als zum Schein auf die Forderungen einzugehen.

Doch Hrulitschka durchkreuzt Schmückes Plan. Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen gelingt ihm unter den Augen der Polizei eine spektakuläre Flucht. Und die Geisel ist immer noch in den Händen der Entführer. Hrulitschka fordert jetzt einen Pass und freies Geleit, um mit seiner Beute aus dem Raubüberfall das Land verlassen zu können. Er beginnt mit der Polizei ein Katz-und-Maus-Spiel und ist Kommissar Schmücke immer einen Schritt voraus. Jeder seiner Schritte zeigt, dass Hrulitschka aus der Haftanstalt heraus seine Flucht minutiös vorbereit hat. Doch wer sind die Helfer?

In einem dramatischen Showdown gelingt es den Kommissaren in letzter Sekunde, Hrulitschkas trickreichen Plan zu durchschauen und das Leben der Geisel zu retten.
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Sebastian Richter
Buch: Marlies Ewald
Regie: Bodo Fürneisen
Darsteller
Kommissar Schmücke: Jaecki Schwarz
Kommissar Schneider: Wolfgang Winkler
Edith Reger: Marita Böhme
Gerda Weigand: Marie Gruber
Karl Hrulitschka: Fritz Karl
Werner Baumann: Walter Kreye
Sophia Baumann: Jeannette Arndt
Melanie Kaminski: Teresa Harder
und andere

Zum 75. Geburtstag von Wolfgang Winkler

Schneider (Wolfgang Winkler) und Gerti Dreews (Franziska Troegner) amüsieren sich in einer illegalen Spielhölle - natürlich nur zu Ermittlungszwecken.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 19.03.2018 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Welchen Grund hat Architekt Lars Köhler (Helmut Zierl), seine Auftraggeberin Maria Steinert (Sissy Höfferer) zu bedrohen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.03.2018 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schneider (Wolfgang Winkler) und Gerti Dreews (Franziska Troegner) amüsieren sich in einer illegalen Spielhölle - natürlich nur zu Ermittlungszwecken.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 19.03.2018 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Welchen Grund hat Architekt Lars Köhler (Helmut Zierl), seine Auftraggeberin Maria Steinert (Sissy Höfferer) zu bedrohen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.03.2018 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Krimis

Marlene (Angela Roy) küsst Borchert (Christian Kohlund) auf die Wange.
Zwischen Borchert (Christian Kohlund) und Marlene (Angela Roy) bahnt sich etwas an. Bildrechte: MDR/Degeto/Graf Film/Roland Suso Richter
MDR FERNSEHEN Sa, 22.09.2018 23:50 01:20
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lukas Hundt (Oliver Franck, l.) hat ein vielversprechendes Date mit Lisa Brink (Nora Huetz, r.), das allerdings abrupt endet.
Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
MDR FERNSEHEN So, 23.09.2018 15:30 16:20

Akte Ex

Akte Ex

Kleinvieh macht auch Mist

Fernsehserie Deutschland 2013

Folge 15

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) bei Rosalie (Natascha Bub).
Bildrechte: MDR/Plehn
MDR FERNSEHEN Mo, 24.09.2018 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Kommissar Drexler (Sylvester Groth) analysiert die Leiche.
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Di, 25.09.2018 22:55 00:20

Polizeiruf 110: Wendemanöver

Polizeiruf 110: Wendemanöver

Zweiteiliger Kriminalfilm Deutschland 2015

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Jäger Jan Frenzel (Komparse) wird am frühen Morgen im Berliner Stadtwald durch den Bolzen einer Armbrust tödlich getroffen. Julia Klug (Friederike Kempter, l.) und Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, r. mit Kompase) begutachten die Spuren am Tatort.
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 26.09.2018 00:20 01:08

Hauptstadtrevier

Hauptstadtrevier

Jagdrevier

Fernsehserie Deutschland 2013

Folge 21

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jenny (Zoe Moore) erkundet auf eigene Faust das ehemalige Lagergelände ihres Opas.
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 26.09.2018 22:10 23:38

Polizeiruf 110: Wendemanöver

Polizeiruf 110: Wendemanöver

Zweiteiliger Kriminalfilm Deutschland 2015

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Findet Lukas Hundt (Oliver Franck, l.) im Beisein von Uwe Lotze (Sönke Möhring, r.) die Tatwaffe?
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Sa, 29.09.2018 10:05 10:55

Akte Ex

Akte Ex

Drei sind einer zuviel

Fernsehserie Deutschland 2014

Folge 16

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Klaus Werker (Peter Reusse) bittet nach dem Unfall seine Freundin Monika Habelt (Hildegard Alex) um ein Alibi.
Klaus Werker (Peter Reusse) bittet nach dem Unfall seine Freundin Monika Habelt (Hildegard Alex) um ein Alibi. Bildrechte: MDR/DRA
MDR FERNSEHEN Di, 02.10.2018 22:50 00:10
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand