Do 14.02. 2019 23:35Uhr 43:00 min

Fröhlich lesen

Autoren zu Gast bei Susanne Fröhlich

Komplette Sendung

Susanne Fröhlich hat diesmal Stefan Schwarz und Horst Evers zu Gast. 44 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 14.02.2019 23:35 00:18
* Horst Evers, Bestsellerautor und Kabarettist: "Es hätte alles so schön sein können"

Inhalt: Der 17-jährige Marco ist plötzlich in die Beseitigung einer Leiche verwickelt, weil eine bezaubernde Prostituierte seiner Hilfe bedarf. Wie könnte man da widerstehen? Bald ist ihnen auch noch ein krimineller Freund des Verstorbenen auf den Fersen - eine Geschichte, die einen zum Lächeln, Lachen und Glucksen bringt.

* Stefan Schwarz, Journalist und Schriftsteller: "Als Männer noch nicht in Betten starben"

Das andere Lesevergnügen bietet Stefan Schwarz, der die angestaubten deutschen Heldensagen leicht und locker in seinem aktuellen Buch präsentiert. Seine Mission: Die Geschichten so aufbereiten, dass die Menschen heute sie auch verstehen können. Und auch noch Spaß dabei haben. Da wird derb und deftig gesprochen, nicht um den heißen Brei herum geredet, werden Jungfrauen als Spinatwachteln bezeichnet. Trotzdem wird gekämpft, geblutet und geköpft. Sex and Crime - alles da. So lustig nacherzählt, bieten die Sagen um Dietrich von Bern, Meister Hildebrand, Hagen, Brunhilde oder Siegfried großen Unterhaltungswert.