Do 14.06. 2018 11:50Uhr 43:08 min

In aller Freundschaft

Mit ganzem Herzen

Fernsehserie Deutschland 2014

Folge 644

Komplette Sendung

Gerhard Böhnisch (Herbert Köfer) sorgt sich um seine Frau Luisa. Ihr wird gerade nach jahrelangem Warten eine Spenderniere transplantiert.
Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
MDR FERNSEHEN Do, 14.06.2018 11:50 12:35
Die 75-jährige Luisa Böhnisch ist seit vielen Jahren niereninsuffizient und dialysepflichtig. Nun ist es endlich so weit, in der Sachsenklinik wird ihr eine neue Niere transplantiert. Ihr Mann Gerhard ist überglücklich. Leider nimmt Luisas Körper die Niere nicht an, es kommt zu einer hyperakuten Abstoßungsreaktion und das Organ muss wieder entfernt werden. Gerhard weiß, dass eine seiner Nieren seine geliebte Luisa retten könnte, doch er kommt aufgrund einer chronischen Herzerkrankung nicht infrage. In seiner Verzweiflung schmiedet Gerhard einen unfassbaren Plan.

Schwester Julia Weiß verstaucht sich auf dem Weg in die Sachenklinik die Hand. Weil sie sich nicht gleich an ihrem ersten Tag krank melden will, verschweigt sie, dass sie eigentlich arbeitsunfähig ist. Doch das führt zu allerlei Missverständnissen mit ihren neuen Kollegen. Aber auch sonst eckt Julia an jeder möglichen Stelle an. Sowohl ihr übergroßes Mitgefühl für die Patienten als auch ihr gestörtes Verhältnis zu den Krankenhaushierarchien stellt sie vor einige Probleme.

Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Michael Ferdinand, Markus Rößler
Buch: Stephan Wuschansky
Regie: Mathias Luther
Darsteller
Gerhard Böhnisch: Herbert Köfer
Luisa Böhnisch: Angelika Bender
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann
Barbara Grigoleit: Uta Schorn
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Schwester Arzu: Arzu Bazman
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Schwester Julia: Sarah Tkotsch
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
und andere

Bilder zur Folge

Folge 644: Mit ganzem Herzen

Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch) verarztet Julia Weiß (Sarah Tkotsch). Die Verletzung hat sie sich zugezogen, als sie zuvor Brentano beim Autoanschieben vor der Klinik geholfen hat. Dr. Brentano will Julia wegen einer Verstauchung der Hand krankschreiben.
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch) verarztet Julia Weiß (Sarah Tkotsch). Die Verletzung hat sie sich zugezogen, als sie zuvor Brentano beim Autoanschieben vor der Klinik geholfen hat. Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch) verarztet Julia Weiß (Sarah Tkotsch). Die Verletzung hat sie sich zugezogen, als sie zuvor Brentano beim Autoanschieben vor der Klinik geholfen hat. Dr. Brentano will Julia wegen einer Verstauchung der Hand krankschreiben.
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch) verarztet Julia Weiß (Sarah Tkotsch). Die Verletzung hat sie sich zugezogen, als sie zuvor Brentano beim Autoanschieben vor der Klinik geholfen hat. Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Julia Weiß (Sarah Tkotsch, re.) kommt zu spät zu ihrem ersten Arbeitstag als neue Schwester in der Sachsenklinik.
Jetzt kommt Julia Weiß auch noch zu spät zu ihrem ersten Arbeitstag als neue Schwester in der Sachsenklinik! Ihre Verletzung verschweigt sie ... Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Schwester Arzu (Arzu Bazman, li.) und die neue Schwester Julia (Sarah Tkotsch, re.) lernen sich kennen und sind sich auf den ersten Blick sympathisch.
Schwester Arzu (Arzu Bazman, li.) und die neue Schwester Julia lernen sich kennen und sind sich auf den ersten Blick sympathisch. Doch etwas ist seltsam an der Neuen, fndet zumindest Oberschwester Ingrid. Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Pfleger Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) ist genervt: Die neue Schwester Julia (Sarah Tkotsch), die heute unter seiner Obhut steht, hat die Patientenbetten nicht ordentlich bezogen.
Pfleger Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) ist genervt: Schwester Julia hat die Patientenbetten nicht ordentlich bezogen! Die schweigt sich immer noch über ihre Verletzung aus. Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Gerhard Böhnisch (Herbert Köfer, li.) und seine geliebte Frau Luisa Böhnisch (Angelika Bender, re.) haben soeben erfahren, dass für Luisa eine Spenderniere eingetroffen ist.
Gerhard Böhnisch und seine geliebte Frau Luisa Böhnisch haben soeben erfahren, dass für Luisa eine Spenderniere eingetroffen ist. Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Gerhard Böhnisch (Herbert Köfer) sorgt sich um seine Frau Luisa. Ihr wird gerade nach jahrelangem Warten eine Spenderniere transplantiert.
Schwester Julia versucht, den älteren Herrn Böhnisch (Herbert Köfer) zu beruhigen. Der sorgt sich um seine Frau, die gerade eine Spenderniere erhält. Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Udo Schenk als Dr. Rolf Kaminski, Angelika Bender als Patientin Luisa Böhnisch, Herbert Köfer als ihr Mann Gerhard und Sarah Tkotsch als Schwester Julia
Aus Freude ward Verzweiflung: Luisa Böhnisch hat das Spenderorgan akut abgestoßen. Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Gerhard Böhnisch (Herbert Köfer) gibt Schwester Julia (Sarah Tkotsch) einen Brief mit der Bitte, diesen am Nachmittag seiner Frau zu überreichen.
Gerhard Böhnisch übergibt Schwester Julia einen Brief mit der Bitte, diesen am Nachmittag seiner Frau zu überreichen. Darin offenbart er einen furchtbaren Plan ... Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, re.) versucht die völlig aufgelöste Luisa Böhnisch (Angelika Bender, li.) zu beruhigen.
Was sie von ihrem Mann lesen muss, bringt Luisa Böhnisch in Aufruhr. Lässt sich noch alles verhindern? Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen

Nächste Folge

Die gestürzte Briefträgerin Sonja Bachmann (Ramona Kunze-Libnow, liegend) hatte lange Zeit sensorische und motorische Ausfälle. Ohne die Operation durch Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), wäre sie wahrscheinlich irgendwann gelähmt. Als der Arzt und Schwester Julia (Sarah Tkotsch, mi.) sie nach der OP aufsuchen, kann Sonja jedoch ihre Beine nicht mehr spüren.
Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
MDR FERNSEHEN Fr, 15.06.2018 11:40 12:25

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Hinter verschlossenen Türen

Fernsehserie Deutschland 2014

Folge 645

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream