Di 13.11. 2018 20:45Uhr 29:45 min

Der Osten - Entdecke wo du lebst Schloss Reinhardsbrunn - Thüringens verlorenes Paradies

Komplette Sendung

Schloss Reinhardsbrunn 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 13.11.2018 20:45 21:15
Reinhardsbrunn - nicht weit von Gotha, ist nicht weniger, als der Geburtsort Thüringens. Das Jagdschloss des Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha - das so eng verflochten ist mit dem englischen Königshaus - ist aber auch ein heiliger Ort des deutschen Mittelalters, ein legendenumwobener Fluchtort der Nazis, ein nobles Devisenhotel der DDR und ein trauriges Treuhandkapitel - kurzum: ein deutsches Lesebuch, ein Schloss voller Geister der Vergangenheit, verlassen und trotzdem wunderschön.

2018 werden die Eigentümer dieses denkmalgeschützten Schlosses, eine Firma aus Russland, durch den Freistaat Thüringen enteignet - nach 20 Jahren des Verfalls. Es ist das erste Mal, dass eine solche - völlig legale und trotzdem umstrittene - Entscheidung in Deutschland tatsächlich durchgesetzt wird. Mit dem Willen von „ganz oben", forciert von Ministerpräsident Bodo Ramelow und unterstützt durch die breite Bevölkerung.

Warum sind die Thüringer Reinhardsbrunn so verfallen? Warum ist ihnen dieser Ort so wichtig, dass sie nichts unversucht lassen wollten, um ihn wieder für sich zu gewinnen? Und warum kann, wer einmal hier gelebt und gearbeitet hat, nicht mehr loslassen?

Wir begleiten Christoph von Berg durch das völlig verfallene Schloss am Fuß des Thüringer Waldes, balancieren über fast 200 Jahre alte Balken. Wir tasten uns durch die verfallenen Räume im Herrenhaus, mit seinem wunderschönen Erker. Der heutige Fördervereinsvorsitzende war der letzte Bewohner von Reinhardsbrunn. Anfang der 1990er wird der westdeutsche Manager nach Thüringen geschickt, um von dort aus für den Tchibo-Konzern den Osten zu erobern: „Wenn ich schon im Osten leben musste, dann sollte es schon ein Schloss sein ..."

Mit Elisabeth Hügel stehen wir im Entree des Schlosses und reisen mit ihr zurück in die 1980er, als sie hier am Empfang des Interhotels Reinhardsbrunn Gäste aus aller Welt begrüßte - Westkunden mit Westmark, Ostkunden mit Charme. 1993 schließt das Hotel, wegen geplanter Sanierungsarbeiten. Doch seither verfällt dieser einmalige neogotische Bau, umgeben von einer der immer noch schönsten Parkanlagen Ostdeutschlands - einem Kleinod der Gartenkunst. Filmteams wissen diesen verwunschenen Ort zu schätzen, als ideale Kulisse für Rapunzel und Luthers Ehefrau Katharina oder gar einen Film über das Bernsteinzimmer.

Wir sinnieren mit Prinz Andreas von Sachsen-Coburg und Gotha über seinen berühmten Großvater Carl Eduard, der noch in England geboren wurde - und später als strammer Nazi seinem Führer Adolf Hitler das Schloss Reinhardsbrunn als Fluchtort versprach.

Schloss Reinhardsbrunn - Thüringens verlorenes Paradies erzählt ein spannendes Kapitel Thüringer und deutscher Geschichte.

Mehr zum Thema

Auf Entdeckungsreise in Mitteldeutschland

Unser Dorf hat Wochenende - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 25.05.2019 12:45 13:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR vor Ort - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 25.05.2019 15:50 16:20

MDR vor Ort

MDR vor Ort

Vom Puppenspielfest auf Burg Hohnstein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Die Sonderausstellung zu Heinrich I. im Schlossmuseum in Quedlinburg.
Bildrechte: MDR/Oliver Hauswald
MDR FERNSEHEN Sa, 25.05.2019 18:15 18:45
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR vor Ort - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 26.05.2019 02:05 02:35

MDR vor Ort

MDR vor Ort

Vom Puppenspielfest auf Burg Hohnstein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Schloss in Hessen
Nicht jedes Dorf hat ein Schloss zu bieten – Hessen schon. Die Anlage mitten im Dorfzentrum war herzogliches Anwesen, landwirtschaftliches Gut und am Ende: eine Ruine. Aber damit wollten sich die Hessener nicht abfinden. …. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
MDR FERNSEHEN So, 26.05.2019 09:00 09:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Aida in Warneünde
Aida in Warneünde Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 26.05.2019 14:00 15:30
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Außenansicht
Außenansicht Bildrechte: Stiftung Frauenkirche Dresden/Jörg Schöner
MDR FERNSEHEN So, 26.05.2019 16:25 17:10