Mo 20.08. 2018 23:05Uhr 85:47 min

Szene mit Ulla Jacobson
Szene mit Ulla Jacobson Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Mo, 20.08.2018 23:05 00:30

Sie tanzte nur einen Sommer

Sie tanzte nur einen Sommer

Spielfilm Schweden 1951

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Nach bestandenem Abitur macht Göran Urlaub bei seinem Onkel auf dem Land. Sofort fühlen sich Göran und das 17-jährige Dorfmädchen Kerstin voneinander angezogen. Als das Mädchen durch einen Unfall stirbt, ist das nach Ansicht der puritanischen Dorfbewohner und ihres Pfarrers die "Strafe Gottes" für ihre nicht legalisierte Liebesbeziehung.

Der junge Abiturient Göran (Folke Sundquist) und die 17-jährige Kerstin (Ulla Jacobsson) lernen sich auf dem Landgut von Görans Onkel Persson (Edvin Adolphson) kennen und verlieben sich ineinander. Doch ihre Beziehung wird argwöhnisch von der verklemmten Erwachsenenwelt beobachtet.

Während Persson Verständnis für die Jugend aufbringt, wettern Kerstins Eltern und der Pfarrer des Ortes (John Elfström) gegen die angebliche Unmoral der jungen Leute. Allen Boshaftigkeiten zum Trotz entscheiden sich Göran und Kerstin für ihre Liebe. Doch diese Liebe soll nur einen Sommer lang währen.
Darsteller
Kerstin: Ulla Jacobsson
Göran Stendal: Folke Sundquist
Anders Persson: Edvin Adolphson
Der Pfarrer: John Elfström
Sigrid Persson: Irma Christensson
Torsten, Knecht: Erik Hell
Sylvia: Gunvor Pontén
Berndt Larsson: Gösta Gustavsson
Vater von Göran: Sten Lindgren
Helge: Erich Conrad
Mary Ann: Margaretha Löwler
Anna: Berta Hall
Nisse: Nils Hallberg
Olle: Sten Mattsson
Klas Viberg: Arne Källerud
Großmutter: Hedvig Lindby
Großvater: Axel Högel
Der Akkordeonspieler: Carl-Gustaf Lindstedt
Der Lehrer: Olav Riégo
und andere

Filme

Dr. Taft (Theo Lingen) hat sich bei der häuslichen Arbeit verletzt – Denise (Renate Roland, Mitte) und seine Frau (Charlotte Witthauer) zeigen sich ernsthaft besorgt.
Der arme Dr. Taft (Theo Lingen) hat sich bei der häuslichen Arbeit verletzt – die hübsche Denise (Renate Roland, Mitte) und seine Frau (Charlotte Witthauer) zeigen sich ernsthaft besorgt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 16.11.2019 05:25 06:55

ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" Betragen ungenügend!

Betragen ungenügend!

Spielfilm Deutschland 1972

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der sächsische Deutschlehrer Udo (Wolfgang Stumph) fährt mit Gattin Rita (Marie Gruber) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler, Mitte) auf den Spuren von Goethes italienischer Reise Richtung Neapel. Dabei wird der liebevoll "Schorsch" genannte Trabi zwischendurch zum Campingwagen umfunktioniert. Alle blicken aus ihrem Dachzelt heraus.  Jacqueline im Bikini.
Der sächsische Deutschlehrer Udo (Wolfgang Stumph) fährt mit Gattin Rita (Marie Gruber) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler, Mitte) auf den Spuren von Goethes italienischer Reise Richtung Neapel. Dabei wird der liebevoll "Schorsch" genannte Trabi zwischendurch zum Campingwagen umfunktioniert. Bildrechte: ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 16.11.2019 16:30 18:00

Freiheit '89 Go Trabi go

Go Trabi go

Spielfilm Deutschland 1991

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Stella (Paula Kalenberg) vor dem Grab ihrer Mutter. + Video
Stella (Paula Kalenberg) besucht das Grab ihrer viel zu früh verstorbenen Mutter. Bildrechte: MDR/Degeto/Zoela Film/P. Domenig
MDR FERNSEHEN So, 17.11.2019 00:35 02:05

Clarissas Geheimnis

Clarissas Geheimnis

Spielfilm Deutschland/Österreich 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der alternde Sicherheitsmann Bernard (Francois Berleand) erklärt dem Neuling Alexandre Demarre (Albert Dupontel, li.), dass er jederzeit bereit ist, sich mit Angreifern und Räubern einen Kleinkrieg zu liefern.
Der alternde Sicherheitsmann Bernard (Francois Berleand) erklärt dem Neuling Alexandre Demarre (Albert Dupontel, li.), dass er jederzeit bereit ist, sich mit Angreifern und Räubern einen Kleinkrieg zu liefern. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN So, 17.11.2019 02:05 03:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Udo (Wolfgang Stumph),Rita (Marie Gruber, re.) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler) blicken auf etwas und sind sichtlich gedrückter Stimmung. + Video
Der sächsische Deutschlehrer Udo (Wolfgang Stumph) kommt mit Gattin Rita (Marie Gruber, re.) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler) gerade aus dem Italienurlaub zurück, als ihr Haus zwecks Errichtung eines Golfplatzes gesprengt wird. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN So, 17.11.2019 05:50 07:25
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sindbad weigert sich, zurück auf die gefährliche Insel Colossa zu fahren. Um ihn zu erpressen, lässt der böse Zauberer Sokurah Prinzessin Parisa (Kathryn Grant) auf Daumengröße schrumpfen.
Sindbad weigert sich, zurück auf die gefährliche Insel Colossa zu fahren. Um ihn zu erpressen, lässt der böse Zauberer Sokurah Prinzessin Parisa (Kathryn Grant) auf Daumengröße schrumpfen. Bildrechte: MDR/Sony/ Columbia Pictures Industries
MDR FERNSEHEN So, 17.11.2019 10:15 11:40
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
 Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit. (mit Telefon in der Hand.
Szene mit Wolfgang Stumph als Wolfgang Stankoweit. Bildrechte: MDR/RBB/ZDF
MDR FERNSEHEN So, 17.11.2019 15:20 16:20

Salto Postale

Salto Postale

Kurz vor Sex/Bau auf - reiß ab

Folge 15 und 16 der Fernsehserie Deutschland 1993

  • Stereo
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Katja (Nadja Uhl) mit Daniel (Carlo Ljubek) auf dem Fahrrad.
Katja (Nadja Uhl) erlebt als glücklich verheiratete Frau in "Ein Wochenende im August" eine unerwartete Begegnung mit den charismatischen Reisejournalisten Daniel (Carlo Ljubek), der ihr geordnetes Leben für einen magischen Moment aus der Balance bringt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Volker Roloff
MDR FERNSEHEN Mo, 18.11.2019 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand