Sa 22.09. 2018 07:25Uhr 26:00 min

Die erwartete Austauschschülerin "Erna" aus Amerika entpuppt sich als Schüler "Erni" (Benjamin Walther) - ganz zur Freude von Milli (Marie-Luise Schramm, vorn) und Caro (Anne-Sophie Briest).
Die erwartete Austauschschülerin "Erna" aus Amerika entpuppt sich als Schüler "Erni" (Benjamin Walther) - ganz zur Freude von Milli (Marie-Luise Schramm, vorn) und Caro (Anne-Sophie Briest). Mama (Franziska Troeger, li.). Bildrechte: MDR/Plehn
MDR FERNSEHEN Sa, 22.09.2018 07:25 07:50

Mama ist unmöglich!

Mama ist unmöglich!

Erna kommt

Comedy-Familienserie Deutschland 1997-99

Folge 8

  • Stereo
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Aufregung im Hause Voß: Eine Austauschschülerin aus Amerika kommt für zehn Tage zu Besuch. Die Nachbarn Wawczinek laden sich auch gleich ein, denn Alfred Wawczinek spricht laut seiner Frau perfekt Englisch. Doch am Flughafen gibt es eine kleine Überraschung. Erna heißt eigentlich Ernie und ist ein junger Mann.

Caro und Milli sind begeistert von Ernie. Beide versuchen, ihn zu beeindrucken. Selbst beim Kinobesuch mit Ernie muss Caro mit harten Tricks arbeiten, um ihre kleine Schwester endlich loszuwerden. Doch Milli zahlt es ihr heim.

Mama tut alles, damit Ernie sich wie zu Hause fühlt. Natürlich übertreibt sie. Gerade als sich Caro und Ernie ein wenig näher kommen, werden sie von Henry, Mama und Milli überrascht. Im Hause Voß steigt eine Halloween-Party.

Ernies Abreise steht bevor. Familie Voß überhäuft den Jungen mit Abschiedsgeschenken. Doch bevor er zurück nach Amerika geht, muss Ernie noch zur Sparkasse. Caro begleitet ihn. Kaum stehen sie am Schalter, wird die Sparkasse überfallen. Ernie bleibt ruhig und ist überzeugt, den Überfall hat Mama inszeniert. Unbefangen bietet er dem Bankräuber Hilfe an und übergibt ihm auch noch sein Geld und seine Uhr. Für Ernie ist das alles nur ein Spiel, bis er bemerkt, der Überfall ist echt.
Mitwirkende
Musik: Andreas Hoge
Kamera: Rainer Kotte
Buch: Sibylle Durian
Regie: Renata Kaye
Darsteller
Viktoria Voß: Franziska Troegner
Old Henry, Großvater Henry: Wolfgang Greese
Milli: Marie-Luise Schramm
Caroline: Anne-Sophie Briest
Nachbarn, Gundula und Alfred Wawczinek: Karin Gregorek, Eberhard Esche
Ernie Appleby: Benjamin Walther
Penelope: Nadine Schmidt
Svenja: Saskia Grasemann
Bankräuber: Ernst Georg Schwill
Polizist: Ralph Olschok