Fr 29.03. 2019 12:30Uhr 87:32 min

Sendungsbild
Der Flugkapitän Schneider (Lex Barker, re.) und sein Co-Pilot Chris Bergen (Roy Black, li.) erleben als Junggesellen in Bangkok einige romantische Abenteuer Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN Fr, 29.03.2019 12:30 14:00

Wenn du bei mir bist

Wenn du bei mir bist

Spielfilm Deutschland 1970

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Ko-Pilot Chris Bergen verliebt sich auf einem Flug in die Thailänderin Tamani. Erst später erfährt er, dass sie eine Prinzessin ist und auf Geheiß ihres Vaters einen Prinzen heiraten soll. Eine Überraschung erlebt auch Chris' Freund, der Chef-Stewart Tobby. Seine Reisebekanntschaft Molly entpuppt sich als gerissene Juwelendiebin.

Der Flugkapitän Schneider (Lex Barker) reist mit seiner Crew nach Bangkok, um eine reparierte Maschine abzuholen. Sein Ko-Pilot, der Charmeur Chris Bergen (Roy Black), verliebt sich in die thailändische Studentin Tamani (Zienia Merton). Sie darf seine Gefühle aber nicht erwidern, denn sie ist eine Prinzessin und wurde von ihrem Vater nach Hause gerufen, weil sie einen Prinzen heiraten soll.

Chris ahnt davon nichts. Frohgemut lässt er sich von der hin- und hergerissenen Tamani auf einem romantischen Streifzug durch ein Tierreservat begleiten. Als er danach von der Hochzeit erfährt, versinkt er in Liebeskummer. Eine dicke Überraschung erlebt auch sein Freund, der tollpatschige Chef-Steward Tobby (Eddi Arent).

Seine Reisebekanntschaft Molly (Corinna Genest) entpuppt sich als gerissene Juwelendiebin. Sie lässt den Ahnungslosen die Beute ihrer Komplizen Paul (Rainer Basedow) und Lucky (Alexander Grill) nach Thailand schmuggeln. Als Tobby im Opiumrausch die Schmuckstücke in einen Fluss wirft, ist das Trio entsetzt. Doch Paul und Lucky erinnern sich an die Prinzessin Tamani und wollen sie entführen.

Die reuige Molly verrät den Coup jedoch noch rechtzeitig an Tobby. Die Liebe hat auch bei der quirligen Stewardess Susi (Diana Körner) eingeschlagen. Sie lässt sich von dem raubeinigen Abenteurer Joe (Peter Carsten) entführen, der sich nicht nur als ganzer Kerl, sondern auch als wohlhabender Unternehmer entpuppt. Susis Kollegin Angelika (Angelica Ott) macht sich die Sache mit der Liebe indes sehr schwer. Weil Kapitän Schneider es nicht wagt, ihre Gefühle zu erwidern, will sie sogar die Crew verlassen. Chris und Tobby helfen dem verhinderten Liebespaar mit einer List auf die Sprünge.

Vor der exotischen Kulisse von Bangkok drehte Komödienspezialist F. J. Gottlieb einen heiteren Liebesreigen mit Schlageridol Roy Black in einer Parade-Rolle als unwiderstehlicher Romantiker.
Mitwirkende
Musik: Werner Twardy
Kamera: Klaus Werner
Buch: Rolf Olsen, Kurt Nachmann
Regie: Franz Josef Gottlieb
Darsteller
Chris Bergen: Roy Black
Prinzessin Tamani: Zienia Merton
Kapitän Hannes Schneider: Lex Barker
Angelika John: Angelica Ott
Susi: Diana Körner
Tobby Kirsch: Eddi Arent
Molly: Corinna Genest
Paul: Rainer Basedow
Lucky: Alexander Grill
Joe Falk: Peter Carsten
Ajuthia: Doris Kirchner
und andere

Filme

Sendungsbild
Die Jansen–Balzers werden eine Patchwork-Familie: Mutter Marit (Maja Schöne, Mitte) mit ihrem Mann Jonas (Benno Fürmann, Mitte li.), den Kindern Luis (Max Boekhoff, vorne li.) und Selma (Maria Matschke, hinten re.), sowie ihrem Geliebten Christian (Henning Baum, Mitte re.) und dessen Töchtern Tina (Justina Humpf) und Gianna (Anna Büttner, vorne re.). Zu Jonas gehören auch Mutter Anneliese (Dagmar Laurens, hinten 2. v. li.) und dessen Geliebte Johanna (Inez Bjørg David, hinten li.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Di, 23.04.2019 01:05 02:35
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Filmszene aus "Sindbads siebente Reise: Sindbad kämpft gegen ein fechtendes Skelett.
Bildrechte: MDR/Columbia Pictures
MDR FERNSEHEN Di, 23.04.2019 02:35 04:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Die schöne Korsin Léa (Caterina Munro) kidnappt den braven Pariser Privatdetektiv Remi (Christian Clavier, r.).
Bildrechte: MDR/A22
MDR FERNSEHEN Di, 23.04.2019 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Marit (Maja Schöne) bekommt ein Baby von ihrer Affäre Christian (Henning Baum).
Marit (Maja Schöne) bekommt ein Baby von ihrer Affäre Christian (Henning Baum). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Mi, 24.04.2019 00:40 02:08
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinzessin Farah (Jane Seymour) spielt mit dem in einen Pavian verwandelten Prinzen Kassim Schach.
Bildrechte: MDR/Columbia Pictures
MDR FERNSEHEN Mi, 24.04.2019 02:10 04:00
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
MDR Fernsehen AM ANFANG WAR DER SEITENSPRUNG, am Montag (06.10.14) um 12:30 Uhr. Annabelle Schrader (Simone Thomalla) steht vor den schwierigsten Entscheidungen ihres Lebens.
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 24.04.2019 12:30 13:58
  • Stereo
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jaeckie Hecht (Elfi Eschke)
Jaeckie Hecht (Elfi Eschke) Bildrechte: SWR/MDR/ORF/Petro Domenigg
MDR FERNSEHEN Do, 25.04.2019 12:30 13:58

Schön, dass es dich gibt

Schön, dass es dich gibt

Fernsehfilm Österreich/Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Ed Fury als Ursus
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 26.04.2019 12:30 13:58
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel