So 10.03. 2019 09:30Uhr 43:00 min

Das Eselasyl von Paddy Barrett.
Das fruchtbare Irland Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 10.03.2019 09:30 10:13

Drei Farben Grün

Drei Farben Grün

Das fruchtbare Irland

Folge 2 von 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Irland ist eine Insel mit vielen Schattierungen. Die dreiteilige Reihe "Drei Farben Grün" gibt wundersame Einblicke in das raue, das fruchtbare und das sanfte Irland.

Kaum ein Land in Europa ist den Naturgewalten so stark ausgesetzt wie die grüne Insel. Auf 3200 Kilometern Küstenlinie umbrandet der Nordatlantik das Land. Die Wassermassen haben spektakuläre Steilküsten geformt, die See ist oft rau und stürmisch, die atlantischen Tiefs prallen ungebremst auf die Insel. Gleichzeitig verwöhnt der warme Golfstrom die irischen Gärten, lässt an der Südküste Palmen und subtropische Pflanzen sprießen, während sich im fischreichen Ozean sogar Warmwasserfische aus dem Mittelmeer tummeln. Das Landesinnere wiederum ist geprägt von gewundenen Flüssen, einem weitverzweigten Kanalsystem, wild-romantischen Seen und überraschend artenreichen Hochmooren.

Alles in Irland ist vom Wasser bestimmt. Brandung, Regen, Sümpfe. Das Land ist wie ein Schwamm, und das Wasser sorgt - in Verbindung mit den gemäßigten Temperaturen - für eine üppige Natur, deren Grün in vielen Schattierungen leuchtet.

Verblüffend gut haben sich die Iren dem wechselhaften Wetter und den unterschiedlichen Naturräumen angepasst. Wir begegnen Garnelenfischern und Gärtnern, Käsemachern und Brandungsanglern, Algenköchinnen und Pferdehändlern, Fledermausforscher und Torfstechern. Und auch die unterschiedlichsten Tiere haben in Irland ihre Nischen gefunden - in den rauen Bergen, an der umbrandeten Felsküste oder im Moor. Man muss nur genau hinsehen, aber dann offenbart sich auf der grünen Insel eine wahrhafte Wunderwelt.

Viel Sonne und noch mehr Regen, ein gesunder Boden und der warme Golfstrom machen es möglich: Irland ist ein botanisches Paradies. Für die Engländer, die das Land jahrhundertelang beherrschten, war die Insel so etwas wie ihr Vorgarten und Experimentierfeld. Viele exotische Pflanzen aus den Kolonien des Empires wurden nach Irland geschifft, so dass es noch heute unzählige Gärten mit Blumen und Bäumen gibt, die sonst nur in tropischen oder subtropischen Gefilden gedeihen.

Dank des milden Klimas können auch die berühmten irischen Kühe fast das ganze Jahr über auf der freien Weide grasen, was für eine besonders aromatische Milch sorgt. Das Ehepaar Tom und Giana Ferguson hat diesen Vorteil erkannt und stellt aus der guten Milch auf traditionelle Art einen Weichkäse her, der inzwischen mehrfach ausgezeichnet wurde.

Der Brandungsangler Kevin Brain freut sich über den großen Fischreichtum in der irischen See. Gut 80 Arten tummeln sich hier, sogar Warmwasserfische aus dem Mittelmeer. Der ganze kulinarische Reichtum Irlands lässt sich hervorragend auf dem English Market in Cork bestaunen, einer historischen Markthalle voller irischer Produkte.

Außerdem: Ein Biologe zeigt uns die wundersame Lebenswelt in der Brandungszone. Und ein Greenkeeper auf Irlands spektakulärstem Golfplatz - hoch oben auf einer felsigen Landzunge im Atlantik - kämpft gegen Sturm und salzige Gischt.

(Arte 24.04.2012)

Alle Folgen

Impressionen aus Irland.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2019 09:30 10:13

Drei Farben Grün (1/3)

Drei Farben Grün (1/3)

Das raue Irland

Folge 1 von 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Dermot Connolly (m.) auf dem Pferdemarkt Ballinasloe. + Video
Dermot Connolly (m.) auf dem Pferdemarkt Ballinasloe. Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN So, 17.03.2019 09:30 10:13

Drei Farben Grün

Drei Farben Grün

Das sanfte Irland

Folge 3 von 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Natur- und Tierfilme

Herbst am Stechlinsee
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Sa, 23.03.2019 13:15 13:58

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Der Stechlin

Im Reich der klaren Seen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Lindau – Inseln und Ufer sind magische Anziehungspunkte am Bodensee.
Lindau – Inseln und Ufer sind magische Anziehungspunkte am Bodensee. Bildrechte: MDR/phoenix/NDR/Jens-Uwe Heins
MDR FERNSEHEN Sa, 30.03.2019 13:15 13:58

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Der Bodensee

Film von Jens-Uwe Heins

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Der Gipfel der Zugspitze
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Sa, 06.04.2019 13:15 13:58

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Die Zugspitze

Eine Reise auf Deutschlands höchsten Berg

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Ein Mann im Kilt trainiert für die Highland Games
Bildrechte: NDR/Bea Müller
MDR FERNSEHEN So, 07.04.2019 09:30 10:13

Schottlands Nordseeküste

Schottlands Nordseeküste

Von den Shetlands bis Edinburgh

Film von Nadja Frenz

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Nationalpark Hainich Bäume.
Bildrechte: imago/blickwinkel
MDR FERNSEHEN Sa, 13.04.2019 13:15 13:58

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Der Hainich - Thüringens Urwald

Film von Frank und Sylvia Koschewski

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eisenbahnbrücke über den Firth of Forth nahe Edinburgh in Schottland
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN So, 14.04.2019 09:30 10:13

Englands Nordseeküste

Englands Nordseeküste

Von Edinburgh bis Harwich

Film von Nadja Frenz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität