So 22.07. 2018 23:15Uhr 90:00 min

Die Sea Cloud unter Segeln.
Die Sea Cloud unter Segeln. Bildrechte: MDR/SWR/Florianfilm
MDR FERNSEHEN So, 22.07.2018 23:15 00:45

MDR-Dok Moderne Kreuzfahrer

Moderne Kreuzfahrer

Von Mördern, Machos und Matrosen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Jahrzehntelang waren Kreuzfahrten verrufen als beschaulicher Urlaub für vermögende, in Ehren ergraute Senioren. Seit einigen Jahren aber boomt der Kreuzfahrtsektor, allein 2010 gingen weltweit acht neue Schiffe auf Jungfernfahrt. Ob Arktis oder Bahamas, ob Schokoladen-Kreuzfahrt im Mittelmeer oder Bibel-Kreuzfahrten auf der Donau: In dieser Branche gibt es fast nichts, was es nicht gibt.

Doch mittlerweile lassen sich die ersten Verkehrsstaus auf den Wasserstraßen dieser Welt ausmachen - wer frühmorgens auf einem Kreuzfahrtschiff in die Lagune von Venedig einläuft, muss sich in eine Perlenkette aus Schiffen einreihen, die den Blick auf den Markusplatz verstellen und von denen die meisten höher sind als der Dogenpalast.

Der Dokumentarfilm "Moderne Kreuzfahrer" erzählt von der Eroberung der Weltmeere durch uns Touristen - und beobachtet die Gäste und die Mannschaften, die Landschaften und die Freizeitangebote auf vier ganz unterschiedlichen Schiffen, die in den Meeren Europas kreuzen. Doch mit den explodierenden Touristenzahlen sind auch die Probleme explodiert. Der amerikanische Soziologe Ross Klein, selbst ein ehemals begeisterter Kreuzfahrer, warnt davor, dass die Kriminalitätsrate auf großen Kreuzfahrtschiffen mittlerweile genauso hoch ist wie in den Städten an Land.

Mit den Beobachtungen von Ross Klein und dem Bremerhavener Professor für Tourismus, Alexis Papathanassis, zeigt der Dokumentarfilm auch, wie sich das hohe Passagieraufkommen auf den immer zahlreicher und riesiger werdenden Schiffe auch auf die Umwelt auswirken und die Weltmeere verschmutzen.

Mehr zum Thema

Erstaunlich, aber wahr – die DDR war eine Seefahrer-Nation! Die DSR – die Deutsche Seerederei Rostock - war eine der Größten in Europa. In besten Zeiten waren 200 Schiffe auf hoher See für die DDR unterwegs. Und das in einem Land, das bei seiner Gründung gerade mal ein einziges fahrtüchtiges Schiff besaß! Dabei hat die Geschichte der Seefahrt in der DDR mit Sehnsucht nach fernen Ländern kaum etwas zu tun. Devisen einfahren lautete das Gebot, Güter versenden, Rohstoffe importieren. Außerdem hatte der FDGB versprochen, tausende Werktätige dürften die Ozeane bereisen. Und da musste eben eine Flotte her. Im MDR ZEITREISE Spezial präsentiert Moderator Mirko Drotschmann mit „DDR ahoi - Helden der See“ und „Der Fluch der Arkona“ zwei sehr verschiedene Rückblicke auf die Seefahrt im Osten. Zur Erinnerung gibt es ein Foto mit dem Rettungsring der "Granitz". Der linke Matrose trägt noch einen Gummianzug vom Reinigen der Laderäume. Je nach Fracht, war eine gründliche Reinigung nötig bevor die nächste Ladung aufgenommen werden konnte.
Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN So, 22.07.2018 22:00 23:15

MDR Zeitreise Spezial DDR ahoi - Seefahrt im Osten

DDR ahoi - Seefahrt im Osten

Präsentiert von Mirko Drotschmann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Demo gegen den Staat und die Politik, 1989 in Salzwedel.
Bildrechte: MDR/LE Vision
MDR FERNSEHEN Di, 16.07.2019 22:15 22:58

1989 - Aufbruch ins Ungewisse

1989 - Aufbruch ins Ungewisse

Unbekanntes aus Mitteldeutschland

Mai 1989

Folge 1 von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Kleingarten
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 17.07.2019 20:45 21:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Gartenpartei protestiert in Magdeburg.
Die Gartenpartei protestiert in Magdeburg. Bildrechte: MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 18.07.2019 03:00 03:28
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gipfelbesteigung
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 21.07.2019 22:00 22:30

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Von Pjöngjang bis zum Balaton! Unser Sommer ´89

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Der autobiografische Anima-Dok-Film begleitet Familie Schuster durch ihren Urlaubsalltag in der DDR. Ein ehemaliger Grenzer berichtet von seiner Arbeit, Einheimische erläutern die "Invasion" der Sachsen in den großen Ferien und die Familie selbst kommt ebenfalls zu Wort. Bildrechte: mdr/Falk Schuster
MDR FERNSEHEN So, 21.07.2019 22:30 23:00

MDR DOK Die Weite suchen

Die Weite suchen

Film von Falk Schuster

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Isabel, einst Grufti, ist heute Insolvenzverwalterin. Bildrechte: MDR/Andreas Voigt
MDR FERNSEHEN So, 21.07.2019 23:00 00:35

MDR DOK Alles andere zeigt die Zeit

Alles andere zeigt die Zeit

Leipzig und anderswo 1989 - 2015

Film von Andreas Voigt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
MDR Zeitreise - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 23.07.2019 03:25 03:55

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Von Pjöngjang bis zum Balaton! Unser Sommer ´89

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand