Fr 15.02. 2019 12:30Uhr 90:46 min

Sendungsbild
Josepha (Johanna Matz) und Leopold(Walter Müller). Bildrechte: MDR/DEGETO
MDR FERNSEHEN Fr, 15.02.2019 12:30 14:00

Im weißen Rössl

Im weißen Rössl

Spielfilm Deutschland 1952

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format

Wem nur soll sie ihr Herz schenken? Ihrem Oberkellner Leopold oder dem Berliner Rechtsanwalt Dr. Siedler? Für die schöne Josepha, umworbene Witwe und "Rössl"-Wirtin, eine zunächst schwierige Entscheidung.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Leopold (Peter Alexander, re.) macht sich mit seinem Rivalen Dr. Siedler (Adrian Hoven) bekannt.
Der gewitzte Leopold (Peter Alexander, re.) arbeitet als Oberkellner im "Weißen Rössl" am Wolfgangsee. Nur ist dem armen Kerl zurzeit gar nicht zum Lachen zumute, denn er ist unglücklich in seine Chefin, die "Rössl"-Wirtin Josepha, verliebt. Hier macht er sich mit seinem Rivalen Dr. Siedler (Adrian Hoven) bekannt. Bildrechte: MDR/Degeto
Leopold (Peter Alexander, re.) macht sich mit seinem Rivalen Dr. Siedler (Adrian Hoven) bekannt.
Der gewitzte Leopold (Peter Alexander, re.) arbeitet als Oberkellner im "Weißen Rössl" am Wolfgangsee. Nur ist dem armen Kerl zurzeit gar nicht zum Lachen zumute, denn er ist unglücklich in seine Chefin, die "Rössl"-Wirtin Josepha, verliebt. Hier macht er sich mit seinem Rivalen Dr. Siedler (Adrian Hoven) bekannt. Bildrechte: MDR/Degeto
Josepha (Johanna Matz) und Dr. Siedler(Johannes Heesters).
"Rössl"-Wirtin Josepha (Johanna Matz) hat wiederum schon lange ihr Herz an den Rechtsanwalt Dr. Siedler (Johannes Heesters) verloren, der seinen Urlaub wie jedes Jahr im "Weißen Rössl" verbringt. Bildrechte: MDR/DEGETO
Sendungsbild
Doch Siedler (Adrian Hoven) verliebt sich während seines Aufenthalts unsterblich in die hübsche Brigitte (Karin Dor) - nicht ahnend, dass er ausgerechnet mit ihrem Vater demnächst einen Rechtsstreit auszutragen hat. So nimmt am idyllischen Wolfgangsee ein turbulenter Reigen aus Liebe, Lügen und Geheimnissen seinen Lauf. Bildrechte: MDR/DEGETO
Josepha (Waltraut Haas) ist über die Annäherungsversuche ihres Kellners Leopold (Peter Alexander) gar nicht erfreut.
Unterdessen gerät der arme Leopold bei dem Versuch, doch noch das Herz seiner Arbeitgeberin zu gewinnen, zwischen alle Fronten. Josepha (Waltraut Haas) ist über die Annäherungsversuche ihres Kellners Leopold (Peter Alexander) gar nicht erfreut. Bildrechte: MDR/Degeto
Am Klavier wird Leopolt (Peter Alexander) nicht nur von seiner Chefin Josepha (Waltraut Haas, li.) umschwärmt.
Am Klavier wird jedoch bald Leopolt (Peter Alexander) nicht nur von seiner Chefin Josepha (Waltraut Haas, li.) umschwärmt. Bildrechte: MDR/Degeto
Alle (5) Bilder anzeigen
Leopold (Walter Müller), der Oberkellner im "Rössl", liebt seine Chefin Josepha (Johanna Matz). Doch die schöne Witwe hat zunächst nur Augen für den Berliner Rechtsanwalt Dr. Siedler (Johannes Heesters), den sie im schönsten Zimmer einquartiert hat.

Leopold wähnt sich bald chancenlos und kündigt, doch kurz darauf sagt Kaiser Franz Joseph (Rudolf Forster) persönlich seinen Besuch im "Rössl" an. Josepha fleht Leopold an zu bleiben und merkt bald, dass der Oberkellner auch in Liebesfragen die bessere Wahl für sie ist.
Johannes Heesters, Johanna Matz und Walter Müller sind die Hauptdarsteller in dieser Heimatfilm-Adaption der gleichnamigen Operette um die Herzensangelegenheiten der "Rössl"-Wirtin Josepha.

Und es wird viel gesungen "Im weißen Rössl". Zu den Ohrwürmern gehören: "Im weißen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür", "Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist" und "Es muss was Wunderbares sein, von dir geliebt zu werden".
Mitwirkende
Musik: Ralph Benatzky, Werner Eisbrenner
Kamera: Günther Anders
Buch: Eric Charell, Horst Budjuhn, Harry Halm
Regie: Willi Forst
Darsteller
Josepha: Johanna Matz
Dr. Siedler: Johannes Heesters
Leopold: Walter Müller
Giesecke: Paul Westermeier
Kaiser Franz Joseph: Rudolf Forster
Ottilie: Marianne Wischmann
Hinzelmann: Sepp Nigg
Sigismund: Ulrich Beiger
Klärchen: Ingrid Pan
Loidl: Klaus Pohl
und andere

Filme

Dr. Kerner (Bernhard Schir, li.) und seine PR-Agentin Nora Hansen (Anja Kruse) haben Dr. Sommerfeld (Rainer Hunold) dazu überredet, als Berater für ihren Pharmakonzern zu arbeiten.
Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Noreen Flynn
MDR FERNSEHEN Di, 19.02.2019 12:30 14:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sarah Montag (Victoria Hamilton, l) und Alan Montag (Jonathan Aris)
Sarah Montag (Victoria Hamilton, l) und Alan Montag (Jonathan Aris) Bildrechte: MDR/WDR/BBC
MDR FERNSEHEN Di, 19.02.2019 23:55 00:45

The Game

The Game

Falsche Pläne

Sechsteiliger Agententhriller Großbritannien 2014

Folge 3 von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Joe Lambe (Tom Hughes, l) und Jim Fenchurch (Shaun Dooley)
Joe Lambe (Tom Hughes, l) und Jim Fenchurch (Shaun Dooley) Bildrechte: MDR/WDR/BBC
MDR FERNSEHEN Mi, 20.02.2019 00:45 01:38

The Game

The Game

Alte Freunde

Sechsteiliger Agententhriller Großbritannien 2014

Folge 4 von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Ein Mann im Anzug liegt in einem Bett. Ein anderer Mann steht in der offenen Tür und erschrickt.
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 20.02.2019 12:30 14:00
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Frau Fuchs (Margarita Broich, re.) vom Jugendamt spricht mit Sandra Köpke (Anna Maria Mühe) darüber, das die Familie Siebrecht über den Kindesvertausch informiert wurde.
Frau Fuchs (Margarita Broich, re.) vom Jugendamt spricht mit Sandra Köpke (Anna Maria Mühe) darüber, das die Familie Siebrecht über den Kindesvertausch informiert wurde. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Do, 21.02.2019 12:30 14:00

Im falschen Leben

Im falschen Leben

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2011

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein zwielichtiger Mann (Fritz Rasp) hat es auf die 140 Mark abgesehen, die Emil gut gesichert bei sich trägt.
Ein zwielichtiger Mann (Fritz Rasp) hat es auf die 140 Mark abgesehen, die Emil gut gesichert bei sich trägt. Bildrechte: MDR/Studio 100
MDR FERNSEHEN Fr, 22.02.2019 00:00 01:08

Zum 120. Geburtstag von Erich Kästner Emil und die Detektive

Emil und die Detektive

Spielfilm Deutschland 1931

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Hilde Schlüter (Nicole Heesters), die Tochter eines Großindustriellen, verliebt sich in den arbeitslosen Werbefachmann Dr. Fritz Hagedorn (Claus Biederstaedt), einen angeblichen Millionär.
Bildrechte: MDR/Degeto/MFA+Filmdistribution
MDR FERNSEHEN Fr, 22.02.2019 12:30 14:00

Zum 120. Geburtstag von Erich Kästner Drei Männer im Schnee

Drei Männer im Schnee

Spielfilm Österreich 1955

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel