Fr 19.04. 2019 16:45Uhr 45:00 min

Biwak Wo die Berge Feuer spucken

Eine Expedition zu den Vulkanen von Kamtschatka

Komplette Sendung

Ein Vulkan am Horizont. Ringsherum nur ganz wenig Vegetation. 45 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 19.04.2019 16:45 17:30
Am anderen Ende der Welt ist die Hölle los: Jahr für Jahr melden die russischen Nachrichten-Agenturen Vulkanausbrüche auf der Halbinsel Kamtschatka. 30 aktive Vulkane rumoren dort in einer menschenleeren Wildnis, die so unberührt und menschenleer ist wie kaum ein anderes Fleckchen Erde auf dieser Welt.

Thorsten Kutschke und sein "Biwak"-Team haben sich auf den Weg gemacht, diese Wildnis zu erkunden und die Faszination der Vulkane am Ende der Welt zu erleben. Mit einem alten Militärhubschrauber lässt sich die Crew in der Einsamkeit absetzen und beginnt eine abenteuerliche Trekkingtour durch das Reich der Feuerberge.

Ziel der Expedition ist der Vulkan "Tolbatschik", mehr als 3.000 Meter hoch. Dort sieht es nicht nur aus wie auf dem Mond, dort hat die Sowjetunion in den 60er und 70er Jahren streng abgeschirmt von der Außenwelt auch ihre Spezialfahrzeuge für die Mond- und Mars-Missionen getestet.

Die Reportage entführt auf jene Asche-Kegel, die 1976 bei einem gewaltigen Ausbruch ganze Landstriche verwüstet haben, Archivaufnahmen belegen das eindrucksvolle Naturschauspiel, an dessen Beobachtung auch Forscher aus der DDR beteiligt waren.

Seit dem letzten großen Ausbruch des Tolbatschik im Jahr 2012 ist es ruhig geworden um den "schlafenden Riesen". Das TV-Team nutzt diese Ruhe und versucht, dem Feuerschlot am Ende der Welt bis aufs Dach zu steigen - auf den über 3.000 Meter hohen Gipfel.

Natur- und Tierfilme

Sonnenaufgang am Bölsdorfer Haken bei Tangermünde. Die überschwemmten Elbauen sind die Heimat von Bibern, Fischottern und Kranichen.
Bildrechte: MDR/Svenja und Ralph Schieke
MDR FERNSEHEN Sa, 29.02.2020 13:15 13:58

Die Elbe

Die Elbe

Vom Riesengebirge bis nach Dresden

Film von Svenja und Ralph Schieke

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schloss Hartenfels im sächsischen Torgau ist auch im Winter ein malerischer Anblick. Torgau selbst ist durch das Ende des Zweiten Weltkrieges bekannt geworden, als sich am 25. April 1945 sowjetische und amerikanische Truppen dort an der Elbe trafen.
Bildrechte: MDR/Svenja und Ralph Schieke
MDR FERNSEHEN So, 01.03.2020 09:30 10:13

Die Elbe

Die Elbe

Vom sächsischen Elbtal bis zum Wattenmeer

Film von Svenja und Ralph Schieke

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 07.03.2020 13:15 13:58

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Die Schwäbische Alb

Die Tricks des Eichelhähers

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Lech im Vorarlberg
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN So, 08.03.2020 09:30 10:13

Wanderlust!

Wanderlust!

Der Lechweg, Österreich

Film von Rolf Lambert

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Feuersalamander
Feuersalamander Bildrechte: MDR/Capricornum Film/Uwe Müller
MDR FERNSEHEN Sa, 14.03.2020 13:15 13:58

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Das Erzgebirge

Film von Uwe Müller

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand