Sa 15.12. 2018 23:20Uhr 87:03 min

Stefan Staudinger (Jaecki Schwarz)
Stefan Staudinger (Jaecki Schwarz) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 15.12.2018 23:20 00:45
MDR FERNSEHEN Sa, 15.12.2018 23:20 00:45

Ein Sack voll Geld

Ein Sack voll Geld

Fernsehfilm Deutschland 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Paketzusteller Wolfgang Paschke (Wolfgang Sumph) verliert in der Weihnachtszeit erst seinen Führerschein und dann seinen Job. Kann der Sack mit Geld, den er in seinem Lieferwagen findet, seine Probleme lösen?

Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph).
In der Vorweihnachtszeit hat Paketzusteller Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph) alle Hände voll zu tun. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph).
In der Vorweihnachtszeit hat Paketzusteller Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph) alle Hände voll zu tun. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
5_Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph) als Weihnachtsmann.
Eigentlich hat Paketzusteller Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph) dieses Jahr nicht viel zu lachen: Seine finanzielle Lage ist angespannt, er verliert seinen Führerschein und wird schließlich auch noch gekündigt. Doch dann passiert etwas Unglaubliches! Als er seinen Paketwagen zum letzten Mal ausräumt, findet er einen Sack voller Geld! Bankräuber hatten ihn dort versteckt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3_ Ein Junge mit Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph) als Weihnachtsmann.
Paschke nimmt den Sack mit nach Hause. Sein Sohn Paulchen (Robin Schneider, li.) und seine Frau Patricia ahnen nichts von alledem. So geben sie den Sack auch guten Glaubens an die Kirchgemeinde, da sie Paulchens ausgesonderte Spielsachen darin vermuten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph) verkleidet als Weihnachtsmann.
Als Weihnachtsmann verkleidet will Paschke  den Sack voll Geld zurückholen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Stefan Staudinger (Jaecki Schwarz)
Eine Jagd beginnt! Was Paschke in diesem Augenblick noch nicht ahnt: Die geprellten Bankräuber und die Polizei sind ihm auf den Fersen. Bildrechte: MDR (Sendungsbezogen!)
2_ v.l.: Uwe Hagenbach (Gunter Berger), Patricia Paschke  (Christina Plate), Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph).
Die Polizei um Hauptkommissar Hagenbach (Gunter Berger, li.) glaubt den Täter eindeutig zu kennen: Paschke wird verhaftet. Seine liebevolle Frau Patricia (Christina Plate, mi.) fällt aus allen Wolken. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1_  Uwe Hagenbach (Gunter Berger, li.), Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph, re.).
Auf dem Revier nimmt Hauptkommissar Hagenbach Paschke in die Mangel. Wird sich der Irrtum aufklären? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (7) Bilder anzeigen
Kurz vor Weihnachten: Paketzusteller Wolfgang Paschke hat alle Hände voll mit der Auslieferung zu tun. Selbst plagen ihn Sorgen. Seine finanzielle Lage ist wegen des Hausbaus sehr angespannt, sogar seine EC-Karte wird eingezogen. Zur gleichen Zeit überfallen zwei dumm-dreiste Ganoven, René Henning und Rolli Wisotzki, Paschkes Bank, zwingen den Direktor Staudinger den Tresor zu öffnen, doch die Alarmanlage geht los. Fluchtartig verlassen sie mit einem Sack voll Geld die Bank, doch überall ist schon die Polizei.

Paschke wird auf der Weihnachtsfeier von seinem unsympathischen Chef Krause zum Biertrinken gezwungen, in das heimlich Korn geschüttet wird. Kein Wunder, dass Paschke auf dem Weg nach Hause einen Unfall baut, von der Polizei erwischt wird und seinen Führerschein verliert. Doch damit nicht genug. Am nächsten Tag wird er auch noch von seinem Chef gefeuert. Beim Ausräumen seines Paketwagens macht er einen wundersamen Fund: Ein Sack voll Geld. Den trägt er nach Hause und damit auch eine Menge Probleme.

Seine liebevolle Frau Patricia und sein neunjähriger Sohn Paulchen ahnen von dem ganzen Durcheinander nichts. Doch dann wird der Sack irrtümlich von der Kirchengemeinde abgeholt, in dem Glauben es sei Paulchens altes Spielzeug. Paschke jagt dem Sack als verkleideter Weihnachtsmann nach, die Ganoven sind ihm immer auf den Fersen und die Polizei glaubt, den Täter zu kennen. Hauptkommissar Hagenbach sieht in Paschke den Drahtzieher des Überfalls. Es kommt zu einer aberwitzigen Jagd der Polizei und der Ganoven nach Paschke. Denn alle wollen nur den Sack voll Geld!
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Lothar E. Stickelbrucks
Buch: Rolf-René Schneider
Regie: Hajo Gies
Darsteller
Wolfgang Paschke: Wolfgang Stumph
Patricia Paschke: Christina Plate
Stefan Staudinger: Jaecki Schwarz
Uwe Hagenbach: Gunter Berger
Rolli Wisotzki: Michael Brandner
René Henning: Thorsten Wolf
Paulchen Paschke: Robin Schneider
Corinna Lorenz: Saskia Valencia
Hermine Kringel: Christel Peters
Renate Staudinger: Sabine Kotzur
und andere

Filme

Mit einer ungewöhnlichen Absicht sucht Professor Wall (Hanns Zischler) eine ehemalige Studentin im Bordell auf. mit Video
Mit einer ungewöhnlichen Absicht sucht Professor Wall (Hanns Zischler) eine ehemalige Studentin im Bordell auf. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Nadja Klier
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 00:00 01:25
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 00:00 01:25

Prof. Wall im Bordell

Prof. Wall im Bordell

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. mit Video
Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. Bildrechte: MDR/Degeto/BR/Walter Wehner
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58

Zwei übern Berg

Zwei übern Berg

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 "Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City.
"Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City. Bildrechte: MDR/Kinowelt
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Spielfilm Großbritannien 1965

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick)
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick) Bildrechte: MDR/DRA/Roßberg
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58

Mit vierzig hat man noch Träume

Mit vierzig hat man noch Träume

Fernsehfilm DDR 1984

  • Mono
  • Untertitel
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald Bildrechte: MDR/UFA FICTION, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben.
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben. Bildrechte: MDR/Koch Media
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10

Jappeloup - Eine Legende

Jappeloup - Eine Legende

Spielfilm Frankreich 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Produktplatzierung
  • VideoOnDemand
Gemeinsam stark: Hermine (Hannelore Hoger, rechts), Annette (Ulrike C. Tscharre), Ingolf (Christoph Maria Herbst, 2. von rechts) und Stefan (Stephan Grossman)
Bildrechte: ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf.
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Eberhard Daßdorf
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40

Die Russen kommen

Die Russen kommen

Spielfilm DDR 1968/1987

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand