Mi 30.01. 2019 23:40Uhr (VPS 00:20) 45:00 min

Sendungsbild
Lisa Feller (Foto) übernimmt mit Meltem Kaptan und Daphne de Luxe ab 2019 im Wechsel den Job als Moderatorin von "Ladies Night" im Kölner Gloria Theater. Bildrechte: WDR/Frank Schoepgens, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 30.01.2019 23:40 00:25

Ladies Night

Ladies Night

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
In einer weiteren Folge "Ladies Night" begrüßt Gerburg Jahnke die Gästinnen Lisa Feller, Kirsten Fuchs, Sia Korthaus, Andrea Bongers und die Band Bittenbinder.

Lisa Feller versucht in ihrem aktuellen Programm "Der Nächste, bitte!", das Rätsel "Homo Testosteron" zu entschlüsseln. Denn als selbstbewusste und witzige Frau hat sie keine Lust, sich zu ihren zwei Kindern noch ein erwachsenes Unvernunftwesen ins Haus zu holen.

Sia Korthaus kommt in der Rolle der "weisen Oma Emmi" mit einer steilen These daher: "Bewusstsein kann man nur entwickeln, wenn man es zwischendurch schon mal verloren hat." Die hemmungslose Oma gibt auch hilfreiche Tipps, wie es sich ausschweifend und lasterhaft leben lässt.

Sie betrachte den Alltag durch eine verschmierte rosa Brille, heißt es über Kirsten Fuchs. Mit Sprung im Glas, aber natürlich in 3D. Die Berlinerin ist Schriftstellerin, Kolumnistin sowie Lesebühnenautorin und veröffentlichte erfolgreich Bücher wie "Eine Frau spürt sowas nicht" und "Mädchenmeute".

Andrea Bongers tritt wieder mit einer ihrer Charakter-Puppen auf: Der norddeutsche Lokaljournalist "Uwe Sattmann" ist für seine sexistischen Entgleisungen bekannt. Da ist er ja genau richtig in der "Ladies Night".

Für ein musikalisches Highlight sorgt die junge Münchner Soul- und Funkband Bittenbinder. Die Gruppe um Vollblutmusikerin Veronika Bittenbinder besticht durch mitreißende Grooves und tiefgründige Texte.