Sa 11.08. 2018 09:15Uhr 49:03 min

Rentner haben niemals Zeit

Polterabend/Die Lüge

Familienserie DDR 1978/1979

Komplette Sendung

Ein Mann schaut erst auf etwas.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 11.08.2018 09:15 10:05
Polterabend
Anna und Paul stellen dem jungen Paar aus der Mansardenwohnung ihre Gartenlaube für den Polterabend zur Verfügung. Da geschieht ein Missgeschick. Beim Tanz bricht Enkelin Gabi durch die morschen Fußbodendielen des Häuschens. Das Fundament muss vollkommen erneuert werden. Obwohl an dem Garten viele schöne Erinnerungen hängen, würde Anna das ganze Grundstück am liebsten verkaufen. Sie befürchtet, Paul könnte sich bei den Reparaturarbeiten übernehmen. Doch der überlegt es sich den Enkeln zuliebe noch einmal anders. Schließlich melden sich für das Vorhaben sogar mehr freiwillige Helfer als Paul gehofft hatte.

Die Lüge
Nachbarstochter Anja ist verschwunden. Anna und Paul argwöhnen, dass da vielleicht ein Zusammenhang mit dem Streit, den ihr Enkelsohn am Nachmittag mit dem Mädchen hatte, bestehen könnte. Doch erst als sich Frau Klein zerknirscht bei Anna und Paul meldet, wird ihnen manches klar. Sie wollte den Streit zwischen beiden Kindern schlichten, und so hat Anja erfahren, dass sie ein Adoptivkind ist. Enttäuscht glaubt Anja, ihre Eltern hätten sie böswillig belogen. Mit einem Trick löst Paul bei dem Mädchen einen heilsamen Schreck aus, der das vertraute Verhältnis zu ihren Eltern wieder herstellt.
Mitwirkende
Musik: Henry Krtschil
Buch: Ursula Damm-Wendler, Horst Ulrich Wendler
Regie: Horst Zaeske
Darsteller
Anna Schmidt: Helga Göring
Paul Schmidt: Herbert Köfer
Maria: Karin Ugowski
Karl-Heinz: Heinz Behrens
Ulrike Weise: Uta Schorn
und andere

Rentner haben niemals Zeit

Paul Schmidt (Herbert Köfer) und Anna Schmidt (Helga Göring)
Eigentlich müssten Paul (Herbert Köfer) und Anna Schmidt (Helga Göring) viel Zeit haben. Denn die beiden sind im Ruhestand. Bildrechte: Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Ulrich Roßberg
Paul Schmidt (Herbert Köfer) und Anna Schmidt (Helga Göring)
Eigentlich müssten Paul (Herbert Köfer) und Anna Schmidt (Helga Göring) viel Zeit haben. Denn die beiden sind im Ruhestand. Bildrechte: Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Ulrich Roßberg
Rentner haben niemals Zeit
Stattdessen ist bei ihnen ständig Bambule angesagt. Denn Nachbarn, ehemalige Kollegen und natürlich auch die Familie nehmen ihre Hilfe gern in Anspruch. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Ulrich Roßberg
Rentner haben niemals Zeit
Die beiden kümmern sich wirklich gern - und mischen sich auch in die Angelegenheiten anderer ein. Das freut nicht immer alle. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Ulrich Roßberg
Rentner haben niemals Zeit
Wenn ein Bekannter einen Hexenschuss hat, sind Paul und Anna schnell zur Stelle ... Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Renate Zeun
...
... oder sie reparieren kaputte Dinge, wie diesen Staubsauger. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Peters
Rentner haben niemals Zeit
Handarbeit für Rentner: Anna und Paul knüpfen einen Teppich. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Renate Zeun
Rentner haben niemals Zeit
Die Decke benötigt einen neuen Anstrich. Ob Paul und Anna auch helfen sollen? Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Peters
Rentner haben niemals Zeit
Irgendwann ist den beiden die Hilfe auch mal zu viel: Anna muss ins Krankenhaus. Damit sie schnell wieder gesund wird, schenkt Paul ihr Blumen. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Renate Zeun
...
Ohne Anna muss sich Paul allein um den Haushalt kümmern - und auch allein kochen. Dabei bekommt er jedoch Unterstützung. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Peters
Alle (9) Bilder anzeigen