Fr 14.09. 2018 19:50Uhr 24:30 min

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 791

Komplette Sendung

Elefant, Tiger & Co.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 14.09.2018 19:50 20:15

Ein neues Königreich

Ein neues Königreich
Erst seit wenigen Wochen lebt eine neue Königin im Reich der Erdmännchen. Nach dem Abdanken der alten Regentin und dem inzwischen geschrumpften Gefolge, ruht alle Hoffnung nun auf ihr: Nachkommen sind unbedingt erwünscht!
Die verbliebenen "Untertanen" haben sie bereits mehrfach gedeckt, die Wahrscheinlichkeit für einen Neuanfang steht gar nicht schlecht.
Höchste Zeit also, noch schnell den Palast und die Gemächer zu renovieren. Die Außenanlage ist über die Jahre brüchig geworden und bedarf dringend einer Generalüberholung.
Jörg Gräser und Jens Hirmer haben einen ganz genauen Plan, wie das neue Königreich am Ende auszusehen hat. Und sie haben viele Wünsche, die den Bauleiter Dirk Kirsten mächtig ins Schwitzen bringen …

Ein neues Zuhause
Mia, die Amurleopardin, war vor knapp anderthalb Jahren Mutter geworden: Zwei Jungen – Zivon und Akeno. Inzwischen sind die beiden so groß, dass sie Mia über den Kopf gewachsen sind. Vor allem beim Fressen kam sie regelmäßig zu kurz. Seit einigen Wochen bewohnen Zivon und Akeno deshalb den Nachbarstall und teilen sich mit ihrer Mutter nur noch abwechselnd die Freianlage.
Keine Dauerlösung, der Zeitpunkt ist gekommen, dass die Jungen eigene Wege gehen. Im Zoo Aschersleben ist gerade ein Großkatzengehege freigeworden, so dass ein Umzug unmittelbar bevorsteht. Franka Friedel muss die halbwüchsigen Kater nur noch in ihre Kisten kriegen …

Ein neuer Versuch
Das neu entstandene Südamerika von Leipzig steckt noch immer voller Überraschungen. Denn die Eingewöhnung der Tiere lässt sich nicht binnen weniger Wochen erzwingen.
Die Ameisenbären Bardana und Gorrie beispielsweise haben sich erst vor wenigen Tagen richtig kennengelernt. Noch unter Aufsicht und im abgeschirmten Vorgehege. Doch nun wäre es schön, sie auch den Besuchern zu zeigen: Auf dem weitläufigen Außengelände.
Florian Ludwig und Mike Ripka wollen die beiden nach dem Frühstück rausschicken, da Bardana gerne länger schläft. Aber heute ist sie bereits hellwach und an Schaufel, Besen und dem Stallgang interessiert, weniger an den Kommandos der Pfleger. Während Gorrie offenbar überhaupt keine Lust zum Ausgehen hat.
Jeder Tag hier ist anders und man weiß eigentlich nie, wie es kommt …

Neue Südamerika-Landschaft

Ein Mähnenwolf geht durch sein Gehege im Leipziger Zoo.
Der Mähnenwolf lebt nun auch in der Südamerika-Anlage. Bildrechte: dpa
Ein Mähnenwolf geht durch sein Gehege im Leipziger Zoo.
Der Mähnenwolf lebt nun auch in der Südamerika-Anlage. Bildrechte: dpa
Vier Lamas im Gehege
Die Lamas begrüßen die Gäste am Eingang der Südamerikaanlage. Bildrechte: Zoo Leipzig
Südamerika-Anlage im Zoo Leipzig
Südamerika mitten in Leipzig. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Weißrüsselnasenbär
Ein kleiner, müder Weißüsselnasenbär schaut in den Tag. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Pekari
Der Pekari ist das Wildschwein Südamerikas. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Darwin Nandu
Die Darwin Nandus sind mit einer Körperhöhe von bis zu einem Meter verhältnismäßig kleine Nandus. Bei ihnen ist das Männchen allein für das Ausbrüten der Eier verantwortlich und es geht auch nach dem Schlupf sechs Monate in Elternzeit. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Capybara
Capybaras sind die größten Nagetiere der Welt. Nicht ohne Grund werden sie aber auch Wasserschweine genannt. Bei Gefahr flüchten sie ins Wasser. Mit ihren Schwimmhäuten können sie ausgezeichnet schwimmen und auch tauchen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Capybaras
Capybaras liegen in ihrem Gehege im Leipziger Zoo. Bildrechte: dpa
Alle (8) Bilder anzeigen
Ein Mähnenwolf geht durch sein Gehege im Leipziger Zoo.
Der Mähnenwolf lebt nun auch in der Südamerika-Anlage. Bildrechte: dpa

Natur- und Tierfilme

Kristinn Gudnarsson ist seit 30 Jahren Bergkönig im Bezirk Rangorping Ytrz und damit verantwortlich für den herbstlichen Schafabtrieb, den sogenannten Rettir – das Highlight seines Bauernjahres.
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN So, 30.09.2018 09:30 10:13
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Möven fliegen aufgeregt über den See.
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN Sa, 06.10.2018 13:15 13:58

Traumrouten der USA

Traumrouten der USA

Durch Utahs Canyons nach Salt Lake City

Film von Jörg-Daniel Hissen und Michaela Brzezinka

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Auf einsamen Sandinseln im dänischen Kattegat bekommen die Seehunde ihre Jungen. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
Auf einsamen Sandinseln im dänischen Kattegat bekommen die Seehunde ihre Jungen. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage. Bildrechte: MDR/NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
MDR FERNSEHEN So, 07.10.2018 09:30 10:13

Wilde Ostsee

Wilde Ostsee

Von Dänemark bis Lettland

Film von Christoph und Almut Hauschild

Folge 1 von 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Sa, 13.10.2018 13:15 13:58

Traumrouten der USA

Traumrouten der USA

Durch Louisiana entlang des Mississippi

Film von Jörg-Daniel Hissen und Franz Michael Rohm

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Möven fliegen aufgeregt über den See.
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN So, 14.10.2018 09:30 10:13

Wilde Ostsee

Wilde Ostsee

Von Estland bis Finnland

Film von Christoph und Almut Hauschild

Folge 2 von 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Möven fliegen aufgeregt über den See.
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN So, 21.10.2018 09:30 10:13

Wilde Ostsee

Wilde Ostsee

Von Finnland bis Schweden

Film von Christoph und Almut Hauschild

Folge 3 von 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand