Di 15.01. 2019 22:05Uhr 45:00 min

MDR FERNSEHEN Di, 15.01.2019 22:05 22:48

Die Investoren

Die Investoren

Wie Macher und Glücksritter in den Osten kamen

Eine zweiteilige Dokumentation von Ariane Riecker

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nach dem Mauerfall liegt der Osten am Boden: Die Städte sind kaputt, Wirtschaft und Industrie brechen in rasendem Tempo fast vollständig zusammen - der Osten sucht händeringend nach Machern mit Ideen und Kapital. In dieser Zeit wird eine Spezies geboren, die bis heute ein Spiegelbild der Deutschen Einheit ist: Die Ost-Investoren.

Der mittellose Freiberufler Oliver Kreider landet zufällig im Osten, durch eine Autopanne, nicht ahnend, dass er hier zum Unternehmer und am Ende zum Millioneninvestor werden wird. Er hat das richtige Gespür für die Nischen und handelt mit allem, was im Osten Geld bringt: Autos, Altbauten und mit Plattenbauten. Rechtliche Unsicherheiten, unklare Eigentumsverhältnisse: Kreider weiß genau das zu nutzen. Heute ist er Multimillionär. "Der Staat hat sich neu gebildet und ich habe mich entwickelt - es war Entwicklungshilfe für beide."

Karl Heinz Einhäuser soll eigentlich nur einen Treuhandbetrieb verwalten und verkaufen - aber keiner will die marode Nougat- und Marzipanfabrik Schmalkalden. Am Ende setzt Einhäuser alles auf eine Karte und rettet, gemeinsam mit seinem ostdeutschen Produktionsleiter, das traditionsreiche Werk. Bis heute haben die beiden über 40 Millionen Euro in ihre Firma VIBA investiert und vor kurzem sogar ein defizitäres Westunternehmen gekauft.

Carl von Gablenz kommt erst spät in den Osten, Ende der 90er Jahre, als klar ist: Die neuen Länder brauchen visionäre Ideen, um brache Landstriche endlich zu beleben. Auf einem alten sowjetischen Militärflughafen investiert er über 300 Millionen Euro, eingezahlt von fast 70.000 Aktionären. Er will ein riesiges Transportluftschiff bauen. Am Ende bleibt nur eine gigantische Halle im Nirgendwo. Carl von Gablenz wird im Osten scheitern - an seinen eigenen Visionen, aber auch an der Politik, die sich in erfolgreichen Zeiten mit ihm schmückt, ihn dann aber fallenlässt. Immerhin: Seine Halle ist heute eine gewaltige Spaßbad-Attraktion im Osten.

Die zweiteilige Dokumentation macht die enorme Spannweite deutlich, in der sich die Ost-Investoren bewegt haben, zwischen seriösem Interesse und Größenwahn, von Hochstapelei bis zu nachhaltigen Struktureffekten.

25 Jahre Haftbefehl gegen Bauunternehmer Jürgen Schneider

Sendungsbild
Jürgen Schneider (Reiner Schöne) Bildrechte: MDR/Saxonia Entertainment/Axel Berger
MDR FERNSEHEN So, 13.01.2019 20:15 21:45

Der Auf-Schneider

Der Auf-Schneider

Aufstieg und Fall eines deutschen Baulöwen

Film von Christian H. Schulz

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Warnschild; Gebiet um Zeithain - ehemaliges Militärgelände
Warnschild; Gebiet um Zeithain - ehemaliges Militärgelände Bildrechte: MDR/Henrik Flemming
MDR FERNSEHEN Mi, 29.01.2020 20:45 21:15

Exakt - Die Story Zündstoff

Zündstoff

Das illegale Geschäft der Munitionsjäger

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Warnschild; Gebiet um Zeithain - ehemaliges Militärgelände
Warnschild; Gebiet um Zeithain - ehemaliges Militärgelände Bildrechte: MDR/Henrik Flemming
MDR FERNSEHEN Do, 30.01.2020 01:20 01:48

Exakt - Die Story Zündstoff

Zündstoff

Das illegale Geschäft der Munitionsjäger

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
Bildrechte: imago images/Stefan Zeitz
MDR FERNSEHEN Sa, 01.02.2020 18:00 18:15

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Auschwitz – Konservatoren im Einsatz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 02.02.2020 22:25 22:55

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Die DDR macht Schule

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Verabschiedung von Lehrern in den Ruhestand (Bad Lobenstein)
Verabschiedung von Lehrern in den Ruhestand (Bad Lobenstein) Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN So, 02.02.2020 22:55 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alex vor einer Schultafel.
Alex war mit Anfang 20 schon an über zehn Schulen. Nirgends hat er es lange ausgehalten, mit Disziplinzwang und der Konkurrenz unter den SchülerInnen kam er nicht klar. So ging es auch Lena, die sich in der Schule nie frei fühlte und stets gegen die Regeln des Landlebens aufbegehrte. Und für Hanil aus Aachen war Schule eine lästige und völlig sinnfreie Pflichtveranstaltung. Doch sie alle wollten stattdessen nicht nur einfach nichts machen, sondern eine Zukunft für sich reklamieren, die Spaß und Sinn macht. Sie alle sind Teil einer Klasse der Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin. Seit 1973 besteht die SFE als basisdemokratisches Projekt: kein Direktor, keine Noten. Bezahlt werden die Lehrkräfte von den SchülerInnen, die gemeinsam über alle organisatorischen Fragen abstimmen. Damit ist die SFE extrem erfolgreich und schaffte es bis ganz nach oben in den Schulwettbewerben. Bildrechte: WDR/Neue Visionen Filmverleih
MDR FERNSEHEN So, 02.02.2020 23:40 01:10

MDR DOK Berlin Rebel High School

Berlin Rebel High School

Film von Alexander Kleider

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 04.02.2020 03:05 03:20

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Auschwitz – Konservatoren im Einsatz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand