Sa 22.09. 2018 07:50Uhr 77:43 min

Ida streichelt die Nase ihres Pferdes
Ida streichelt die Nase ihres Pferdes Bildrechte: MDR/WDR/Telepool/Roger Haugen
MDR FERNSEHEN Sa, 22.09.2018 07:50 09:10

Kissenkino Sommer mit Kehilan

Sommer mit Kehilan

Spielfilm Norwegen 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Stadtmädchen Ida muss aufs Land ziehen. Auf einem benachbarten Gestüt lernt Ida drei Mädchen kennen - und den betagten Rappen Kehilan. Das als unzähmbar geltende Pferd und Ida entwickeln tiefes Vertrauen zueinander. Doch als Kehilan das Mädchen abwirft, soll er zum Schlachthof.

Als Ida (Julie Nordhuus) aufs Land ziehen muss, gefällt ihr das zunächst gar nicht. Auch die wunderschöne Landschaft der norwegischen Küste kann das Stadtmädchen, dessen Lieblingsbeschäftigung Mode ist, nicht begeistern. Auf einem benachbarten Gestüt lernt Ida schließlich drei Mädchen kennen, die dort reiten. Doch in ihren Augen sind das nur Schmutzfinken. Ihre Meinung ändert die 15-Jährige, als sie eine dramatische Begegnung mit dem betagten Rappen Kehilan hat. Das als unzähmbar geltende Pferd und Ida entwickeln tiefes Vertrauen zueinander, was den Wunsch reiten zu lernen in Ida nur bestärkt. Doch als Kehilan das Mädchen eines Tages abwirft, soll er endgültig zum Schlachthof gebracht werden.

Sommer mit Kehilan ist ein farbenprächtiger Film voller Dramatik und mit weisen Untertönen zum Thema Freundschaft.
Mitwirkende
Musik: Torkil Lund Johansen
Kamera: Roger Haugen
Buch: Kathrine Haugen
Regie: Anders Overgaard
Darsteller
Ida: Julie Nordhuus
Lisbeth: Marianne Meloy
Molly: Elise Stomberg Maerlie
Beathe: Hanne Oberg
Hanne: Marthe Vonheim
Karoline: Nina Pernille Marlow
Kikki: Anne Kristine Vonheim
Gustav: Victor Kristiansen
Emma: Janne Asvik
und andere