Sa 26.01. 2019 23:35Uhr 79:56 min

Sendungsbild
Was hat es mit Parker (Eddi Arent), dem "Todesbutler", auf sich? Bildrechte: WDR/rbb/Tobis Film
MDR FERNSEHEN Sa, 26.01.2019 23:35 00:55

Das Rätsel der roten Orchidee

Das Rätsel der roten Orchidee

Spielfilm Deutschland 1961

  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß

Zwei rivalisierende amerikanische Gangsterbanden tauchen in London auf, wo sie vermögende Engländer erpressen, bis sie sich im Shootdown gegenseitig unschädlich machen.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Sendungsbild
Reiche Bürger Londons werden von Banden um hohe Summen Schutzgeld erpresst, Nichtzahler werden ermordet. Bildrechte: rbb/Tobis Film, honorarfrei
Sendungsbild
Reiche Bürger Londons werden von Banden um hohe Summen Schutzgeld erpresst, Nichtzahler werden ermordet. Bildrechte: rbb/Tobis Film, honorarfrei
Sendungsbild
Butler Parker (Eddi Arent) war bei den Opfern bis zu deren Tod angestellt. Er bringt Scotland Yard auf eine heiße Spur. Bildrechte: WDR/rbb/Tobis Film
Sendungsbild
Auch der "Schöne Steve" (Klaus Kinski, li.) ist Mitglied einer der Banden. Als sein Bandenchef O'Connor stirbt, tritt Steve in seine Fußstapfen. Bildrechte: WDR/rbb/Tobis Film
Alle (3) Bilder anzeigen
Zwei rivalisierende Gangsterbanden versetzen London in Angst und Schrecken. Dabei gehen sie stets nach dem gleichen Muster vor: Reiche Männer aus der Stadt bekommen einen Drohbrief, mit der Aufforderung, ein Schutzgeld zu zahlen. Kommen sie dem nicht nach, findet man sie am nächsten Tag ermordet vor.

Auch den reichen Mr. Tanner (Fritz Rasp) ereilt dieses Schicksal, obwohl seine Sekretärin Lilian (Marisa Mell) zuvor Scotland Yard informiert hat. Inspektor Weston (Adrian Hoven) von Scotland Yard wird von dem FBI-Mann Allerman (Christopher Lee) unterstützt, dem die Methoden der Gangster aus Chicago bekannt sind.

Butler Parker (Eddi Arent), der bei allen Opfern bis zu deren Tod angestellt war, bringt sie auf eine heiße Spur. Alle hatten ihr Konto bei derselben Bank. Immer enger zieht sich das Netz um die Verbrecher zusammen, bis sich bei einer wilden Schießerei die Bandenchefs gegenseitig umbringen. Doch der wahre Drahtzieher, der berüchtigte Boss O' Connor, ist noch frei.
Der Edgar-Wallace-Krimi von 1961, unter dem leicht irrenführenden Titel "Das Rätsel der roten Orchidee", ähnelt aufgrund der wilden Bandenkriege und wütenden Schießereien dem klassischen amerikanischen Gangsterfilm.

Eine ganze Reihe von bekannten Schauspielern ist mit von der Partie, von Parade-Dracula Christopher Lee als gewiefter FBI-Mann über Klaus Kinski und Pinkas Braun bis zu Adrian Hoven, dem unbekümmerten jugendlichen Herzensbrecher des Kinos der 1950er-Jahre in der Rolle des Inspektors.
Mitwirkende
Musik: Peter Thomas
Kamera: Franz Xaver Lederle
Buch: Trygve Larsen
Vorlage: Nach dem Roman "Gangster in London" von Edgar Wallace
Regie: Helmuth Ashley
Darsteller
Lilian Ranger, Sekretärin: Marisa Mell
Inspektor Weston: Adrian Hoven
Chefinspektor Tetley: Wolfgang Büttner
Captain Allerman: Christopher Lee
Steve: Klaus Kinski
Minelli: Eric Pohlmann
Tanner: Fritz Rasp
Edwin: Pinkas Braun
Butler Parker: Eddi Arent
und andere

Hinweis

Hinweis

Diese Ausgabe der Sendung kann aus rechtlichen Gründen nicht in die MDR Mediathek eingestellt werden.

Krimis

Sendungsbild
Schmücke (Jaecki Schwarz, links oben) will Robert Menge (Michael Schenk, Mitte) von hinten mit einem Kantholz niederschlagen, damit Schneider (Wolfgang Winkler, rechts) aus Menges Gewalt freikommt. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2019 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Schatten

Polizeiruf 110: Schatten

Kriminalfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110 - Logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Di, 21.05.2019 22:50 00:00
  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Sendungsbild
Die 16-jährige Ira Jakobi (Komparsin, liegend) wurde ermordet. Lars Englen (Ingo Naujoks, l.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, r.) finden am Tatort einen Flyer einer Reproduktionsklinik. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 22.05.2019 00:00 00:48

Morden im Norden

Morden im Norden

Eiskind

Fernsehserie Deutschland 2016

Folge 54

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Die 15-jährige Leipzigerin Anna (Lotte Flack) wurde verschleppt. Wo das Versteck liegt, in dem sie gefangen gehalten wird, weiß nur der Entführer. Der schneidert ihr ein Kleid auf den Leib und scheint genau zu wissen, was er noch mit Anna vorhat. Bildrechte: MDR/WDR/Willi Weber
MDR FERNSEHEN Mi, 22.05.2019 22:05 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Marcus Farrow (John Simm) ist der Wahrheit auf der Spur.
Bildrechte: MDR/WDR/Red Production Company
MDR FERNSEHEN Sa, 25.05.2019 01:45 02:33

Prey - Die Beute

Prey - Die Beute

Gnadenlos

Dreiteilige Fernsehserie Großbritannien 2014

Folge 3 von 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild
Klara (Wolke Hegenbarth, l.) und Frau Voss (Katharina Blaschke, r.) versuchen, die Flucht von Frau Dr. Düssel zu verhindern. Bildrechte: MDR ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN So, 26.05.2019 15:30 16:20

Alles Klara

Alles Klara

Bäumlers Klippe

Fernsehserie Deutschland 2013

Folge 22

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild
Die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz), Weigand (Marie Gruber) und Schneider (Wolfgang Winkler) sind ratlos: Was bezweckt der Schreiber mit dem anonymen Hinweisen auf das verschwundene Mädchen? Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 27.05.2019 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand