Mo 22.04. 2019 16:35Uhr 85:43 min

Szene aus der MDR/ZDF-Märchenverfilmung „Der süße Brei“: Svenja Jung (Rolle: Jolanthe) und Merlin Rose (Rolle: Veit v.Hammerlitz)
Szene aus der MDR/ZDF-Märchenverfilmung „Der süße Brei“: Svenja Jung (Rolle: Jolanthe) und Merlin Rose (Rolle: Veit v.Hammerlitz) Bildrechte: MDR/ZDF/Kinderfilm GmbH/Anke Neugebauer
MDR FERNSEHEN Mo, 22.04.2019 16:35 18:00

Der süße Brei

Der süße Brei

Märchenfilm Deutschland 2018

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand

Mittelalter. Hunger liegt über dem Land. Menschen verwandeln sich, bevor sie verhungern in Vögel. So auch die kleine Ida. Ihre Schwester Jola läuft daraufhin verzweifelt in die Tiefe des unergründlichen Waldes, um für ihre Familie noch irgendetwas Essbares zu finden.

Inspiriert vom gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm behandelt der Film die Themen Freundschaft, Vertrauen und die Kraft, in der Not etwas zu verändern.

Eine große Hungersnot bedroht das Land. Schuld daran ist auch der gefürchtete Graf Ruben (Roland Wolf). Bevor die Menschen vor Hunger sterben, verwandeln sie sich in Vögel - ebenso die kleine Ida (Luna Arwen Krüger).

Deshalb läuft ihre große Schwester Jola (Svenja Jung) verzweifelt in den tiefen Wald, um für die Familie etwas Essbares zu finden. Dort trifft sie auf eine geheimnisvolle Waldfrau, die ihr eine Tonscherbe überreicht. Diese gehört zum legendären Topf, der einst süßen Brei kochte und alle satt machte, aber seit langem verschwunden ist.

Auf der Suche nach den fehlenden Scherben muss Jola abenteuerliche Prüfungen bestehen. Dabei lernt sie den charmanten, aber hochverschuldeten Veit (Merlin Rose) kennen, der sich an ihre Fersen heftet. Was sie nicht weiß: Veit ist der Bruder des Grafen und soll ihr den Topf abjagen.
Mitwirkende
Kamera: Bernd Fischer
Drehbuch: Anja Kömmerling und Thomas Brinx
Regie: Frank Stoye
Darsteller
Graf Ruben von Hammerlitz: Roland Wolf
Ida: Luna Arwen Krüger
Jola: Svenja Jung
Veit von Hammerlitz: Merlin Rose
Hauptmann: Marko Dyrlich
Hedwig: Mariella Aumann
Schwarzrabe: Stipe Erceg
Jolas Mutter: Christina Große
Nebelfrau: Stephanie Lexer
Waldfrau Moira: Maria Mägdefrau
Balduin: Lars Rudolph
Nase: Martin Winkelmann
Soldat: Martin Bertram
und andere
und andere

Märchenzeit

Prinz Falk (Gil Ofarim) beobachtet den geplanten Mord an seinem Bruder.
Prinz Falk (Gil Ofarim) beobachtet den geplanten Mord an seinem Bruder. Bildrechte: MDR/WDR/Uwe Stratmann
MDR FERNSEHEN So, 21.04.2019 14:00 15:00

Das Wasser des Lebens

Das Wasser des Lebens

Märchenfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinz Augustin aus dem Königreich Lichterwald (Emilio Sakraya) will sich an der überheblichen Prinzessin Victoria von Siebenlande (Jeanne Goursaud) rächen und verkleidet sich als Schweinehirt.
Prinz Augustin aus dem Königreich Lichterwald (Emilio Sakraya) will sich an der überheblichen Prinzessin Victoria von Siebenlande (Jeanne Goursaud) rächen und verkleidet sich als Schweinehirt. Bildrechte: mdr/rbb/Michael Rahn
MDR FERNSEHEN So, 21.04.2019 16:10 17:10

Der Schweinehirt

Der Schweinehirt

Märchenfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Märchen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.05.2019 08:15 10:10

Till Eulenspiegel

Till Eulenspiegel

Spielfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Märchen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.05.2019 16:45 18:00
  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel