Sa 02.02. 2019 23:35Uhr 88:23 min

Hansi (Hansi Hinterseer) beobachtet Lisa (Elisabeth Lanz) mit Skepsis, sie hält zwei Gläser in der Hand und blickt in die Kamera. Sie befinden sich in einem Restaurant, im Hintergrund steht eine Frau hinter den Tresen.
Noch weiss Hansi (Hansi Hinterseer) nicht, ob er Lisa (Elisabeth Lanz) wirklich trauen kann. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
MDR FERNSEHEN Sa, 02.02.2019 23:35 01:05

Da wo die Freundschaft zählt

Da wo die Freundschaft zählt

Spielfilm Deutschland/Österreich 2007

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Durch Zufall kommt Hansi einem gefährlichen Wilderer auf die Spur. Doch der neue Bürgermeister zeigt erstaunlich wenig Interesse an dem Fall, ist er doch viel zu sehr mit den Plänen der raffinierten Geschäftsfrau Viktoria beschäftigt, die mit Unterstützung des Baron von Lien eine überdachte Skipiste in der Region errichten will. Um Baugrund für das gigantische Projekt zu schaffen, will der Bürgermeister sogar das Seniorenheim der Gemeinde abreißen lassen. Als der Baron sich ausgerechnet in die attraktive Altenpflegerin Lisa verliebt, spinnt Viktoria eine gemeine Intrige.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Viktoria (Anja Kruse) und Hansi (Hansi Hinterseer) blicken in klassischer Walzerpose in die Kamera und lächeln.
Hansi Sandgruber (Hansi Hinterseer) liebt seine Heimat in den Tiroler Bergen. Geschäftsfrau Viktoria (Anja Kruse) sieht diese Idylle allerdings mit anderen Augen. Sie will den Massentourismus nach Schönbichl holen. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Viktoria (Anja Kruse) und Hansi (Hansi Hinterseer) blicken in klassischer Walzerpose in die Kamera und lächeln.
Hansi Sandgruber (Hansi Hinterseer) liebt seine Heimat in den Tiroler Bergen. Geschäftsfrau Viktoria (Anja Kruse) sieht diese Idylle allerdings mit anderen Augen. Sie will den Massentourismus nach Schönbichl holen. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Lisa (Elisabeth Lanz, re.) spricht und der Baron von Lien (Max Tidof) sieht sie aufmerksam an. Sie sitzen draußen, im Hintergrund sind die Berge zu sehen.
Ein Bekannter von Viktoria, Baron von Lien (Max Tiedorf), will in Schönbichl eine überdachte Skipiste bauen - sehr zum Unmut der Dorfbewohner. Als er sich in die einheimische Altenpflegerin Lisa (Elisabeth Lanz) verliebt, wird es kompliziert. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Viktoria (Anja Kruse, Mitte) sützt sich mit ihrem rechten Arm auf den Baron von Lien (Max Tidof) und sieht ihn streng an, während er mit Lisa (Elisabeth Lanz, re.) spricht, die ihm gegenüber steht. Sie befinden sich in einem Restaurant.
Denn Geschäftsfrau Viktoria will das Bauvorhaben unbedingt umsetzen. Die Liebe zwischen dem Baron und Lisa stört da nur. Viktoria spinnt deshalb einen intriganten Plan, um ihren Hauptinvestor nicht zu verlieren. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Der Dorfarzt Felix (Kurt Weinzierl) blickt sich an einem Gehstock festhaltend in die Kamera, in der anderen Hand hat er ein Weinglas. Irmi (Ingrid Burkhard) sitzt hinter ihm und lächelt in die Kamera.
Der Dorfarzt Felix (Kurt Weinzierl) und Irmi (Ingrid Burkhard) ahnen, dass Viktoria Böses im Schilde führt. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Hansi stahlt in der Natur, im Hintergrund sind Hirsche und Wald zu erkennen.
Hansi Sandgruber ist glücklich. Das Seniorenheim, das Viktoria abreißen lassen wollte, konnte gerettet werden. Und auch Lisas Glück mit dem Baron steht nichts im Wege. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Alle (5) Bilder anzeigen
Als Hansi Sandgruber (Hansi Hinterseer) in den Wäldern um seinen Tiroler Heimatort Schönbichl unterwegs ist, beobachtet er aus der Ferne einen Wilderer. Aufgrund der großen Entfernung kann er jedoch nicht erkennen, um wen es sich bei dem Schützen handelt. Kurz darauf lernt er die sympathische Lisa (Elisabeth Lanz) kennen, die als Pflegerin im Altenheim arbeitet. Dann aber entdeckt er durch Zufall Jagdwerkzeug in Lisas Gepäck - sollte sie die Wilderin sein? Vom neuen Bürgermeister Lois Mostberger (Christoph Fälbl) erhofft Hansi sich Hilfe bei der Suche nach dem Wildschütz.

Allerdings zeigt der nur wenig Interesse an dem Fall - der eitle Mostberger verwendet seine ganze Energie auf ein lukratives und prestigeträchtiges Projekt der skrupellosen Geschäftsfrau Viktoria Perterer (Anja Kruse): Mit einer überdachten Skipiste will sie den Massentourismus nach Schönbichl holen. Und in dem charmanten Baron Friedrich von Lien (Max Tidof) scheint Viktoria einen finanzkräftigen Investor zu finden. Um den Weg für das gigantische Projekt frei zu machen, will der Bürgermeister sogar das Altenheim der Gemeinde abreißen lassen. Mit einer kritischen Reportage versucht Hansis Frau, die TV-Reporterin Christl (Simone Heher), die Öffentlichkeit auf das skandalöse Vorhaben aufmerksam zu machen.

Als der Baron sich in die attraktive und idealistische Altenpflegerin Lisa verliebt, schmiedet die intrigante Viktoria einen Plan, um ihren Hauptinvestor nicht zu verlieren. Mit Mostbergers Hilfe legt sie eine falsche Fährte und bringt Lisa so in den Verdacht, tatsächlich die gesuchte Wilderin zu sein. Die Rechnung scheint aufzugehen: Lisa wird von der Polizei in Untersuchungshaft genommen. Allerdings ahnen Hansi, seine Schwester Kathl (Evamaria Salcher), Christl und Irmi, dass bei dem Fall etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Durch einen cleveren Trick gelingt es ihnen, Lisas Unschuld zu beweisen, den wahren Wildschütz zu überführen - und das Seniorenheim vor dem Abriss zu bewahren.
"Da wo die Freundschaft zählt" ist ein moderner Heimatfilm. Vor der malerischen Kulisse Tirols erzählt er eine spannende Geschichte von Familie und Freundschaft, von Liebe, Geldgier und Intrigen.

In den Hauptrollen sind Hansi Hinterseer, Anja Kruse und Elisabeth Lanz zu sehen. In weiteren Rollen spielen Max Tidof, Ingrid Burkhard und Simone Heher.
Mitwirkende
Musik: Oliver Kranz, Anselm Kreuzer
Kamera: Marc Prill
Buch: Eduard Ehrlich
Regie: Heidi Kranz
Darsteller
Hansi Sandgruber: Hansi Hinterseer
Viktoria Perterer: Anja Kruse
Christl Huber: Simone Heher
Irmi Sandgruber: Ingrid Burkhard
Franz Sandgruber: Günter Waidacher
Kathl Sandgruber: Evamaria Salcher
Lisa Blum: Elisabeth Lanz
Baron Friedrich von Lien: Max Tidof
Gernot Brunner: Ernst Griesser
Anita Brunner: Johanna Lindinger
Dorfarzt Felix: Kurt Weinzierl
und andere

Zum 65. Geburtstag von Hansi Hinterseer

Sendungsbild
Hansi Hinterseer Bildrechte: MDR/Andreas Lander, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 02.02.2019 20:15 22:00

Hansi Hinterseer

Hansi Hinterseer

Rund um den schönen Bodensee

  • Stereo
  • 16:9 Format
Sendungsbild
Hansi Riedlinger (Hansi Hinterseer) ist froh, seine Mutter Marianne (Bibiana Zeller) wieder zu sehen. Bildrechte: HR/Degeto/Thomas Schumann
MDR FERNSEHEN Sa, 02.02.2019 22:05 23:35

Heimkehr mit Hindernissen

Heimkehr mit Hindernissen

Spielfilm Deutschland/Österreich 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser).
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser). Bildrechte: DEGETO FILM
MDR FERNSEHEN So, 03.02.2019 01:05 02:35

Da wo das Glück beginnt

Da wo das Glück beginnt

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Sendungsbild
Hansi Hinterseer Bildrechte: MDR/Andreas Lander, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 03.02.2019 12:15 13:58

Hansi Hinterseer

Hansi Hinterseer

Rund um den schönen Bodensee

  • Stereo
  • 16:9 Format
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser).
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser). Bildrechte: DEGETO FILM
MDR FERNSEHEN So, 03.02.2019 14:00 15:28

