Di 12.02. 2019 22:05Uhr 44:27 min

Wer bezahlt den Osten?

Geben und Nehmen

Folge 1 von 3

Komplette Sendung

Wer bezahlt den Osten? 44 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 12.02.2019 22:05 22:48
Etwa 1,6 Billionen Euro sind seit 1990 in den Osten Deutschlands geflossen und obwohl der längst aussieht wie der Westen - und besser, ist kein Ende in Sicht. Die neuen Bundesländer sind weit davon entfernt, sich selbst finanzieren zu können. Die dreiteilige MDR-Dokumentation begibt sich auf die Spur der gigantischen Transferströme zwischen Ost und West.

Teil 1 "Geben und Nehmen"

Im Thüringer Wald passierte Historisches: die Höchstgeschwindigkeitsstrecke Berlin-Leipzig-Erfurt-München wurde fertiggestellt - ein Symbol für die insgesamt 130 Milliarden Euro, die allein in den ersten fünf Nachwendejahren in die Infrastruktur des Ostens fließen.

Dabei war der Anfang alles andere als einfach: Schon 1990 tobte ein erbitterter Verteilungskampf, um Standorte, und um Geld: Der DDR-Stahlmanager Karl Döring erkämpft sich mit harter Hand knapp eine Milliarde an Fördergeldern für ein hochmodernes Stahlwerk in Eisenhüttenstadt. Die Unternehmerin Ingrid Weinhold aus Bitterfeld erzählt von der Euphorie des Aufbruchs, aber auch von der Enttäuschung über die Förderpolitik von Treuhand und Banken.

"Man hätte engagierten Ost-Unternehmern mehr Geld in die Hand geben müssen", meint das SPD-Urgestein Klaus von Dohnanyi heute, damals saß er im Aufsichtsrat des DDR-Kombinates TAKRAF. Kurt Krieger, Gründer des Möbel-Giganten HÖFFNER, wiederum berichtet, wie er vom neuen Markt profitierte - und warum er heute seinen Hauptsitz in Brandenburg hat und so als eines der wenigen Großunternehmen überhaupt Gewerbesteuern im Osten zahlt.

"Wer bezahlt den Osten - Geben und Nehmen" geht auf Spurensuche zwischen Bonn und Bitterfeld, in Günthersdorf, Eisenhüttenstadt und Leipzig, addiert die gigantischen Transfersummen für den Aufbau Ost und zeigt, wohin das Geld geflossen ist, woher es kam und wer von den Milliarden profitiert hat.

Weitere Folgen

Mattias Kuscher, Alexander Kuscher, Astrid Kuscher und Dr. Günter Kuscher. Matthias Kuscher studierte in Cambridge Jura und arbeitet heute als Anwalt für internationales Recht in den Niederlanden. Alexander Kuscher arbeitet bei Google in den USA. Vater Günter Kuscher arbeitet als Mathematiker und IT-Experte seit der Wende ausschließlich in Westdeutschland.
Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 19.02.2019 22:05 22:48

Wer bezahlt den Osten?

Wer bezahlt den Osten?

Soll und Haben

Folge 2 von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Neo Kaliske war einst ein Sternchen bei der Casting-Show The Voice of Germany – heute betreut er einen Schulchor mit Kindern aus bildungsfernen und sozial schwachen Familien Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 26.02.2019 22:05 22:48

Wer bezahlt den Osten?

Wer bezahlt den Osten?

Gewinn und Verlust

Folge 3 von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mattias Kuscher, Alexander Kuscher, Astrid Kuscher und Dr. Günter Kuscher. Matthias Kuscher studierte in Cambridge Jura und arbeitet heute als Anwalt für internationales Recht in den Niederlanden. Alexander Kuscher arbeitet bei Google in den USA. Vater Günter Kuscher arbeitet als Mathematiker und IT-Experte seit der Wende ausschließlich in Westdeutschland.
Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 19.02.2019 22:05 22:48

Wer bezahlt den Osten?

Wer bezahlt den Osten?

Soll und Haben

Folge 2 von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Neo Kaliske war einst ein Sternchen bei der Casting-Show The Voice of Germany – heute betreut er einen Schulchor mit Kindern aus bildungsfernen und sozial schwachen Familien Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 26.02.2019 22:05 22:48

Wer bezahlt den Osten?

Wer bezahlt den Osten?

Gewinn und Verlust

Folge 3 von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Braunkohletagebau
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 16.02.2019 11:45 12:15

Echt

Echt

Ausgekohlt - Teure Träume

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 16.02.2019 18:00 18:15

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Prunk, Protz und Maidan

Neues Leben in Janukowitschs Luxus-Palast

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Peggy drückt erneut die Schulbank, um endlich Lesen und Schreiben zu lernen.
Bildrechte: MDR/rbb/Harald Quist
MDR FERNSEHEN Mi, 20.02.2019 20:45 21:15

Exakt - Die Story Lesen und Schreiben - ungenügend

Lesen und Schreiben - ungenügend

Millionen Analphabeten in Deutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Peggy drückt erneut die Schulbank, um endlich Lesen und Schreiben zu lernen.
Bildrechte: MDR/rbb/Harald Quist
MDR FERNSEHEN Do, 21.02.2019 02:05 02:33

Exakt - Die Story Lesen und Schreiben - ungenügend

Lesen und Schreiben - ungenügend

Millionen Analphabeten in Deutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 23.02.2019 18:00 18:15

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Obdachlos im Nachbarland

Polen auf den Straßen Berlins

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Gasanlage.
Bildrechte: mdr/DW
MDR FERNSEHEN So, 24.02.2019 22:30 23:15

MDR-Dok Kampf um unser Gas

Kampf um unser Gas

Die Ostseepipelines

Film von Christian F. Trippe und Ulli Wendelmann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand