Do 15.03. 2018 03:20Uhr 29:30 min

Grabstein für das getötete Baby von Weißenfels
Grabstein für das getötete Baby von Weißenfels Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
MDR FERNSEHEN Do, 15.03.2018 03:20 03:50

Die Spur der Täter

Die Spur der Täter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Suche nach der Mutter des getöteten Babys aus Weißenfels

Knapp ein Jahr ist es her, dass Ostern 2017 in Weißenfels ein toter Säugling in einer Grünanlage gefunden wurde. Die Ermittlungen ergaben, dass der Junge bei der Geburt gelebt hat und dann getötet wurde. "Die Spur der Täter" schaut auf die Ermittlungsarbeit der Polizei in den vergangenen zwölf Monaten. Die hat vor allem nach der Mutter des Kindes gesucht. In vielen anderen Fällen war das auch die Täterin.

Eine Öffentlichkeitsfahndung, unzählige Anwohnerbefragungen und auch eine DNA-Reihenuntersuchung blieben bislang erfolglos. Oberstaatsanwalt Hans-Jürgen Neufang aus Naumburg berichtet über die juristischen Grenzen, die der Gesetzgeber den Ermittlern setzt. Die Kriminologin Dr. Bettina Götze, promovierte zum Thema Kindstötung, schaute sich am Fundort des toten Babys um und analysierte den Fall.

In Gesprächen zwischen Frau Dr. Götze und den Anwohnern haben mehrere Leute eine junge Frau aus Weißenfels verdächtigt, die gesuchte Mutter zu sein. Diesem Hinweis geht die Polizei jetzt nach.
In "Die Spur der Täter" werden aufsehenerregende Kriminalfälle unter die Lupe genommen. Für das 30-minütige Magazin öffnen Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungsakten. Kriminalbeamte und Gerichtsmediziner zeigen, wie anfangs scheinbar unlösbare Fälle doch aufgeklärt werden können.