Mo 15.04. 2019 16:30Uhr 29:30 min

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

Komplette Sendung

Andreas Müller 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 15.04.2019 16:30 17:00

Beiträge aus der Sendung

Andreas Müller, Jugendrichter

Andreas Müller wird oft als härtester Jugendrichter Deutschlands bezeichnet. Zu Unrecht, wie er findet: Denn er sieht sich eher als Erzieher, der auf der Seite der Jugendlichen steht. Eine seiner Hauptforderungen ist, jugendliche Straftäter schon binnen weniger Woche nach ihrer Tat vor Gericht zu stellen. Die Jugendlichen sollen damit zügig begreifen, dass ihrem Rechtsbruch eine oft nicht unerhebliche Strafe folgen kann. Seit 1997 arbeitet der geborene Meppener als Jugendrichter in Bernau bei Berlin und hat mit seiner harten Hand schon einige Straftäter vor einer weiteren kriminellen Karriere bewahrt - weil die eben nicht zu Wiederholungs- und Intensivtätern wurden.

Daneben setzt er sich seit vielen Jahren - eher unüblich für einen Richter - für die Legalisierung von Cannabis ein. Warum er nach rund 20.000 Verfahren in 25 Jahren immer noch nicht den Glauben an die Jugend verloren hat und warum er gerade auch noch dabei ist, ganz nebenbei eine vielversprechende Karriere als YouTube-Star hinzulegen: Das erzählt uns am Montag bei MDR um 4 der Jugendrichter Andreas Müller.

Unsere Gäste

MDR um 4  Logo - Gäste zum Kaffee
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK