Fr 12.10. 2018 16:30Uhr 29:30 min

Christian Schenk, ehemaliger Zehnkämpfer. Portraitfoto. Ein Mann mit dunklen mittellangen Haaren steht vor einem halbdunklem Hintergrund und schaut direkt in die Kamera.
Christian Schenk, ehemaliger Zehnkämpfer. Portraitfoto. Ein Mann mit dunklen mittellangen Haaren steht vor einem halbdunklem Hintergrund und schaut direkt in die Kamera. Bildrechte: Marc Theis
MDR FERNSEHEN Fr, 12.10.2018 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Beiträge aus der Sendung

Christian Schenk, ehemaliger Zehnkampf-Olympiasieger

Christian Schenk war 1988 der gefeierte Olympiasieger im Zehnkampf, doch damals war er gedopt. Vor einem Monat hat er die Dopingbeichte abgelegt, der Fall ist offiziell nach 30 Jahren verjährt. Doch was ist das Olympiagold jetzt noch wert? Schenk leidet außerdem an einer bipolaren Störung und hat in seinen depressiven Phasen auch an Selbstmord gedacht. All dies verarbeitet er in seiner Autobiografie "Riss", die gerade erschienen ist. Und auch bei "Gäste zum Kaffee" wird der einst gefeierte Sportstar im Gespräch mit René Kindermann tief blicken lassen und Klartext reden.