Fr 15.02. 2019 16:30Uhr 29:30 min

Alexander Straub
Alexander Straub Bildrechte: Andrei Jikh
MDR FERNSEHEN Fr, 15.02.2019 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Alexander Straub, Zauberkünstler und Illusionist

Schon in jungen Jahren gelingt es Alexander Straub, die internationale Magierszene aufzumischen. Der Beginn war ein Zauberkasten, den der Stuttgarter mit 11 Jahren geschenkt bekam. Bald führt ihn sein Weg nach Las Vegas, wo der passionierte Illusionist zusammen mit David Copperfield zaubert und sich 2014 als erster Zauberkünstler den Weltmeistertitel der darstellenden Künste im Bereich Varieté schnappt. Damit geht der 23-Jährige in die Geschichte ein. Hunderttausende Fans folgen ihm live und im Internet, seine Videos werden über 30 Millionen Mal angeklickt. Bevor Alexander Straub ab Frühjahr mit seiner Mischung aus Illusion, Magie und Comedy auf Deutschland-Tour geht, überzeugen wir uns erst mal bei "MDR um 4" von seinen einzigartigen Fingerfertigkeiten und lassen uns natürlich gerne verzaubern.

Vorschau

Sängerin Tanja Lasch während der ARD - Unterhaltungsshow Immer wieder Sonntags im Europapark Rust.
Donnerstag, 9. Juli: Tanja Lasch, Sängerin (kommt mit ihrem Vater Burkhard) Wird am Donnerstag ein „MDR um 4“-Hit komponiert? Burkhard Lasch ist einer der bekanntesten Musiktexter der DDR. Aus seiner Feder stammen berühmte Liedtexte wie der Puhdys-Hit „Alt wie ein Baum“ oder „Jugendliebe“ von Ute Freudenberg. Für die neue MDR Nachmittags-Hymne geben wir dem Songwriter mehrere Begriffe an die Hand und erfahren alle Details, die ein richtiger Hit braucht. Seine jüngste Tochter Tanja Lasch ist ebenfalls Musikerin und landete mit ihrer Version des Songs „Die, die immer lacht“ einen YouTube-Hit, der über 15 Millionen mal angeklickt wurde. Im Frühjahr sollte eigentlich ihre neue Platte „Zwischen Lachen und Weinen“ erscheinen, die wegen der Corona-Pandemie nun auf 2021 verschoben werden musste. Wir hören schon mal exklusiv rein.  Bildrechte: imago/STAR-MEDIA