Da wo das Glück beginnt

Da wo das Glück beginnt

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Sendungsbild
Hansi Hinterseer Bildrechte: MDR/Andreas Lander, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 02.02.2019 20:15 22:00

Hansi Hinterseer

Hansi Hinterseer

Rund um den schönen Bodensee

  • Stereo
  • 16:9 Format
Sendungsbild
Hansi Riedlinger (Hansi Hinterseer) ist froh, seine Mutter Marianne (Bibiana Zeller) wieder zu sehen. Bildrechte: HR/Degeto/Thomas Schumann
MDR FERNSEHEN Sa, 02.02.2019 22:05 23:35

Heimkehr mit Hindernissen

Heimkehr mit Hindernissen

Spielfilm Deutschland/Österreich 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser).
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser). Bildrechte: DEGETO FILM
MDR FERNSEHEN So, 03.02.2019 01:05 02:35

Da wo das Glück beginnt

Da wo das Glück beginnt

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Sendungsbild
Hansi Hinterseer Bildrechte: MDR/Andreas Lander, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 03.02.2019 12:15 13:58

Hansi Hinterseer

Hansi Hinterseer

Rund um den schönen Bodensee

  • Stereo
  • 16:9 Format
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser).
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser). Bildrechte: DEGETO FILM
MDR FERNSEHEN So, 03.02.2019 14:00 15:28

Da wo das Glück beginnt

Da wo das Glück beginnt

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Filme

Bruno (Hendrik Duryn) und Doro (Jule Ronstedt, re.) sorgen sich um Michelles (Christiane Paul) Gesundheitszustand.
Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
MDR FERNSEHEN Mo, 16.09.2019 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und seine Frau Paola (Julia Jäger) blicken i n die Kamera. + Video
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und seine Frau Paola (Julia Jäger). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Mo, 16.09.2019 20:15 21:45
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Susanne (Anja Kling) und Robert (Marc Lubosch) blicken in die Kamera.
Susanne (Anja Kling), Robert (Marc Lubosch) Bildrechte: MDR/Progress/Herbert Kroiss
MDR FERNSEHEN Mo, 16.09.2019 23:05 00:40

Grüne Hochzeit

Grüne Hochzeit

Spielfilm DDR 1989

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Rollstuhlfahrer ist an einem Berg auf sandigem,bergigem Boden gestürzt. Zwei Männer und eine Frau eilen ihm zur Hilfe.
Tom (Kostja Ullmann) verunglückt kurz vor dem Gipfel. Simon (Ulrich Friedrich Brandhoff, 3. v. re.), Paula (Caroline Hartig) und Joseph (Bongo Mbutuma) eilen ihm zur Hilfe. Bildrechte: ARD Degeto/Ariane Krampe Filmproduktion/Anika Molnár
MDR FERNSEHEN Di, 17.09.2019 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) kann sich bei der Lösung des Falls auf die gute Kombinationsgabe ihrer Kollegin Julia (Wendy Güntensperger, r.) verlassen
Bildrechte: ARD/SWR
MDR FERNSEHEN Di, 17.09.2019 23:55 00:43

WaPo Bodensee

WaPo Bodensee

Genug ist genug

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 6 von 8

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lea schreit verzweifelt hinter ihrem Vater her.
Bildrechte: MDR/Oliver Feist
MDR FERNSEHEN Mi, 18.09.2019 12:30 13:58

Die Zeit der Kraniche

Die Zeit der Kraniche

Fernsehfilm Deutschland / Österreich 2010

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Peter Trabner als Rechtsmediziner Dr. Falko Lammert
Peter Trabner als Rechtsmediziner Dr. Falko Lammert Bildrechte: MDR/Wiedemann & Berg
MDR FERNSEHEN Mi, 18.09.2019 23:33 23:38

Lammerts Leichen

Lammerts Leichen

Arslan

Eine Story aus der Dresdener Pathologie, Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Susanne Michl und Francis Fulton Smith stehen gemeinsam mit einem Pferd und einem Pony vor einem Bauernhaus.
Bildrechte: ORF/Franz Neumayr
MDR FERNSEHEN Do, 19.09.2019 12:30 13:58

Ein Paradies für Pferde

Ein Paradies für Pferde

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2007

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus der erfolgreichen deutsch-österreichischen Co-Produktion "Ein Paradies für Tiere"

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel