So 13.01. 2019 20:15Uhr 90:00 min

Sendungsbild
Jürgen Schneider (Reiner Schöne) Bildrechte: MDR/Saxonia Entertainment/Axel Berger
MDR FERNSEHEN So, 13.01.2019 20:15 21:45

Der Auf-Schneider

Der Auf-Schneider

Aufstieg und Fall eines deutschen Baulöwen

Film von Christian H. Schulz

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jürgen Schneider: "Baulöwe" und Betrüger

Jürgen Schneider: "Baulöwe" und Betrüger

Er sorgte für eine der größten Pleiten in der deutschen Geschichte: der "Baulöwe" Jürgen Schneider, dem etwa 155 Luxus-Immobilien gehörten. Am 23. 12. 1997 wurde er wegen Betrugs zu einer Haftstrafe verurteilt.

Barthels Hof in Leipzig
Er wollte der in weiten Teilen verfallenen Stadt ihr "historisches Gesicht" wiedergeben: "Im Zentrum der Stadt lag eine bauliche Schönheit im Dornröschenschlaf und ich war der Prinz, der sie wach küssen wollte und konnte." - Und Schneider kaufte ab 1991 im großen Stile ein: etwa "Barthels Hof"... Bildrechte: MDR/Julia Rubner
Barthels Hof in Leipzig
Er wollte der in weiten Teilen verfallenen Stadt ihr "historisches Gesicht" wiedergeben: "Im Zentrum der Stadt lag eine bauliche Schönheit im Dornröschenschlaf und ich war der Prinz, der sie wach küssen wollte und konnte." - Und Schneider kaufte ab 1991 im großen Stile ein: etwa "Barthels Hof"... Bildrechte: MDR/Julia Rubner
Jürgen Schneider mit Ehefrau Claudia während eines Interviews in Leipzig
Jürgen Schneider mit Ehefrau Claudia bei einem Besuch 2009 in Leipzig. Schneider sagte damals: "Die Menschen erkennen mich und freuen sich, weil ich Leipzig schöner gemacht habe."
(Über dieses Thema berichtete der MDR im TV auch in "Aktuell", 06.08.2017, 21.45 Uhr)
Bildrechte: imago stock&people
Alle (2) Bilder anzeigen
Vor 23 Jahren wurde er verhaftet. Im Mai 1995 ging Deutschlands berühmtester Baulöwe und Betrüger den Fahndern von FBI und BKA in Miami ins Netz. Jürgen Schneider hatte sich dort mit seiner Ehefrau Claudia über 13 Monate versteckt gehalten, nachdem er mit seiner Flucht aus Deutschland die größte Immobilienpleite der Nachkriegszeit ausgelöst hatte. Er hinterließ über 5 Milliarden D-Mark Schulden bei über 50 Banken. Nie zuvor war das Kreditgewerbe in Deutschland so über den Tisch gezogen worden.

Aber nicht nur die Banken, auch viele, vor allem ostdeutsche Handwerksfirmen waren betroffen. Schneider hatte allein in der Leipziger Innenstadt in kurzer Zeit über 70 Gebäude aufgekauft und Sanierungen geplant, viele seiner Auftragnehmer aber nie bezahlt. So war der Zusammenbruch des Schneider-Imperiums auch ein großer Schlag für das Zusammenwachsen von Ost und West.

Die Jürgen Schneider-Story wird nun in einem spannenden Doku-Drama neu aufgerollt. In hochwertigen Spielszenen wird vor allem die Perspektive des geflüchteten Ehepaars eingenommen (Rainer Schöne als Jürgen Schneider, Gesine Cukrowski als Claudia Schneider), deren vermeintlicher Masterplan bald in sein Gegenteil umschlägt. Dazu erläutern die wichtigsten damaligen Mit- und Gegenspieler wie Richter, Zielfahnder und Journalisten die intensive und schwierige Suche nach dem Baulöwen, die die deutsche Öffentlichkeit lange in Atem hielt.
Mitwirkende
Autor: Christian Hans Schulz
Regie: Christian Hans Schulz, Benjamin Quabeck
Kamera: Arved von zur Mühlen, Inigo Westmeier
Musik: Andreas Moisa, Philipp E. Kümpel
Darsteller
Jürgen Schneider: Reiner Schöne
Claudia Schneider: Gesine Cukrowski
Karl-Heinz Küpferle: Hans-Jürgen Silbermann
Mustafa El Kastaul: Mürtüz Yolcu
Ines Meier: Samia Chancrin
Luigi Poletti: Gode Benedix
Thorsten Krämer: Manuel Harder
Dieter Halke: Michael Schenk
Thomas Bertram: Tilman Günther
Alfons Crobousier: Matthias Hummitzsch
und andere

25 Jahre Haftbefehl gegen Bauunternehmer Jürgen Schneider

MDR FERNSEHEN Di, 15.01.2019 22:05 22:48

Die Investoren

Die Investoren

Wie Macher und Glücksritter in den Osten kamen

Eine zweiteilige Dokumentation von Ariane Riecker

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Di, 22.01.2019 22:05 22:48

Die Investoren

Die Investoren

Wie Macher und Glücksritter in den Osten kamen

Eine zweiteilige Dokumentation von Ariane Riecker

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Di, 15.01.2019 22:05 22:48

Die Investoren

Die Investoren

Wie Macher und Glücksritter in den Osten kamen

Eine zweiteilige Dokumentation von Ariane Riecker

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Di, 22.01.2019 22:05 22:48

Die Investoren

Die Investoren

Wie Macher und Glücksritter in den Osten kamen

Eine zweiteilige Dokumentation von Ariane Riecker

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Warnschild; Gebiet um Zeithain - ehemaliges Militärgelände
Warnschild; Gebiet um Zeithain - ehemaliges Militärgelände Bildrechte: MDR/Henrik Flemming
MDR FERNSEHEN Mi, 29.01.2020 20:45 21:15

Exakt - Die Story Zündstoff

Zündstoff

Das illegale Geschäft der Munitionsjäger

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Warnschild; Gebiet um Zeithain - ehemaliges Militärgelände
Warnschild; Gebiet um Zeithain - ehemaliges Militärgelände Bildrechte: MDR/Henrik Flemming
MDR FERNSEHEN Do, 30.01.2020 01:20 01:48

Exakt - Die Story Zündstoff

Zündstoff

Das illegale Geschäft der Munitionsjäger

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
Bildrechte: imago images/Stefan Zeitz
MDR FERNSEHEN Sa, 01.02.2020 18:00 18:15

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Auschwitz – Konservatoren im Einsatz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 02.02.2020 22:25 22:55

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Die DDR macht Schule

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Verabschiedung von Lehrern in den Ruhestand (Bad Lobenstein)
Verabschiedung von Lehrern in den Ruhestand (Bad Lobenstein) Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN So, 02.02.2020 22:55 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alex vor einer Schultafel.
Alex war mit Anfang 20 schon an über zehn Schulen. Nirgends hat er es lange ausgehalten, mit Disziplinzwang und der Konkurrenz unter den SchülerInnen kam er nicht klar. So ging es auch Lena, die sich in der Schule nie frei fühlte und stets gegen die Regeln des Landlebens aufbegehrte. Und für Hanil aus Aachen war Schule eine lästige und völlig sinnfreie Pflichtveranstaltung. Doch sie alle wollten stattdessen nicht nur einfach nichts machen, sondern eine Zukunft für sich reklamieren, die Spaß und Sinn macht. Sie alle sind Teil einer Klasse der Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin. Seit 1973 besteht die SFE als basisdemokratisches Projekt: kein Direktor, keine Noten. Bezahlt werden die Lehrkräfte von den SchülerInnen, die gemeinsam über alle organisatorischen Fragen abstimmen. Damit ist die SFE extrem erfolgreich und schaffte es bis ganz nach oben in den Schulwettbewerben. Bildrechte: WDR/Neue Visionen Filmverleih
MDR FERNSEHEN So, 02.02.2020 23:40 01:10

MDR DOK Berlin Rebel High School

Berlin Rebel High School

Film von Alexander Kleider

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 04.02.2020 03:05 03:20

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Auschwitz – Konservatoren im Einsatz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand