So 20.01. 2019 23:05Uhr 95:00 min

Alisa muss bangen, ob sie und ihre beiden Kinder in Deutschland bleiben dürfen.
Alisa muss bangen, ob sie und ihre beiden Kinder in Deutschland bleiben dürfen. Bildrechte: NDR/Pier 53
MDR FERNSEHEN So, 20.01.2019 23:05 00:40

MDR Dok Alles gut - Ankommen in Deutschland

Alles gut - Ankommen in Deutschland

Film von Pia-Luisa Lenz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Im Spätsommer 2015 spalten drei Worte ganz Deutschland: "Wir schaffen das". Noch engagieren sich Millionen Bundesbürger für Asylbewerber. Aber anderswo brennen bereits die Flüchtlingsheime, die Fremdenfeindlichkeit nimmt zu, die Regierung streitet über Obergrenzen und Sprachkurse für Geflüchtete. Willkommenskultur stand in der Vergangenheit im Mittelpunkt, nun geht es um Integration und die Frage, wie sie gelingen kann.

Dieser Dokumentarfilm erzählt von zwei Kindern, die zu dieser Zeit mit ihren Familien nach Deutschland gekommen sind: Djaner, sieben Jahre alt, aus Mazedonien und Ghofran, elf Jahre alt, aus Syrien. Ihre Flucht endete in Hamburg, im gutbürgerlichen Stadtteil Othmarschen. Aber wie finden sich die beiden in ihrem neuen Leben zurecht?

Djaner ist mit seinem Bruder Mahmud und seiner depressiven Mutter vor Armut und Diskriminierung davongelaufen. An seinem ersten Tag an einer deutschen Grundschule geht für den Roma-Jungen ein Traum in Erfüllung. In seiner Heimat bedeutete Schule für ihn Angst vor Schlägen. Hier will Djaner dazugehören wie Hunderttausende andere Flüchtlingskinder, die in Deutschland plötzlich zur Schule gehen können. Alisa muss bangen, ob sie und ihre beiden Kinder in Deutschland bleiben dürfen.

Ghofran hofft anfangs, sie könne Deutschland bald wieder verlassen. Sie hört arabischen Hip-Hop und lebt in Gedanken weiter in Syrien, während ihr Vater Adel in Hamburg darum kämpft, für immer anzukommen. In der Schule, wo sie Deutsch lernt, begegnet Ghofran Mädchen, die alles dürfen. Was davon will sie annehmen, was ist sie bereit, dafür aufzugeben?

Für ihren bildstarken, sehr bewegenden Dokumentarfilm "Alles gut - Ankommen in Deutschland" begleitet die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Autorenfilmerin Pia Lenz ("Hudekamp - Ein Heimatfilm") Djaner und Ghofran ein Jahr lang bei ihrer Suche nach sich selbst und einem neuen Leben. Die Perspektive der Kinder eröffnet einen neuen, unverstellten Blick auf die Integration Hunderttausender Geflüchteter und die Frage: Wie geben wir denen eine Heimat, die am dringendsten eine Zukunft brauchen?

Hintergrund zum Film

Auch interessant

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 23.02.2019 18:00 18:15

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Obdachlos im Nachbarland

Polen auf den Straßen Berlins

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Gasanlage.
Bildrechte: mdr/DW
MDR FERNSEHEN So, 24.02.2019 22:30 23:15

MDR-Dok Kampf um unser Gas

Kampf um unser Gas

Die Ostseepipelines

Film von Christian F. Trippe und Ulli Wendelmann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Demonstration auf dem Roten Platz, ein Bild von Stalin ist zu sehen.
Die russische Gesellschaft ist im Umgang mit den Erinnerungen an die Stalinzeit tief gespalten. Bildrechte: MDR/Sander Snoep/Zeppers Film - Sendungsbezogen!
MDR FERNSEHEN So, 24.02.2019 23:15 00:45

MDR-Dok The Red Soul

The Red Soul

Stalins Russland, Russlands Stalin

Film von Jessica Gorter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 26.02.2019 04:00 04:15

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Obdachlos im Nachbarland

Polen auf den Straßen Berlins

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Schauspieler Peter Sodann vor einem Teil seiner großen Büchersammlung.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 26.02.2019 21:00 21:45
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Neo Kaliske war einst ein Sternchen bei der Casting-Show The Voice of Germany – heute betreut er einen Schulchor mit Kindern aus bildungsfernen und sozial schwachen Familien Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 26.02.2019 22:05 22:48

Wer bezahlt den Osten?

Wer bezahlt den Osten?

Gewinn und Verlust

Folge 3 von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Verunsicherung bei Betroffenen ist groß, weiß Radonfachmann Thomas Streil (rechts im Bild), schließlich gilt Radon als zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs.
Die Verunsicherung bei Betroffenen ist groß, weiß Radonfachmann Thomas Streil (rechts im Bild), schließlich gilt Radon als zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs. Bildrechte: MDR/GhostCat
MDR FERNSEHEN Mi, 27.02.2019 20:45 21:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand