So 22.07. 2018 15:45Uhr 85:59 min

Old Shatterhand (Lex Barker) sieht sich von den Banditen bedroht.
Old Shatterhand (Lex Barker) sieht sich von den Banditen bedroht. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 22.07.2018 15:45 17:10

Winnetou und das Halbblut Apanatschi

Winnetou und das Halbblut Apanatschi

Spielfilm Deutschland/Jugoslawien 1966

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Apanatschi, die hübsche Tochter eines weißen Siedlers und einer Indianerin, bekommt von ihrem Vater ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk: eine Goldader. Bald sind Banditen hinter dem Gold her und bringen das Mädchen in ihre Gewalt. Winnetou und Old Shatterhand wollen der Bande das Handwerk legen.

Zum 80. Geburtstag von Götz George (23.07.1938)

Als Apanatschi (Uschi Glas), die Tochter des weißen Siedlers Mac Haller (Walter Barnes) und seiner indianischen Frau Mine-Yota (Marija Crnobori), 21 Jahre alt wird, führt ihr Vater sie stolz zu einer Goldader in den Bergen. Haller hat sie vor Jahren entdeckt, nun soll sie Apanatschi gehören. Das hübsche Mädchen freut sich allerdings viel mehr über den Pelzmuff, den es von dem jungen Pelztierjäger Jeff Brown (Götz George) geschenkt bekommt. Apanatschi und Jeff sind so gut wie verlobt.

Leider erfüllen sich Apanatschis Befürchtungen, hinter dem Gold könnte Unheil lauern, nur zu bald. Von Goldgier getrieben, tötet Jeffs falscher Freund Sloan (Petar Dobric) Apanatschis Vater und versucht mit seinem Komplizen Pincky (Vladimir Leib), das Mädchen in seine Gewalt zu bringen. Zunächst finden Apanatschi und ihr kleiner Bruder Happy (Marinko Cosic) Zuflucht bei Old Shatterhand (Lex Barker) und dessen kauzigem alten Gefährten Sam Hawkens (Ralf Wolter). Old Shatterhand arbeitet als Landvermesser beim Bau einer Eisenbahn. In der Nähe des Eisenbahner-Camps liegt die kleine Stadt Rocky Town, die von Curly Bill (Ilija Dzuvalekovski) und seiner Bande terrorisiert wird. Als die Banditen von der Goldader hören, überkommt auch sie der Goldrausch. Sie überfallen das Lager der Eisenbahner und schleppen Apanatschi und Happy fort. Zusammen mit seinem Freund Winnetou (Pierre Brice), dem großen Häuptling der Apachen, nimmt Old Shatterhand sofort den Kampf mit der Bande auf.

Für Pierre Brice war dies der achte Karl-May-Film, seit Filmproduzent Horst Wendlandt ihn Anfang der 1960er-Jahre als Winnetou auf den Film-Kriegspfad geholt hatte. Uschi Glas startete – nach einer ersten Rolle in der von Wendlandt produzierten Edgar-Wallace-Verfilmung "Der unheimliche Mönch" – damit ihre Filmkarriere. Auch Götz George wurde einem breiten Publikum erst bekannt, als Horst Wendlandt ihn überreden konnte, in seinen Karl-May-Verfilmungen mitzuwirken.

Das MDR-Fernsehen sendet den Film zu Georges 80. Geburtstag. Der gebürtige Berliner bekam schon als 15-Jähriger seine erste kleine Filmrolle, 1953 neben der gleichaltrigen Romy Schneider in "Wenn der weiße Flieder wieder blüht". Im DEFA-Film "Alter Kahn und junge Liebe" stand Götz George 1956 das erste Mal in einer Hauptrolle vor der Kamera und wurde durch seine Mitwirkung in Karl-May-Verfilmungen in den 1960er-Jahren zu einem Jugendidol. Seinen populärsten Job trat George 1981 an: Zehn Jahre lang ermittelte er als Duisburger Kriminalkommissar Horst Schimanski in der Krimireihe "Tatort". In seiner späteren Karriere wurde er als Charakterschauspieler sowohl in ernsten als auch in satirischen Rollen geschätzt und mehrfach ausgezeichnet. Der Mime starb am 19. Juni 2016 im Alter von 77 Jahren.

Zu Ehren des beliebten Schauspielers senden wir am Montag, 23.7.18, 12:30 Uhr "Alpenglühen und um 22:05 Uhr "Alter Kahn und junge Liebe" und am Mittwoch, 25. Juli 2018, 12:30 Uhr "Liebe versetzt Berge – Alpenglühen 2" am 25. Juli 2018.
Mitwirkende
Musik: Martin Böttcher
Kamera: Heinz Hölscher
Buch: Fred Denger
Vorlage: Nach Karl Mays Roman "Halbblut"
Regie: Harald Philipp
Darsteller
Old Shatterhand: Lex Barker
Winnetou: Pierre Brice
Jeff Brown: Götz George
Apanatschi: Uschi Glas
Sam Hawkens: Ralf Wolter
Mac Haller: Walter Barnes
Curly Bill: Ilija Djuvalekovski
Sloan: Petar Dobric
Pincky: Vladimir Leib
Happy: Marinko Cosic
Mine-Yota: Marija Crnobori
und andere

Weitere Filme

Sendungsbild
Ehefrau Christine (Kristin Scott Thomas) erfährt durch ein Paparazzofoto aus der Presse, dass ihr Mann Pierre (Daniel Auteuil) sie betrügt. Bildrechte: MDR/A22
MDR FERNSEHEN Mi, 24.07.2019 00:50 02:10
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Kinderpsychologe Professor Stefan Burger (Peter Weck) interessiert sich für die Gräfin Melanie von Wengern (Margit Nünke).
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 24.07.2019 12:30 13:58
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der junge Soldat (Jaecki Schwarz, r.) wird vom König (Helmut Müller-Lankow, 2. v. r.) beauftragt, hinter das Geheimnis der allnächtlich zertanzten Schuhe seiner sieben Töchter zu kommen.
Bildrechte: MDR/DRA/Kroiß
MDR FERNSEHEN Mi, 24.07.2019 15:00 16:00

Die zertanzten Schuhe

Die zertanzten Schuhe

Märchenfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Peter Weck und Margit Nünke
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Do, 25.07.2019 00:50 02:18
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Landarzt Dr. Jörg Klein (Florian Fitz, Mitte) stellt seiner Verlobten Lena (Katharina Böhm) seinen alten Freund Dr. Michael Mangold (Michael von Au) aus Leipzig vor, der ihn während einer Dienstreise in der Praxis vertreten soll. Eine schicksalhafte Begegnung ... Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Do, 25.07.2019 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alfons (Helmut Rossmann) und seine Freundin Micki (Claudia Mögenburg)
Alfons (Helmut Rossmann) und seine Freundin Micki (Claudia Mögenburg) Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih/Josef Borst
MDR FERNSEHEN Do, 25.07.2019 14:55 16:00
  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Benny (Morten Grunwald, li.) will wissen, wo sein Kumpane Kjeld (Poul Bundgaard) und dessen Frau Yvonne (Kirsten Walther) die Beute versteckt haben.
Benny (Morten Grunwald, li.) will wissen, wo sein Kumpane Kjeld (Poul Bundgaard) und dessen Frau Yvonne (Kirsten Walther) die Beute versteckt haben. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Do, 25.07.2019 20:15 21:50
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild
Der kleine Niaz (Niaz Khan Shinwari) hat keine Lust darauf, als Waffenmacher sein Geld zu verdienen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Fr, 26.07.2019 01:05 02:33

Der Sohn des Waffenmachers

Der Sohn des Waffenmachers

Spielfilm Australien/Pakistan 2007

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel