Mi 07.11. 2018 21:15Uhr 29:44 min

Die Spur der Täter

Komplette Sendung

Die Spur der Täter - Ermittlungsteam bei der Arbeit 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 07.11.2018 21:15 21:45

Nach Einbruchserie in Leipziger Eigenheime: Ermittlungsgruppe "Balkan" jagt Bande

Im Leipziger Norden gab es eine Serie von Einbrüchen in Eigenheime. Zur Beute gehörten Handys, Schmuck, Uhren, Münzen und Bargeld. Der Schaden summierte sich auf über 200.000 Euro. Die Ermittler gingen davon aus, dass es sich um eine organsierte Einbrecherbande handelt.

Zur Aufklärung der Straftaten richtete die Polizeidirektion Leipzig und Landeskriminalamt Sachsen die Ermittlungsgruppe "Balkan" ein. Sie gingen von Bandenkriminalität aus und ordneten der mutmaßlichen Gruppe über 60 Einbruchsdiebstähle zu. Ins Visier der Ermittler rückte ein gebürtiger Rumäne. Nach dem Höhepunkt der Serie am letzten Januar-Wochenende 2016, an dem gleich sechs Wohnhäuser im Leipziger Norden geplündert wurden, nahm die Polizei den Südosteuropäer fest.

In "Die Spur der Täter" werden aufsehenerregende Kriminalfälle unter die Lupe genommen. Für das 30-minütige Magazin öffnen Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungsakten. Kriminalbeamte und Gerichtsmediziner zeigen, wie anfangs scheinbar unlösbare Fälle doch aufgeklärt werden können.