Fr 13.07. 2018 22:00Uhr 122:00 min

Riverboat

Die MDR-Talkshow aus Leipzig

mit Stephanie Stumph & Axel Bulthaupt

Komplette Sendung

Die Gäste und Moderatoren des Riverboats sitzen im Kreis in Sesseln um einen Tisch, im Hintergrund Publikum und eine große Videoleinwand.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 13.07.2018 22:00 00:03

Die Gäste der Sendung:
* Gojko Mitic & Natalie Bischof, Schauspiel-Legende & Hotelmanagerin , Vater & Tochter
* Thorsten Kutschke, Moderator von "Biwak - Berge, Menschen, Abenteuer"
* Alexander G. & Frank Schäfer, Schauspieler und Kultfriseur, Söhne von Gerd E. Schäfer
* Elena Uhlig, Schauspielerin, vierfach Mama, Buch-Autorin
* Matze Knop, Star-Comedian, Kult-Parodist, Hobby-Kicker
* Rene Wadas - Pflanzen-Arzt



* Gojko Mitic & Natalie Bischof, Papa und Tochter; Schauspieler und Hotelmanagerin
Es war eine kleine Randnotiz 2010 in einem Interview anlässlich seines 70. Geburtstages – Gojko Mitic hat eine Tochter! 18 Jahre lang war sie sein bestgehütetes Geheimnis.
Jetzt zeigen sich Vater und Tochter zum allerersten Mal in der Öffentlichkeit - eine kleine Sensation. "Er war immer der Papa, der alles konnte", sagt Tochter Natalie, 25 Jahre alt. Sie lebt und arbeitet heute auf Sumatra in Indonesien und ist eigens für die Sendung nach Hause gekommen. Im Riverboat erinnern sie sich an zahlreiche Sommer gemeinsam auf der Bühne bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg: "Sie hat immer zwei Rollen gespielt – vor der Pause war sie Siedlerin, nach der Pause Indianerin. Sie war besser als ich – sie hatte zwei Rollen gehabt – ich nur eine!", erinnert sich der Chefindianer der DEFA.

* Thorsten Kutschke, Journalist und Abenteurer
Seit frühester Kindheit ist er sportverrückt, betrieb Leistungssport und kletterte mit seinem Opa durchs Elbsandsteingebirge. Seine Begeisterung für Outdoor-Touren hat Thorsten Kutschke zum Beruf gemacht. Der Dresdner Sportjournalist moderiert seit 2001 das MDR-Magazin "Biwak – Berge. Menschen. Abenteuer". Für zwei neue Staffeln hat er sich nun erneut auf Abenteuer-Expedition begeben. Ab 16. Juli läuft die fünfteilige "Biwak"-Ausgabe mit dem Titel "Zwischen Bären und Vulkanen durchs wilde Kamtschatka" jeweils ab 19.50 Uhr im MDR-Fernsehen. Und im August wird seine Reise in den geheimnisvollen Balkan zu sehen sein.

* Alexander G. & Frank Schäfer, Schauspieler und Kultfriseur, Söhne von Gerd E. Schäfer
Zwei Brüder können unterschiedlicher nicht sein: Der eine schmeißt sein Studium, taucht in die Punkszene ein, wird schließlich Kultfriseur und Model, der andere macht Karriere als Schauspieler, Moderator und Regisseur, so wie der Vater: Die Söhne des beliebten Schauspielers Gerd E. Schäfer: Alexander und Frank. Sie sind - fast auf den Tag genau - sechs Jahre auseinander. Anlässlich des 95. Geburtstags von Gerd E. Schäfer werden sie an ihren Vater erinnern und so manche Anekdote aus dem Hause Schäfer preisgeben und aus ihren eigenen, bewegten Leben erzählen.

* Elena Uhlig, Schauspielerin, vierfache Mama, Buch-Autorin
Wo Frau Uhlig mit ihrem Partner Fritz Karl und ihren Kindern auftaucht, herrscht Chaos. Im Familienurlaub des Schauspieler-Paares geht es daher sehr turbulent zu, wie man in ihrem aktuellen Buch "Qualle auf Malle" nachlesen kann. Nach großen TV- und Kinoproduktionen begann Elena Uhlig nach der Geburt ihres dritten Kindes zu schreiben und landete mit ihrem Erstlingsbuch "Mein Gewicht und ich" gleich einen Bestseller. Anfang des Jahres wurde Elena Uhlig zum vierten Mal Mutter, fast zeitgleich mit der Veröffentlichung ihres zweiten Buches – das prompt wieder in den Bestseller-Listen landete!

* Matze Knop, Star-Comedian & Kult-Parodist
Er ist der Mann mit den vielen Gesichtern. Matze Knop sitzt gerne mal als Dieter-Bohlen-Double in Talkshows, gibt als Fußballkaiser Auskunft und erteilt als Bundestrainer Jogi Löw gute Ratschläge auf dem Fußballplatz. Für den Comedian, der als "Supa-Richie" sogar Plattengold bekam, ist das WM-Aus der deutschen Mannschaft deshalb geradezu "geschäftsschädigend". Demnächst reist er erst einmal mit leichtem Gepäck in das Land seiner Träume: "Willkommen in MATZEKNOPien" heißt sein neues Bühnenprogramm.

* René Wadas, Pflanzen-Arzt
Seine grüne Tasche mit dem weißen Kreuz hat René Wadas immer dabei. Wenn er gerufen wird, leiden Pflanzen Not und ihre Besitzer sind verzweifelt. Helfen kann dann nur noch Deutschlands einziger "Pflanzenarzt". Seit über zehn Jahren sind Schädlinge, Ungeziefer und Pflanzenkrankheiten das Spezialgebiet des gelernten Gärtnermeisters, der deutschlandweit im Einsatz ist. In seiner Niedersächsischen Heimat Börßum hält er zweimal die Woche eine "Pflanzensprechstunde". Dazu eröffnete er ein Pflanzenkrankenhaus für besonders schwere Fälle. Bei der Behandlung kommt er ganz ohne Chemie-Keule aus, denn sein Credo ist: Pflanzen können Pflanzen helfen. In seinem Buch "Tipps vom Pflanzenarzt" teilt der Pflanzenexperte nun sein Wissen mit uns.